HomepageForenGruppentherapieFreundin imitiert mich

Anonym

am 07.04.2008 um 12:32 Uhr

Freundin imitiert mich

Ich hasse sie – ich mag sie!!! Es ist so schrecklich kompliziert!

Alles hat letztes Schuljahr angefangen. Ich wurde in die vorletzte Reihe gesetzt und war damit ihre Vorderfrau. Ich habe sogleich ein Gespräch angefangen, weil ich von Natur her ein redseliger Mensch bin. Sie war nicht die hübscheste, hatte nicht gerade geschmackvolle Kleidung an und war soundso die totale Außenseiterin. Mir hat das eigentlich nichts ausgemacht, mir war die Meinung der anderen meistens eh unwichtig. Ich habe ihr viel erzählt und nach und nach wurden wir Freunde. Ich steckte sie damit an, eine Sendung zu sehen. Und sie las dann auch wie ich gern Bücher und fand alle Schauspieler, die ich super fand, plötzlich auch umwerfend.

Mir wurde das alles erst später bewusst. Ich war ein Tag lang einmal nicht in der Schule. Als mich meine Freundin dann später anrief, sagte sie mir, dass das Mädchen Harry Potter liest. Ich bin völlig durchgedreht. Man muss wissen, dass ich eine besondere Bindung zu diesen Büchern habe und ich allgemein Bücher vergöttere. Was mich so aus der Fassung brachte war, dass sie vorher nur an Pferden interessiert war. Ich habe absolut nichts dagegen, wenn sich jemand der Bücher-Faszination anschließt. Aber ich war total misstraurig, weil ich das Gefühl hatte, sie würde das nur wegen mir lesen. Es gab noch andere Dinge – vorallem aber eines, bei dem ich wirklich ausgerastet bin. Es war in der Schule als ich erfahren habe, dass sie Autorin werden möchte. Seit ich schreiben konnte, habe ich mir Geschichten ausgedacht und ich habe mir in der zweiten KLasse vorgenommen Autorin zu werden. Ich habe mich innerhalb 7 Jahre verändert, Interessen gewechselt, aber dieser Wunsch ist geblieben. Der Traum ist nie zerplatzt und ich habe es mir immer klar vor Augen gehalten, nie etwas anderes in Erwägung gezogen.

Ich bin zu meiner Schwester gegangen, es war in der Pause, und habe ihr davon berichtet. Bevor sie etwas sagen konnte, fügte ich hinzu “Sie macht alles kaputt” und fing an zu weinen.

Ich habe sie gefragt. Ich ihr einfach gesagt, dass ich das Gefühl habe, sie würde mich nachmachen und ob das vielleicht stimmt.

Sie hat geantwortet “Du warst für mich immer ein Vorbild”

Ich erklärte ihr, dass ich mit jemanden befreundet bin, weil diejenigen anders sind als ich. Nach langen hin und her, schien alles wieder in Ordung zu sein.

Aber letzte Woche, reif sie bei mir an und sagte “Ich hab am Mittwoch Private Practise geguckt und das davor auch, mir fällt gerade nicht ein wie es heißt.” Grey´s Anatomy. Meine Lieblingssendung. Sie fragte mich über MEINE Lieblingspersonen aus. Und das sie es ach so toll fände. Damit hat sie alles wieder zerstört. Ich bin mir sicher, dass sie es nie im Leben geschaut hätte, weil solche Serien einfach nicht zu ihr passen.

Ich habe mit meinen Freunden darüber geredet und wir haben uns alle aufgeregt und gelästert. Ich schwanke immer zwischen “Ich hasse sie” und “Gib ihr eine CHance es wieder gut zu machen”, aber das habe ich schon mehrere Male getan und später hat sich rausgestellt, dass sie damit nicht aufhört. Sicher ist es eine Vertrauensfrage. Aber dann denke ich immer, sie nutzt die Gelegenheit aus, um sich bei mir noch genauer zu informieren, was ich mag, was ich in der Freizeit mache etc.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Ich bin erschöpft und verzweifelt und ich weiß nicht, ob ich mich zu Recht über eine eigentliche Freundin aufrege.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sunshinelady am 13.04.2008 um 23:47 Uhr

    Das gleiche Problem hatte ich auch mal mit einer Freundin. Nur mit dem Unterschied, dass die gute Frau damals schon 20 Jahre war und auch heute noch keinen eigenen “Stil” hat und sich an anderen orientiert. Wer gerade ihr Vorbild ist, entscheidet sie immer ganz neu.
    Seit 2 Jahren haben wir keinen Kontakt mehr; das ganze ist dann irgendwie im Sand verlaufen. Und so traurig es ist – es macht mir nichts aus..

