HomepageForenGruppentherapie(Ex-)Freund wie Boomerang – wegwerfen?

Anonym

am 18.07.2008 um 09:57 Uhr

(Ex-)Freund wie Boomerang – wegwerfen?

Ich hatte mich letztes Jahr nach mehreren Jahren Beziehung von meinem Freund getrennt, und hatte erstmal gar keinen Kontakt mehr mit ihm. Ich hatte natürlich auch “Bekanntschaften”, aber nichts Festes. Seit ca. einem halben Jahr, habe ich jedoch wieder sehr viel Kontakt zu meinem Exfreund. Wir haben sogar schon Nächte miteinander verbracht!
Ich möchte auch wieder mit ihm zusammenkommen!

Er hält mich aber aufgrund meiner Liebschaften in unserer Auszeit hin, da er mir vorwirft, dass er deshalb kein Vertrauen mehr haben könnte, und ihn außerdem noch sehr viele andere Dinge an mir stören. Auf der anderen Seite sagt er, dass er auf jeden Fall wieder mit mir zusammen kommen möchte. Ich habe ihm geschworen alles für unsere Liebe zu tun, aber ich ertappe mich jetzt immer häufiger, dass es mir mehr und mehr egal wird, ob er mir doch noch eine Chance gibt oder nicht. Auch denke ich immer häufiger an andere hübsche Männer.. Ist das fies von mir oder ist er selber schuld, weil er nach über einem halben Jahr immer noch nicht einlenkt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von evachen am 18.07.2008 um 11:36 Uhr

    ISt ganz schön anstrengend, weil er scheinbar echt nicht weiß was er will… Such dir was besseres 😉

    0
  • von Michi78 am 18.07.2008 um 10:59 Uhr

    Das klingt wirklich so, als wüßte er nicht was er wirklich will… lass ihn gehen! Dann wird es dir besser gehen. Lass dich lieber mit einem der hübschen Männern ein! :0)

    0
  • von FrauFrauke am 18.07.2008 um 10:39 Uhr

    Ich würde ihn wirklich wegwerfen.. aber nicht wie einen Boomerang, weil der ja immer wieder kommt 🙂
    Lass ihn gehen, ich denke er will dich nur ausnutzen. sonst würde er anders reagieren!

    0
  • von HeideKoenigin am 18.07.2008 um 10:02 Uhr

    Das ist schon komisch, wenn ihr beide eindeutig wieder einen Neustart möchtet, er sich aber noch weigert. Verstehe ich nicht so ganz. Vielleicht braucht er noch mehr Zeit, das solltest du akzeptieren. Ich wieß, dass das schwer ist, aber wenn du ihn möglicherweise zu etwas drängst, könnte er die Flucht ergreifen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

(EX) Freund im Knast, wie verarbeiten?? Antwort

Am 10.07.2011 um 13:57 Uhr
Hallo Mädels! Seit 9 Jahren kenne ich ihn (nennen wir ihn Mike) schon. Wir waren kurze Zeit zusammen, die Beziehung lief nicht gerade gut (er hat ein schlimmes Drogenproblem, Freunde waren wichtiger etc.) und wir...

Wie gehe ich am besten mit meinem Ex-Freund um? Antwort

Am 25.04.2009 um 18:06 Uhr
Gestern hab ich mit ihm per SMS Schluß gemacht. Ich weiß das macht man nicht, eber er ließ mir keine Chance. Es war die letzten 2 Wochen etwas kompliziert. Hatten ne Auszeit danach haben wir uns auf erstmal wieder...

Rücksicht auf Ex-Freund? Antwort

Am 20.04.2011 um 10:54 Uhr
Ich habe mich vor über einem Monat von meinem damaligen Freund getrennt. Ich war nicht mehr glücklich in unserer Beziehung, wir hatten nur mehr Streit und ich fühlte mich zu eingeengt. Er wollte nicht verstehen, dass...