HomepageForenGruppentherapieFreundschaft gekündigt wegen Depressionen!?

Anonym

am 21.12.2010 um 15:04 Uhr

Freundschaft gekündigt wegen Depressionen!?

Also, eine langjährige und sehr gute Freundin mochte keinen Kontakt mehr zu mir, weil ich einige Monate unter Depressionen gelitten hab und mich höchstens alle paar Wochen gemeldet habe. Hatte einfach keine Kraft zum reden. Sie wusste davon und hat mich auch anfangs zu den therapiesitzungen begleitet.

Allerdings war ihr wohl nicht bewusst dass das länger dauert als 2,3 Wochen. Jedenfalls sieht sie es nunmehr so dass ich sie im Stich gelassen hab und sie nun kein vertrauen mehr zu mir hat.

Ich kann das nicht nachvollziehen. Sie wusste doch wie schlecht es mir ging. Habe sie weder angelogen noch hintergangen. Bin echt ratlos. Sie blockt jede Kontaktaufnahme ab.

Frage mich wie ich mich hätte verhalten sollen. Ich war krank und hab mehr geweint und in der Therapie gesessen als sonst was. Warum sieht sie das als verrat unserer Freundschaft an?

Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lalelina am 28.12.2010 um 16:48 Uhr

    Das mag sich jetzt sehr hart anhören, aber ich kann deine Freundin verstehen.dich natürlich in anbetracht der Krankheit auch, aber ich stecke in einer ähnlichen szene..

    Ich hab keine Ahnung ob man meine Freundin schon wirklich als depressive bezeichenen kann, ich bin da nicht so im Bilde, was solche erkrankungen angeht. sie macht keine therapie oder so was, aber manchmal denke ich mir echt sie sollte vlt eine machen. Früher waren wir annähern beste freundinnen, haben jeden tag nach der schule was gemacht oder telefoniert. Dann kam der schulwechsel, und ich habe mich schweren herzens für eine andere schule entschieden, wobei sie viele andere, ebenso gute Freundinnen weiter bei sich hat. irgendwann dann zwischen sommer und herbst geriet die ganze sache ins kippen. es war natürlich klar, dass wir nicht mehr so viel zeit hatten ect., aber sie hielt es nicht für nötig auch nur einmal in der woche zurückzurufen, geschweigeden ans telefon zu gehen, obwohl ich weiß, das sie zuhause war, und meine nummer gesehen hat. ich kann das absolut nicht nachvollziehen, zumal sie mir vor ferienende noch vorgeheult hat, dass wir uns nicht mehr sooft sehen ect.. das ganze hat sie dann vor etwa 3 wochen auf die spitze getrieben , als sie uns erst gutgelaunt zu sich zum “gammeln” eingeladen hat, um daraufhin, als wir da waren ein derart arschiges verhalten an den tag zu legen und sich ohne jegliche erklärung zu ihren eltern ins andere wohnzimmer zum fernseh schauen gesetzt hat und nicht mal mehr tschüss gesagt hat. ich finde das alles sehr seltsam. von den anderen, die mit ihr auf die andere schule gehen höre ich auch lauter komische sachen, zb. das sie manche leute total blockt und sich zurückzieht und nur sehr selten mit den neuen mitschülern redet, obwohl sie sonst immer sehr offen war, und sich so gefreut hat, neue leute kennenzulernen. ich kann wie gesagt das verhalten meist überhaupt nicht nachvollziehen, und habe vor allem auch keine ahnung wie ich damit umgehen soll. ich bin jetzt schon fast ein halbes jahr hinter einer person hergelaufen, die augenscheinlich kein interesse mehr an unserer freundschaft hat.

    Tut mir leid, das war ziemlich lang. ihr habt mich aber auf die idee gebracht, zu dem thema gleich mal nen thread zu eröffnen, also falls ihr mir helfen könnt wisst ihr gleich, wo :)

    0
  • von Shozai am 23.12.2010 um 10:07 Uhr

    Wenn man nicht selber in solch einer Situation steckt, kann man es kaum nachvollziehen.
    Versuch es ihr, wie schon gesagt, zu erklären was genau in dir vorgegangen ist. Wenn sie es nicht versteht dann tschüss, dann häng dich nicht mehr rein, dann will sie es nicht verstehen und hat dich schon aufgegeben. Aber ich hoffe für dich, dass ihr wieder gute Freundinnen werdet.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund hat wegen mir Depressionen Antwort

Am 11.04.2010 um 18:08 Uhr
Ich bin gerade mal 22 Jahre und habe jetzt schon mit 21 Männern geschlafen. Viel zu spät habe ich mein Verhalten reflektiert und bemerkt in was ich mich verwandelt hatte, eine Schlampe, die sich selbst nichts wert...

Freundin die freundschaft gekündigt Antwort

Am 11.08.2008 um 11:51 Uhr
Naja was soll ich sagen meine beste freundin war eig... nie meine beste freundin ich kenne Nadine schon 8 jahre und ich war immer mit lilia bf ich meine kinder garten bf und und so aber so die person mit der man über...

freundin nach 9 jahren beste freundschaft gekündigt Antwort

Am 25.11.2008 um 10:59 Uhr
also heute ist was komisches passiert Es ist schon seit einiger zeit so, dass ich und meine beste freundin im bus kein wort miteinander wechseln.sie hat ganz andere intereressen als ich. sie hört faast nie musik, sie...

Leben mit Depressionen Antwort

Am 01.12.2008 um 02:00 Uhr
Hi Mädels, ich leide shcon ein einigen Jahren unter Depressionen, mal in stärkerer mal in schwächerer Form. Hab auch schon ein paar Wochen in einer Klinik hinter mir. (Aber weil ICH es wollte und die Ärzte haben...

Freundschaft nur wegen des Geldes? Antwort

Am 26.02.2008 um 15:42 Uhr
Meine Freunde schwimmen in Geld. Ich leider nicht. Ich weiß garnicht wie es dazu kam, dass wir und angefreundet haben. Ich kann einfach nicht mehr mithalten! Ich kann nicht immer teuere Klammotten tragen und immer...