    Ansonsten: wenn dir was an deiner Freundin liegt, steh darüber. Sie hat noch Zeit, sich darüber klar zu werden, was sie eigentlich will. Und wenn es dir irgendwann zu viel wird – nimm sie zur Seite und rede ganz lieb mit ihr drüber. Dann wird alles gut 😉

    0
  • von Erdbeerbonbon am 11.04.2008 um 15:56 Uhr

    Probleme, die die Welt bewegen..
    Madla, im Grunde ist des doch schnurzpiepegal, oder?

    0
  • von Miri007 am 10.04.2008 um 13:48 Uhr

    Das wird von ganz alleine wieder anders werden. Mit der Zeit findet jeder seinen eigenen Stil, aber es dauert halt ein bisschen bis man an seinem Ziel angekommen ist. Dazu gehört auch sich an anderen Personen zu orientieren. Ich finde es falsch deine Freundin deswegen zu verurteilen

    0
  • von Moischen am 08.04.2008 um 14:44 Uhr

    ich denke einfach mal das sie sieht wie gerne die anderen dich haben und möchte einfach nur ein bisschen sein wie du, da du meintest sie war wie eine aussenseiterin… aber nehms ihr nicht allzu böse sie meint es nicht böse und möchte bestimmt auch nicht eure Freundschaft aufs Spiel setzen… Immerhin seid ihr noch jung und da ist sowas normal das einige sich gerne den anderen anpassen weil sie angst haben nicht so akzeptiert zu werden wie sie sind… hilf ihr einfach ihr eigenes sie zu finden und dann fühlst du dich bestimmt auch nicht mehr so angegriffen… immerhin magst du sie ja und ich denke mal sie braucht nur nen kleinen schups zum “eigenen style” oder ums besser zu sagen um ihren eigenen Geschmack abzurunden und Dinge zu finden die sie wirklich gerne mag die du vllt nicht so gern machst…

    0
  • von neddy am 08.04.2008 um 08:02 Uhr

    Hey Lale,
    ich sehe das genau wie Sassel. Fühle dich geschmeichelt, sie will dir doch nix böses. sie hat ihren eigenen Stil noch nicht gefunden, was in eurem alter total normal ist. in dem alter sucht man sich oft Vorbilder, oftmals sogar Stars. fühl dich geschmeichelt. sie sieht die gleichen Sendungen und liest die gleichen Bücher, einmal vielleicht um dir vielleicht zu gefallen und vielleicht auch um sich mit dir darüber auszutauschen.
    dass du da so reagierst und dich so aufregst, kann ich teilweise versehen (gerade dass se plötzlich auch autori werden will), aber helf ihr ihren eigenen Stil zu finden. Die Idee von belly find ich super. Versuch ihr Selbstbewusstsein zu stärken, anscheinendist es besonders groß, und mach ihr Komplimente wenn sie etwas tut oder trägt, das voll ihren eigenen Stil entspricht.

    0
  • von Sassel am 07.04.2008 um 19:36 Uhr

    also ich finde das ein bisschen übertrieben, dass du dich soooo dadrüber aufregst^^ fühl dich geschmeichelt das du so ein vorbild für sie bist;)
    und wenn sie auch noch anfängt sich wie du anzuziehen, dann würd ich mir gedanken machen;) also das mit lieblingsserie un alles das is doch nich schlimm^^ da habt ihr was über das ihr euch unterhalten könnt und es gibt millionen menschen, die grey’s anatomy gucken und wenns eine mehr wird is doch kein problem xD

