HomepageForenGruppentherapieFremdgehen im Kopf

Anonym

am 05.08.2008 um 09:04 Uhr

Fremdgehen im Kopf

Ich bin seit mehr als einem Jahr mit meinem jetzigen Freund zusammen. Wir haben keine großen Probleme, klar streitet man sich mal, aber das ist dann auch wieder schnell vergessen. Vor ihm hatte ich nur einen anderen Freundund die Beziehung war schon nach 2 Monaten vorbei. Ich bin wirlich glücklich mit ihm und ich weiß, dass ich ihn liebe.
Trotzdem träume ich in letzter Zeit immer wieder, dass ich fremd gehe. Zwar kein Sex, aber ich knutsche mit anderen rum, genauer gesagt mit einem bestimmten Jungen und einem bestimmten Mädchen aus meinem Freundeskreis. Mit diesen beiden bin ich gut befreundet und sie sind mir wichtig, aber natürlich nicht so wichtig wie mein Freund.
Für jeden dieser Träume schäme ich mich so, denn ich habe Angst, dass ich dann auch wirklich mit jemand anderem rumknutsche…

Antworten



  • von leirion am 05.08.2008 um 19:08 Uhr

    Träumst du das, während du wirklich schläfst, oder sind das Tagträume und Phantasien?
    Falls Ersteres, denk ich, ist das kein Problem. Viel eher wirst du dir dann doch bewusst, dass du das eigentlich im echten Leben nicht willst. Solche Träume hatte ich auch schon ein paarmal, ich hatte auch ein sehr schlechtes Gewissen deshalb, aber schließlich hat es mich in meinen Gefühlen gestärkt.

    Falls es Tagträume sind, solltest du allerdings versuchen, das zu unterbinden. Tagträume sind schließlich wesentlich besser aktiv zu beeinflussen. Ruf dir ins Gedächtnis, wieso grade *er* der Richtige für dich ist.

  • von Smile am 05.08.2008 um 11:06 Uhr

    find ich noch nicht schlimm.. Aber pass ein bisschen auf!

  • von FlottesBienchen am 05.08.2008 um 10:20 Uhr

    solange du deinen freund noch liebst ist doch alles ok. jeder denkt mal an einen anderen oder wie es wäre, jemand bestimmtes zu küssen oder sogar noch mehr. solange du wirklich nur daran denkst und es nicht tust ist es völlig ok

  • von quassel am 05.08.2008 um 10:13 Uhr

    Träumen ist immer erlaubt! Finde ich jedenfalls. Ich denke, dass es sogar wichtig für die Beziehung ist, sich gegenseitig solche Fantasien zu gestatten und auch zu gönnen!! Dadurch hält man das Liebesleben spannend und abwechslungsreich. Viele denken auch während dem Sex an andere. Das ist solange okay, wie es in deinem Kopf bleibt! Übrigens kann ich mir vorstellen, dass dein Freund es sogar ziemlich cool finden würde, wenn er wüsste, dass du auch an andere Mädels denkst…

Ähnliche Diskussionen

Nur noch Sex im Kopf Antwort

Am 04.05.2008 um 14:07 Uhr
Ich bin noch eher jung und hatte noch nie einen Freund, hab noch nicht mal mit nem Kerl rumgemacht oder so - der Wille dazu fehlt nicht, aber ich bin zu blöd jemand zu finden, der mit mir zusammen sein möchte bzw gabs...

Ich hab andauernd Sex im Kopf Antwort

Am 28.03.2010 um 17:17 Uhr
Ich hab ein Problem und zwar, dass ich andauernd an Sex denke. An sich ist das ja nicht wirklich ein Problem, aber ich habe keinen Freund, der Typ für Sexbeziehungen bin ich nicht und ein ONS möchte ich auch nicht....

Fremdgehen? Was meint ihr? Antwort

Am 08.08.2008 um 15:15 Uhr
Ich habe einen Freund, den ich liebe. Aber ich bin nun mal so ein Typ Mensch, der gerne Party macht und flirtet und mit anderen tanzt (natürlich wenn mein Freund nicht dabei ist). Außerdem gibt es da so einen Jungen...