HomepageForenGruppentherapieFreundschaft beenden – noch mal darüber reden oder (feige?) im Sand verlaufen lassen?

Anonym

am 02.05.2008 um 23:24 Uhr

Freundschaft beenden – noch mal darüber reden oder (feige?) im Sand verlaufen lassen?

Hallo liebe Erdbeermädels,
leider habe ich ein Riesenproblem mit meinem (ehemaligen) besten Freund. Die genauen Umstände hier zu schildern, würde wohl den Rahmen sprengen, aber im Kurzen: eine Bekannte meines Kumpels hatte, obwohl sie mich nicht kannte, letztes Jahr anscheinend ein Problem mit ihr und war grundlos eifersüchtig. Leider hat sie versucht, mich die ganze Zeit gegen ihn auszuspielen und hat mich im Nachhinein bei ihm schlecht gemacht und versucht, ihn gegen mich aufzuhetzen. Mein Kumpel hat ihr scheinbar mehr als mir geglaubt und mir ungerechtfertigter Weise (ich habe mit vielen Leuten sachlich darüber gesprochen und von allen Seiten eine Bestätigung dafür bekommen) die Schuld an der ganzen Situation gegeben, er wollte auch nicht mehr darüber reden, was die ganze Sache vielleicht noch verschlimmert ha.

Seitdem ist über ein halbes Jahr vergangen, und ich habe meinen Kumpel seitdem nicht wieder getroffen, denn wir wohnen nicht in derselben Stadt. Trotzdem sind immer wieder Sachen passiert, die mich an unserer einst so guten Freundschaft zweifeln ließen, und heute hatte ich die endgültige BEstätigung, dass unsere Freundschaft einfach keinen Sinn mehr hat – er war in meiner Stadt, ohne vorher Bescheid gesagt zu haben – trotzdem habe ich ihn gesehen. Und das, obwohl er sich angeblich wieder einmal mit mir treffen will.

Das hört sich für manche vielleicht nach Kindergarten an – aber mir waren seine ganzen Aktionen in der letzten Zeit einfach zu viel, und meine Geduld ist mittlerweile auch schon mehr als erschöpft. Und eine einseitige Freundschaft macht in meinen Augen einfach keinen Sinn mehr.

Was macht ihr, wenn ihr in so einer Situation sein, in der eine Freundschaft so kaputt ist? Versucht ihr noch mal, darüber zu reden und die Freundschaft zu kitten (auch, wenn ihr wisst, dass ein Gespräch von seiner Seite zu keinem Ergebnis führt)? Sagt ihr klipp und klar, dass eine Freundschaft keinen Sinn mehr macht? Oder wählt ihr die feige Variante und lasst die Freundschaft einfach im Sand verlaufen?

Eines weiß ich – die Freundschaft ist vorbei. Aber wie soll ich noch damit umgehen? Ich bin einfach nur noch enttäuscht…. :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von VipAskim am 03.05.2008 um 22:35 Uhr

    Mh ich würde mir erstma gedanken machen was das für ein Freund überahaupt von dir war… War es ein guter kumpel würde ich ihm nicht hinterher laufen aber klipp und klaa noch mal eine sms schreiben das dir egt die freundschaft wichtig ist oda wa und dann abwarten wie schon gesagt… wenn er nur so ein kumpel war und dir dann auch noch nich ma glaubt was egt war ist dann is das nichts und du solltest lieber ohne ihn klaa kommen…

    0
  • von Faye am 03.05.2008 um 15:03 Uhr

    ich kann cocolatte nur recht geben…lass es erstmal auf sich beruhen und lass ihn den nächsten schritt machen…

    0
  • von cocolatte am 03.05.2008 um 00:21 Uhr

    Ach ja, noch etwas zu Freundschaften. Ich glaube man geht mit vielen Menschen gemeinsam ein Stück des Weges, dann trennen sich die Wege oft, aber wenn man sich braucht dann treffen sich diese Wege später einmal wieder.

    0
  • von cocolatte am 03.05.2008 um 00:19 Uhr

    Hmm… schwierige Sache. Ich glaube dass ich an deiner Stelle die Sache im Sand verlaufen zu lassen. Damit meine ich du solltest dich nicht melden, und einfach mal abwarten. Vielleicht kommt er irgendwann in ferner Zukunft mal wieder mit Interesse auf dich zu. Eine Szene machen bringt meiner Erfahrung nach nichts.

    Natürlich sind wir Menschen alle verschieden, aber ich glaube wenn ihm noch was an dir liegt – egal ob er dies in ein paar Tagen, ein paar Wochen oder ein paar Monaten bemerkt, dann wird er sich verstärkt wieder versuchen mit dir in Kontakt zu setzen. Vielleicht sitzt ihr ja in einem Jahr bei einem Eis und lacht über die komische Phase und das komische Mädl dass euch so entzweit hat. Menschen verändern sich oft aufgrund anderer Menschen. Aber meistens verlieren sie ihr altes ich nicht, und es kehrt irgendwann wieder zurück.

    Ich hoffe du hast auch noch andere gute, bzw. bessere Freunde, die zu dir stehen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Noch Jungfrau-mit Freund darüber reden Antwort

Am 08.07.2009 um 13:24 Uhr
Hallo liebe erdbeermädels, Seit fast 4 Wochen bin ich mit meinem Freund jetzt zusammen. Ich liebe ihn sehr und vertraue ihm auch. Vor einpaar Tagen haben meine Freundinnen und ich über das Thema sex geredet. Da...

Vergessen oder darüber ehrlich reden? Antwort

Am 12.07.2010 um 09:32 Uhr
Vor einem Jahr und 4 Monaten haben ich und mein Ex uns getrennt. Danach versuchten wir Kollegen zu bleiben, was lange dauerte, ohne gegenseitig Schuldgefühle auszuteilen und den einen in seiner Schwäche anzustacheln....

beziehung beenden?oder ist es noch zu retten? Antwort

Am 17.10.2009 um 19:44 Uhr
Hallo Mädels, ich überlege seit längerem schluss zumachen mit meinem freund. das problem ist einfach wir unternehmen nichts mehr miteinander. leben seit 1 1/2 jahren zusammen und es läuft auf deutsch gesagt total...

Guter Freund will mehr - Ablitzen lassen, Freundschaft plus? Antwort

Am 17.10.2014 um 01:07 Uhr
Hallo ihr Lieben, mir brennt gerade was auf der Seele, zu dem ich gerne eure Meinung wüsste: Ich habe einen guten Freund, den ich seit etwa 5 Jahren kenne. Wir haben einen gemeinsamen Freundeskreis und...

Liegt mein Verhalten noch im Normalbereich, oder werde ich verrückt?? Antwort

Am 11.01.2011 um 11:11 Uhr
mhm also ich weiß nicht, das wird glaub ich keine so direkte frage. obwohl schon, also ich würde gern wissen, ob ihr das vielleicht auch kennt. ich mach mir nämlich langsam etwas gedanken, ob ich mich vielleicht an...