HomepageForenGruppentherapieFreund hat Potenzprobleme

Anonym

am 17.02.2012 um 17:06 Uhr

Freund hat Potenzprobleme

Hey, sagt mal habt ihr Erfahrungen mit einem Mann gemacht, der über einen längeren Zeitraum Potenzprobleme hat? Er hatte das wohl schon bei seiner Ex- ist also noch Jungfrau und bei mir ists nun das gleiche, dass er keinen hochkriegt..Das hat mit ihm denke ich was mit der Psyche zu tun, hat auf der Arbeit sehr viel Stress und familiäre Probleme usw. Meint ihr er soll es mal mit Viagra probieren oder zum Therapeuten oder so? Mein Selbstwertgefühl sickert natürlich auch dahin, wenn das so weitergeht 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von snowyrose am 19.02.2012 um 20:28 Uhr

    Wie reagiert er denn, wenn du ihn darauf ansprichst?
    Probier erst mal das. Ich hatte selber einige Monate einen impotenten Freund, bei dem es ähnlich aussah wie bei euch beiden. Reden hat wenigstens etwas geholfen. Gib ihm vor allem Zeit und dränge ihn nicht, auch wenn das schwierig ist. Mach ihm das sanft klar, dass eine Lösung hermuss.
    Ansonsten sollte er wirklich mal den Arzt ansprechen. Ich glaube ehrlich gesagt, dass es eine körperliche Ursache ist. Hoher Blutdruck kann sowas auslösen, auch in sehr jungen Jahren. Glaub mir, es wäre besser, dass der jetzt entdeckt wird. Das kann man behandeln und die Impotenz wäre auch weg. Vielleicht bekommst du ihn so ja auch dazu, überhaupt über den Arztbesuch nachzudenken.

    0
  • von BeaN am 17.02.2012 um 20:57 Uhr

    Er sollte das mal ärztlich abklären lassen. Von Viagra würde ich da erst mal die Finger lassen und das mit einem Arzt besprechen.

    0
  • von LadyGuinivere am 17.02.2012 um 18:25 Uhr

    Ein junger Mensch sollte auf keinen Fall Viagra nehmen. Eine Woche Urlaub und Tapetenwechsel wirken Wunder!

    0
  • von MissEistee am 17.02.2012 um 17:43 Uhr

    eben, ich würd da auch mal vorsichtig mit ihm drüber sprechen und ihm auch nahelegen mal zum arzt zu gehen. mit medikamenten sollte man einfach vorsichtig sein und nicht leichtfertig damit umgehen, zumal es vl auch alternative hilfe geben könnte

    0
  • von nettee am 17.02.2012 um 17:36 Uhr

    ich würde behutsam mit ihm reden und zum arzt gehen, impotenz kann viele gründe haben und diese müssen auf den grund gegangen werden. von viagra und co. würde ich erstmal die finger lassen. davon abgesehen ist es meines Wissens sowieso verschreibungspflichtig.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund hat Gruppenzwang... Antwort

Am 15.10.2012 um 02:47 Uhr
Hallo Leute. Dieses Thema kratzt schon eine weile an meinem Gehirn und ich weiss langsam nicht mehr was ich tun soll. Als ich meinen Freund kennegelernt habe und wir zusammen gekommen sind war er der wundervollste,...

Mein Freund hat wegen mir Depressionen Antwort

Am 11.04.2010 um 18:08 Uhr
Ich bin gerade mal 22 Jahre und habe jetzt schon mit 21 Männern geschlafen. Viel zu spät habe ich mein Verhalten reflektiert und bemerkt in was ich mich verwandelt hatte, eine Schlampe, die sich selbst nichts wert...

Mein Freund hat sich verändert.. ist kein Sex der Grund? Antwort

Am 02.02.2010 um 00:24 Uhr
Hey Mädels! Ich hab ein Problem.. ok, ich muss ganz weit ausholen. Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und 6 Monate davon waren.. ich will nicht übertreiben, aber es war perfekt für mich! Wir haben nie...

Freund hat heimlich Kontakt - wäre um Meinung und Rat sehr dankbar Antwort

Am 15.03.2012 um 23:47 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels :) mich beschäftigt seit ein paar Tagen ein Thema ganz schön arg und wollte eure Meinung und eventuell Erfahrung mal dazu hören. Mein Freund und ich sind seit 7 Monaten zusammen und...

Mein Freund hat mir gerade mit einem Glas nach mit geschmissen und mich verletzt. Antwort

Am 12.11.2010 um 06:57 Uhr
Morgen ihr Lieben, ich bin gerade am Boden zerstört. Mein freund und ich sind seit 4 Jahren zusammen war teilweise ein ständiges auf und ab. Heute Nacht gab es den großen Knall. Ich hab Frühdienst das heißt ich muss...