HomepageForenGruppentherapieFeste Beziehung- aber Gedanken an einen anderen

Anonym

am 03.02.2009 um 10:54 Uhr

Feste Beziehung- aber Gedanken an einen anderen

Seit noch nicht mal 2 Wochen bin ich mit meinem Freund zusammen. Kein Deutscher, Mitte 20, super lieb, feste Ziele vor Augen, bis auf ein paar Macken nahezu perfekt ! Eben so wie sich jedes Mädl seinen Freund wünscht. Aber jetzt kommt das Problem. Ich war 1 1/2 Jahre in einen andren Typen verliebt. Wir waren nicht zusammen, dazu waren von seiner Seite nicht genug Gefühle da, aber wir hatten einige Male Sex. Er hat auch ne Zeit lang seine damalige Freundin mit mir betrogen, mit der war aber schnell Schluss, sonst hätte ich das nicht mehr zugelassen mit uns. Seine besten Freundinnen haben mich gehasst. Wahrscheinlich weil sie ihn jetz endlich als Single sehen wollten, ohne irgendein Mädl an seiner Seite, ich weiß es nicht. Seine Kumpels hat die Sache nicht interessiert. Sie grüßen mich , wollen sich nicht in die Sache einmischen. War auch alles schön und gut, wenn er nicht auf einmal angefangen hätte, mich vollkommen zu ignorieren, ja nicht mal zu grüßen, wenn andre Leute in der Nähe waren. Sex ja, aber im Geheimen eben. Mit dem Jahr 2008 hat sich dann die Sache erledigt, ich wollte das einfach nicht mehr länger, die Zeit in der ich alles für ihn getan hätte war jetzt einfach vorbei. Jetzt bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir führen eigtl ne schöne Beziehung, so wie ich mir das mit dem andren gewünscht hätte. Nur macht mich das jetzt einfach nicht so glücklich wie ich eigtl sein sollte. Ich fühle mich wie eine Betrügerin, denn ich will ihn ja eigtl nicht verletzen, ihn eigtl auch nicht mehr hergeben. Aber seit 1 Woche hab ich wieder Kontakt mit dem ” Ex”, wenn mans so nennen kann. Und ich merke genau was mir fehlt, der Kick ! Optisch war er halt auch einfach komplett mein Typ. Ich habe noch nie jemanden getroffen, der so perfekt für mich war ! Er kann unrasiert und ungepflegt sein. Er kann aussehen wie grade aufgestanden, er kann Augenringe haben… er verschafft mir nach wie vor immer Bauchkribbeln, macht mich an wenn ich ihm nur kurz in die Augen schau. Mit meinem Freund hab ich Sex, klar, aber es ist trotz Abwechslung mehr wie ne Pflicht mit ihm zu schlafen. Ich komm mir vor als wären wir schon Ewigkeiten zusammen und ich hätte halt Probleme weil der Alltag eingekehrt ist. Aber so ist es nicht. Ich habe Sex mit meinem Freund und denke an den andren. Ich , die die immer so viel auf Treue gehalten hat, denke darüber nach ihn zu betrügen um festzustellen was ich wirklich will. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich will ja nicht betrügerisch handeln, aber ich will meinen Freund auch einfach nicht verlieren !

Antworten



  • von Chocolat am 04.02.2009 um 00:17 Uhr

    Blöde Situation. Wenn du dienen Freund nicht verlieren willst, dann musst du den Kontakt mit deinem “Ex” abbrechen, denn es ist offensichtlich, dass du früher oder später bei ihm schwach werden würdest und das wäre für deine Beziehung mit deinem jetzigen Freund sicher nicht förderlich.
    Ich würde nicht sofort Schluss machen, dein Freund scheint ein toller Mann zu sein, wie du ihn beschreibst. Ihr seid erst 2 Wochen zusammen, die Beziehung kann sihc also noch in alle Richtungen entwickeln und du solltest keine vorschnellen Entschlüsse fassen. Deine Gefühle können stärker werden und wenn du viele schöne Momente mit ihm erlebst, wirst du ihn zu schätzen lernen. Wenn du ihn allerdings nicht liebst (und das wirst du nach einiger Zeit herausfinden), dann solltest du dich trennen, abgesehen davon, ob das mit deinem “Ex” noch was wird, oder nicht…

  • von numbily am 03.02.2009 um 13:20 Uhr

    Hey..
    Das ist ja eine komplizierte Geschichte.
    Aber so wie du das beschreibst, gibt es nur eine Lösung: Du musst die Beziehung beenden.
    Du hast noch so starke Gefühle für deinen Ex, dir fehlt der Nervenkitzel, Sex ist für dich Pflicht, und du denkst eh an jemand anderen.
    Das hat dein aktueler Freund nicht verdient, auch wenn dein Exfreund vielleicht auch nicht mit dir zusammen sein will.
    Darüber solltest du mal überlegen, unabhängig von deinem Ex..

    Und zu deinem Ex:
    Du würdest doch gerne richtig mit ihm zusammen sein oder?
    das kannst du nu testen, indem du auch auf den Sex verzichtest.
    Wenn er merkt, dass er dich auch ohne Beziehung haben kann, wird er daran ja nichts ändern.
    Aber wenn er merkt, dass es nicht mehr so einfach geht, vielleicht ändert er dann ja seine Einstellung…

  • von Kathilinchen am 03.02.2009 um 12:38 Uhr

    ja das is hart dem ex hängt frau immer hinterher…aber enkst du nicht dass du es bereuen würdest deinen wie du selbst sagst perfekten freund für eine affäre aufzugeben?

  • von silbermond81 am 03.02.2009 um 10:56 Uhr

    jo, dieser alltag ist schonmal schwierig. du musst selbst wissen, was du jetzt lieber willst

  • von kruemelchen am 03.02.2009 um 10:55 Uhr

    wenn du nich mehr glücklich bist, musst du halt schluss machen, aber fremdgehen ist keine lösung

Ähnliche Diskussionen

Feste Beziehung, aber Gefühle für einen anderen Mann! Antwort

Am 13.07.2009 um 21:25 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin seid über 2 Jahren in einer festen Beziehung, anfang des Jahres hatten wir eine Krise und es war eine Woche schluß. Nun fühle ich mich mal wieder unglücklich in der Beziehung (das kommt...

Trotz Beziehung denke ich an einen anderen... Antwort

Am 21.01.2009 um 13:24 Uhr
Hallo Ihr lieben. Ich bin schon seid ein paar jahren mit meinem Freund zusammen und wir führen eigentlich auch eine glückliche Beziehung. Ab und an streiten wir uns zwar und zum teil auch heftig aber das klärt sich...

Gefühle für einen Anderen, aber noch in einer Beziehung! Antwort

Am 05.01.2010 um 11:57 Uhr
Also ich zuerst muss gesagt sein, dass es das erste mal ist , dass ich ein Problem der Art habe. Ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Freund mit dem ich zu Beginn auch sehr glücklich war. Er hat mich vor unserer...