    0
  • von littlesanny am 07.04.2008 um 17:17 Uhr

    ich kann mir gut vorstellen wie anstrengend und nervig sowas ist. und es fällt einem schwer immer wieder verständniss für das verhalten aufzubrinegn. abe rich hab das gefühl dir liegt was an der freundschaft, sonst würde dich das ganze nicht so mitnehmen, sonst hättest du die freundschaft schon längst beendet…wie alt seid ihr beide denn?in einem gewissen alter ist es für manche Mädchen schwer ihren eigenen stil zu finden, du musst vllt einfach ein bisschen geduldig sein und vorallem verständnissvoll, steh einfach drüber und ärger dich nicht. vertrau ihr nicht allzuviel an und mach manche dinge nur für dich damit du nicht fürchten musst dass sie sich zu strak in dein leben einmischt!!
    vllt kanst du ihr ja wirklich dabei helfen mehr selbstbewusstsein zu gewinnen, aber du darfst dich auf keinen fall für ihr leben verantwortlich fühlen!

    0
  • von Claudi89 am 07.04.2008 um 16:12 Uhr

    steh drüber, nicht du hast keine persönlichkeit, sonder sie, weil SIE DICH kopiert. also lach drüber

    0
  • von Belly am 07.04.2008 um 15:55 Uhr

    Manchmal ist es schwierig, den eigenen Stil zu finden – so wird es bei Deiner Freundin sein. Ich könnte nun sagen “Freu Dich doch, dass sie Dich scheinbar irgendwie als Vorbild sieht!”, aber das wird Dir wahrscheinlich nicht gefallen… Sie muss ihren eigenen Stil finden, dass ist für SIE wichtig, aber auch für DICH. Vielleicht kannst Du ihr dabei helfen und ihr einfach ein wenig Selbstbewusstsein geben. Wenn sie z.B. mal mit einem Top ankommt, was wirklich 100% ihr Stil ist, dann sag doch einfach mal “Wow, cooles Oberteil! Das steht Dir prima!” Vielleicht gibt ihr das Auftrieb!

    0
  • von Reggaemaus am 07.04.2008 um 15:28 Uhr

    Es ist richtig sich darüber aufzuregen. Aber nicht bei anderen, sondern bei deiner Freundin. Sie hat nur noch nicht ihren eigenen Style rausgefunden. Du kannst ihr aber ja helfen den zu finden.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

"Beste" Freundin hat mich hintergangen Antwort

Am 26.06.2012 um 22:40 Uhr
Hallo Mädels, ich versuchs mal kurz zu machen: Ich wollte nicht mit auf die Abiturfahrt weil ich sie mir nicht richtig leisten konnte und nicht soo mega Lust hatte und außerdem wollte meine "beste Freundin" auch...

Meine beste Freundin belügt mich Antwort

Am 09.08.2012 um 20:31 Uhr
Ich wollte einfach mal eure Meinung dazu hören . Meine beste Freundin mein ein und alles , die sowas wie eine Schwester für mich ist und die ich liebe und die mich liebt , belügt mich . Es kommt öfter mal vor ,...

Beste Freundin nervt mich extrem Antwort

Am 11.09.2009 um 08:05 Uhr
Hallo! Bin seit einigen Monaten arbeitslos und schon allein deshalb unglücklich ohne Ende. Ich sitze jeden Tag vor´m PC und schaue nach Stellenangeboten oder schaue in die Zeitung. Meine beste Freundin meinte...

Meine beste Freundin ist eifersüchtig..auf mich?!!! Antwort

Am 07.07.2009 um 12:34 Uhr
meine freundin und ich, wir waren mal beide in den gleichen typen verknallt... d.h. ich fand erst später heraus dass sie auf ihn stand... er und ich, wir verstanden uns richtig gut miteinander und kammen dann auch...

Steht er auf mich trotz Freundin? Antwort

Am 30.06.2010 um 17:46 Uhr
Bleib lieber anonym bei der Sache.. Also ich bin im Moment ein wenig irritiert von einem Typen, den ich seit einigen Wochen kenne. Er ist in meiner Stufe und seine Freundin auch, soll aber nicht mehr so gut laufen,...