HomepageForenGruppentherapieFreund Dinge verbieten ( ich fühl mich mies )

Anonym

am 21.06.2010 um 21:04 Uhr

Freund Dinge verbieten ( ich fühl mich mies )

Also es ist so mein Freund und ich sind seit 10 Monaten zusammen und seit 3 monaten verbiete ich ihm Sachen wie mit Freunden einen trinken gehn oder auf jugendfreizeiten zu fahrn. Ich kann nichts dafür es ist wie ein drang und ich habe das Gefühl ich muss ihn beschützen.
Eig. Will ich ihm das garnicht alles vermiesen und wollte auch deswegen schon 2 mal schluss machen .
Ich hab ihm gesagt ich will ihm keine last sein aber er meinte er tut das für mich wenn ich es so will und dass er mich liebt .
Und ihm macht es nichts aus .
Aber ich hab so ein schlechtes gewissen ich will doch nicht so sein :(
gibt es hier vll noch mehr Mädels die so ticken wie ich ?
( bitte nur hilfreiche Kommentare)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von angela222 am 22.06.2010 um 19:20 Uhr

    er ist doch selber blöde…wenn er sich auch nur etwas verbieten lässt…
    bist du seine mama???haha 😀 männer wollen frauen und keine mütterchen;) sorry
    würde mir mein freund was verbieten wollen, wäre meine antwort darauf: NEXT!!!

    ich denke nicht das das was ihr habt was mit liebe zu tun hat, sondern nur mit irgendwellchen besitzansprüchen…liebe ist dagegen schöner….

    ach noch was er lässt sich das im moment gefallen aber irgendwann flieht jeder mann von solchen frauen wie dir…….

    naja …vieleicht lernste ja erst dann daraus…
    und natürlich kannste daran was ändern……

    mein freund geht auch mit freundinen und bekannten was trinken oder feiern und ich habe ned mal da den drang dazu was zu verbieten…

    wer fremdgehen will, tut es auch,wer nicht will, tut es nicht. is wohl klar.

    0
  • von Miiiiiin am 22.06.2010 um 14:50 Uhr

    denk doch einfach mal daran,wenn du ihm etwas verbieten willst,das du es ja angeblich garnicht willst …
    lass ihm sein freiraum sonst wird er bald weg sein.

    0
  • von Felice87 am 22.06.2010 um 13:54 Uhr

    herrje was schreib ich für Romane:D

    0
  • von Felice87 am 22.06.2010 um 13:54 Uhr

    Weißt du ich hab da mal einen schönen Vergleich gelesen. Ein Mann ist wie ein Gummiband, es will sich ausdehnen, und wenn es weit genug gedehnt ist hat es den Drang, zurückzukehren. So ist es halt auch mit den Männern. Er braucht neben seiner Konstante, das bist du bzw. die Beziehung seine Freiheiten, mit den Kumpels einen über den Durst zu trinken, das ist sehr wichtig! Dann ist er auch ausgeglichen und glücklich und das wirkt sich äußerst positiv auf eure Beziehung aus. Außerdem, wenn er nichts ohne dich erlebt, hat er doch irgendwann gar nichts mehr zu erzählen;-) Wenn du ihn gefangen hältst, wird er früher oder später ausbrechen. Noch hat er es nicht getan, aus Liebe zu dir…noch.
    Vielleicht ist es bei dir auch die Sorge, etwas zu verpassen bzw. der Gedanke, dass dein Freund ohne dich Spaß hat? So geht es mir manchmal, aber ich würde mir nie erlauben, meinem Freund was zu verbieten! Er mir auch nicht.
    Und wenn er mal betrunken heimkommt, meine Güte, welcher Mann macht das nicht;-) Solange das nicht jeden Tag ist und er die Bude zerlegt ist das doch nicht schlimm.
    Ich rate dir, einfach mal mit deinem Freund getrennt was zu unternehmen. D.h. er mit seinen Freunden und du mit deinen. Und dann erzählt ihr euch was ihr alles so erlebt habt. Lustiges, Trauriges…alles:-) Das schweißt auch zusammen. Also mach dich locker und genieß deine Beziehung, dein Freund liebt dich!

    0
  • von figaro am 22.06.2010 um 13:09 Uhr

    ich würds lassen. vielleicht lässt er sich das JETZT noch gefallen, aber irgendwann geht ihm auf, dass er auch seine freiräume will und sein eigenes leben und dann gibts richtig krach. und einen trinken gehen…mein gott… entweder er liebt dich und ist dir treu oder eben nicht.aber untreu kann er überall werden, wenn er will.

    0
  • von SasiMaus am 22.06.2010 um 12:07 Uhr

    ich dachte ich wäre schon schlimm mit meinen umerziehungsmethoden, die funktionieren und er sich nicht mal beschwerd. Aber, dein Thema ist schon irgendwie sehr krank! Ich glaub du brauchst Hilfe sonst geht der dir Hops, ich wäre es zumindest schon.

    0
  • von Shozai am 22.06.2010 um 11:34 Uhr

    Verbieten solltest du ihm nichts. Natürlich geht ein Kopfkino ab, wenn er mit seinen Jungs einen trinken geht, (außer er kommt tatsächlich betrunken nach Hause und macht Radau etc. denn DAS hat man nicht einfach so zu akzeptieren wie jemand hier geschrieben hat, das geht zu weit, sie ist ja auch nicht der Clown der sich alles gefallen lassen soll) aber versuche einfach weniger an das Negative zu denken und mach selber etwas, dass dich ablenkt. Für mich hört sich das leider auch wie eine extreme Eifersucht an. Du solltest daran arbeiten und ihn einfach mal mit seinen Jungs ziehen lassen. Wenn er dich betrügen will, dann schafft er das auch, dazu muss er nicht in Bars.

