HomepageForenGruppentherapieFür oder gegen Beste Freundin entscheiden … HELP

Anonym

am 27.09.2009 um 20:02 Uhr

Für oder gegen Beste Freundin entscheiden … HELP

Hallo! Ich (17) bin jetzt seit gut 3 Jahren mit meiner Besten Freundin befreundet und wir haben uns auch super toll verstanden aber in den letzten 1,5 Jahren hat sie sich total verändert. Ich erkenne sie überhaupt nicht wieder. Jetzt hat sie seit nem halben Jahr endlich nen Freund (sie ist schon länger auf der suche) und jetzt ist es ganz schlimm. Zeit hat sei eh keine mehr und auch sonst dreht sich alles nur noch um den Kerl. Ok damit könnte ich mich ja abfinden wenn nicht ihr Freund immer gegen mich schießen würde. Wir haben jetzt nicht das beste Verhältnis mit einander. Ganz schlimm wurde es jetzt als er meinte er müsse mir helfen und sich ungefragt in mein privat Leben eingemischt hat indem er nem sehr guten Freund von mir erzählt hat ich würde etwas von ihm wollen darauf hin ist jedenfalls besagt Freundschaft mehr oder weniger zu Bruch gegangen was ich ihm nun mal nicht so einfach verzeihen kann. Meine Freundin findet des gar nicht schlimm, schließlich wollte er ja nur helfen. Jetzt hatte ich Geburtstag und hab sie natürlich auch eingeladen und was macht er jetzt? er hat am nächsten Tag sich über alles mögliche beschwert usw.. was ich find was gar nicht geht. Naja jedenfalls hab ich jetzt noch ne andre sehr gute Freundin mit der ich im mom viel lieber die zeit verbringen würde weil des einfach viel mehr Spaß macht allerdings ist meine bf jetzt eifersüchtig usw. Jedenfalls ist die Freundschaft in letzter Zeit nur noch ein einziger Kampf und ich spiele mit dem Gedanken die Freundschaft zu beenden um mich selbst zu schützen. Allerdings fällt mir diese Entscheidung nicht wirklich einfach und jetzt wollte ich mal hören was ihr machen würdet. Ob ich weiter für die Freundschaft kämpfen soll was ich schon seit über 1,5 Jahren mach ohne wirklich merken sie tuts auch oder ob ich sagen soll, du so kann es net weiter gehen, lass uns mal auf Abstand gehen und schaun wie es uns dann geht und zur Not ganz zu sagen ne du so hat die Freundschaft keinen Sinn und alles zu beenden. Ich überlege schon seit Wochen hin und her und bin noch zu keinem Entschluss gekommen weil ich auf der einen Seite schon so viel für dies Freundschaft gegeben hab, teilweise für sie auf mein Glück verzichtet habe usw. und auf der andren Seite sie mir doch wichtig ist in machen Dingen. Weiß jedenfalls gar nicht was ich machen soll und würde gerne eure Meinung hören.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von l0cac am 27.09.2009 um 22:05 Uhr

    war bei mir auch ich hab die FS beendet nach etwa 8 monaten hatten wir wieder kontakt …und jetzt verstehen wir uns viel besser wir beide aus unseren fehlern gelernt haben :) viel glück

    0
  • von kathi4783 am 27.09.2009 um 20:50 Uhr

    Das würd ich auch sagen, wenn sie dir wichtig ist als freundin, dann trefft euch wann es paßt. irgendwann wirst du auch in die situation kommen einen freund zu haben und in der ersten zeit ist das nun mal das wichtigste auf den ersten blick. sei für sie da wenn sie dich braucht,genieße die schöne zeit mit ihr. Mußt ja nicht mit ihm eine freundschaft eingehen. damit es nicht zu konflikten kommt, sag ihr das du dich nur mit ihr und nicht mir ihrem freund treffen möchtest. ist doch für alle beteiligten besser. er hat nicht die möglichkeit über dich her zu ziehen. was ja sowieso unreif ist…

    0
  • von Vertrauen am 27.09.2009 um 20:42 Uhr

    bist du verrückt?! also die freundschaft kannst du nich einfach wegschmeißen und du kannsd von ihr jetzt nich verlang das sie immer bei dir sein soll. Sie hat jetzt halt n freund, ob du willst oder nich.
    der is jetzt mit dir das wichtigste für deine bf. Damit musst du klar komm und die zeit die IHR habt genießen.
    und du meckerst auch nur an ihren freund rum, wegen der kleinen sache. nimmst du viel zu ernst!
    abwarten brauchst du nich, auf was schon.
    triff dich einfach mit ihr wenns geht und sei zufrieden damit!!!

    0
  • von schlagsahne92 am 27.09.2009 um 20:36 Uhr

    Elemetarteil klar würde ihc dir recht geben dass man immer für seine beste freundin da sein sollte aber ich kann die fragende auch verstehen wenn sie nie etwas zurück bekommt von ihrer freundin meiner meinung nach besteht ne freundschaft nunmal immer aus geben und nehmen oder etwa nicht?

    0
  • von Elementarteil am 27.09.2009 um 20:30 Uhr

    wenn es wirklich deine beste freundin ist dann solltest du dich schämen so eine frage überhaupt zu stellen. denn egal was ist, man ist IMMER für seine BESTE freundin da. gar keine frage

    0
  • von evchen9021 am 27.09.2009 um 20:21 Uhr

    ich denke eigendlich das sich da eher deine freundin entscheiden muss ob du ihr wichtiger bist als ihr freund und ob sie sich mal n bischen für die freundschaft einsetzt.
    zeig ihr das du auch ohne sie kannst ob sie eifersüchtig ist oder nich.
    dann wirst du ja sehen ob ihr eure freundschaft wirklich was bedeutet.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin oder Freund? Antwort

Am 24.04.2008 um 11:39 Uhr
Also das war so ... Meine beste Freundin hat sich total in einen Typen verknallt, doch er sich nicht in sie. Ich kannte ihn noch nicht und sie wollte immer meine Meinung dazu wissen. Also wollte ich ihn auch mal...

Freund oder beste Freundin ??? Antwort

Am 01.05.2008 um 13:48 Uhr
Ich habe eine beste Freundin, die kenne ich schon aus dem Kindergarten und wir haben uns immer gut verstanden... wenn wir alleine waren... wenn ich mich aber mal öfters mit anderen treffe, meint sie immer, ich hätte...

Beste Freundin für mich alleine Antwort

Am 12.06.2008 um 21:42 Uhr
In meiner Jugend war meine Mutter immer eifersüchtig auf meine beste Freundin, weil ich ihr alles gesagt habe und meiner Mutter nicht. Das Verhältnis zu meiner Mutter war nie so besonders, einfach weil sie viel zu...

soll ich mich für ihn oder meine familie entscheiden Antwort

Am 28.04.2011 um 21:14 Uhr
hab vor gut 2 jahren einen lieben kerl kennengelernt,er war bis jetzt mein erster freund und er hat mir gut getan,hat mir den traum einer wohnung in meinem elternhaus ermöglicht und mich unterstützt,hab viel zeit mit...

Freund oder beste Freundin (2. Teil) Antwort

Am 01.05.2008 um 13:49 Uhr
, weil wie dann nach hause gegangen sind und mein freund und ich aber erst im bett lgaen und meine freundin nach unten gehen wollte... ich bin mitgegangen und tobi dann , nachdem ich ihn gefragt habe, auch (irgendwie...