    0
  • von JoanCollins am 22.06.2010 um 11:23 Uhr

    ich kenne das auch… mein freund hat allerdings von sich aus “alles” aufgegeben… und heute dränge ich ihn regelrecht, was mit seinen wenigen richtigen Freunden die er hat (wohnen auch weiter weg) was zu machen. Dann muss er allerdings dort hinfahren und auch dort übernachten. Vor kurzem (nach ca. 7 Monaten) hat er Besuch von seinem besten Freund bekommen. Er war bei uns, die beiden gingen alleine weg (der Freund hat auch eine feste Freundin) und Zack: der Typ bringt ne Tussi mit zu uns nach Hause!!!! Na toll, was soll man denn da denken??? Meinem Freund war das unendlich peinlich, er hat ihm auch gesagt, das sei Scheiße… er (der Freund) hat aber einiges getrunken und hat nicht locker gelassen.. – nur als Beispiel – gut meinem würde ich das nicht zutrauen, aber ganz im Ernst, was würdet ihr denken, wenn Euer Freund dann mal zu dem anderen “feiern” oder “zu Besuch” fährt und dort übernachtet???? naja… auf jeden Fall, mein Freund meinte, ihm reicht das erstmal für das nächste halbe Jahr :-))

    0
  • von PollyPocket am 22.06.2010 um 11:15 Uhr

    so ein unsinn. es gehören immer 2 blöde dazu: einer der es verbietet und der andere, der es sich verbieten lässt.
    “ich kann nichts dafür, es ist wie ein drang.” das kannste doch keinem erzählen, so ein scheiß.

    0
  • von Doisneau am 22.06.2010 um 10:32 Uhr

    also ich kann das argument dass man es verstehen kann weil es blöd es wenn er betrunken nach hause kommt nicht verstehen. wenn er das so will dann hast du das zu akzeptieren. und ich glaube auch nicht dass du ihn “beschützen” willst bzw ihn dann eher vor anderen mädels beschützen willst also dank deiner eifersucht dich so verhälst.
    änder das ganz dringend sonst wird die beziheung daran iwann kaputt gehen!!

    0
  • von criystallica am 22.06.2010 um 08:36 Uhr

    hmm kann Dich da schon verstehen, einen trinken gehen würd ich auch nicht gerne sehen, wenn er dann sturzbesoffen heimkommt, aber er muss sich doch mit seinen kumpels treffen drüfen? es ist ya ein schöner liebesbeweis, dass er Deine verbote hinnimmt, aber Du kannst ihn doch nicht von der außenwelt isolieren! ich weiß ya nicht, ob es Dir um eifersucht, verlustängste oder sonst was geht…..
    habe das auch schon so ähnlich gehabt, auf dauer klappt sowas nicht. Dein freund ordnet sich Dir und Deinen wünschen unter und bleibt auf der strecke….. lass ihn doch einen oder zwei abende im monat einen trinken gehen und mach einen mädelsabend^^ denn eine beziehung kann auch immer auseinandergehen, und wenn er dann immer nicht mehr mitgeht, dann ist er dann ganz alleine…….. freunde Dich damit an, dass es noch andere personen in seinem leben geht, mit solchen verboten machst Du alles kaputt, denn sowas geht immer weiter und irgentwann wird es ihm einfach zu viel und dann ist es aus heiterem himmer vorbei….

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Fühl mich echt mies.. Antwort

Am 30.08.2009 um 19:04 Uhr
Hey Erdbeermädels. Ich hab folgendes Problem: Ich fühl mich echt mies (wie der Titel schon sagt) weil ich nen Freund hab & ihn eig auch echt über alles alles alles liebe. Aber zur Zeit find ich `n bisschen...

Ich fühl mich richtig mies und am Boden =( Antwort

Am 26.09.2009 um 14:28 Uhr
Ja wies der Titel schon sagt, ich fühl mich in letzter Zeit einfach nur noch beschissen. Total unmotiviert, lustlos, deprimiert, ich könnt die ganze Zeit nur mehr heulen. Meine Familie treibt mich regelrecht zur...

Ich fühl mich sooo mies.... Antwort

Am 01.11.2009 um 13:17 Uhr
Ich hab mit meinem Lehrer geschlafen.. Schon 3 mal und ich mein es ganz ernst, es war das schönste was ich jemals erlebt habe... Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, ich mein mir ist schon klar, dass wir das...

ich fühl mich langsam verarscht... Antwort

Am 19.05.2009 um 09:10 Uhr
Hallo Mädels, ich bin jetz über zwei Jahre mit meinem Freund zusammen... ich verlang so wenig von ihm, aber nicht mal das macht er, bestes Beispiel war mal wieder gestern, ich hab was bei ihm vergessen und hab ihn...

ich fühl mich so lächerlich Antwort

Am 07.06.2009 um 16:54 Uhr
machen wirs kurz ich bin -17 (in paar wochen 18) -ca. 169-170 cm. -zwischn 55-58 kg ich fühl mich dick und weiß ganz genau, dass mein gewicht NORMAL ist. ich weiß nicht wieso, aber ich wil unbedingt auf 50...