HomepageForenGruppentherapieGeburt – brüllen Frauen heute hemmungsloser?

Anonym

am 25.04.2010 um 12:49 Uhr

Geburt – brüllen Frauen heute hemmungsloser?

Hey EL,
meine ältere Schwester hat letztes Jahr ein Mädchen zur Welt gebracht. Es war Ihr erstes Kind und man hat ehrlich Ihr Gebrüll noch auf dem Flur gehört.
Da es eine große Frauenklinik in Frankfurt war, waren noch zwei weitere Kreißsäle belegt. Aus den beiden anderen Kreißsälen hörte man auch immer wieder die Frauen brüllen und jeder auf dem Flur konnte es hören, wie die Babys zur Welt kamen. Meine Oma die auf dem Flur wartete meinte dann, es ist ja peinlich wie die jungen Frauen heute hemmungslos brüllen beim Kinder kriegen. Zu Ihrer Zeit hätte sie lieber in ein Handtuch gebissen, nur damit man ja keinen Laut hört.
Glaubt Ihr auch, daß heute Frauen bei der Geburt hemmungsloser brüllen?
Hat sich die Einstellung zum Schreien und Brüllen bei der Geburt tatsächlich geändert?
Und hört man das Gebrüll der Frauen in allen Kliniken aus dem Kreißsaal so deutlich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von chriani am 25.04.2010 um 14:47 Uhr

    deine oma wird das warscheinlich mehr im scherz gesat haben, natürlich haben die frauen auch früher geschriehen, die stimmbänder funktionierten auch damals schon ganz gut. vlt war es zu ihrer zeit unschicklich seinem schwerz so lauthals luft zu machen. das schreihen wirkt befreiend und was spricht schon dagegen zu jammern und zu brüllen wenn man ein kind bekommt? deine oma war das sicherlic nicht gewohnt und die ältere generation findet an vielen sachen die damals anders waren anstoß. wie heißt es doch so schön: Früher war alles besser? 😀

    0
  • von MrsDaveGrohl am 25.04.2010 um 14:03 Uhr

    also ich kann das erhrlich gesagt schon ein bisschen nachvollziehen, was deine oma da gesagt hat. wenn man sich mal anguckt, was die generation zum teil alles durchmachen musste, kann man sich schon vorstellen, dass die modernen frauen einem ziemlich verweichlicht vorkommen.
    aber natürlich ändern sich die zeiten und viele sachen sind heute zum glück anders und natürlich ist es sinnvoll und richtig, dass man heutzutage bei einer geburt schreien “darf”.
    trotzdem: zu behaupten, dass ihre oma “einen schaden hat” oder “spinnt” halte ich für ziemlich ignorant.

    0
  • von Julia1292000 am 25.04.2010 um 13:56 Uhr

    Also ich hab ebend das alles nur überlesen aber das hat mir dann doch keine Ruhe gelassen und ich habe meine Oma angerufen und gefragt.Ich zitiere “Als deine Mutter geboren wurde hat dein Opa gemeint das ganz Rheydt das nun wüsste”

    Ausserdem hat sie mir erklärt das es damals zwar wirklich übrlich war auf ein Handtuch zu beissen aber beim Pressen und nicht gegen das schreien.
    ich habe meine beiden Kinder via Kaiserschnitt geboren also hatte ich keinen grund zu schreien aber ich habe zu der zeit viele Frauen schreien gehört und meine Hebamme hat mir gesagt so baut man auch geburtsstress ab und das erleichtert die geburt

    Also schliesse ich mich der allgemeinen Meinung an das deine Oma im unrecht ist und sie mir leid tut weil sie nicht schreien durfte

    0
  • von KiraSmiling am 25.04.2010 um 13:49 Uhr

    altaa.ist doch klar dass da manche schreien.tut ja auch sauweh ^^

    0
  • von schatziengel am 25.04.2010 um 13:34 Uhr

    ich hab nicht gebrüllt aber wenns den Frauen hilft bei der Geburt dann sollen se doch schreien =) jeder iss da unterschiedlich und das mag früher sogewesen sein aber früher war früher und heute iss heute

    0
  • von Pixietail am 25.04.2010 um 13:06 Uhr

    eben und deshalb finde ich sie hat nen schaden oder wenn dus gerne möchtest drück ichs für dich etwas freundlicher aus: deine oma leidet realitätsverlust

    0
  • von my_fairytale am 25.04.2010 um 13:03 Uhr

    klar ist das quatsch und man sollte so laut brüllen wie man will, aber das du jetzt sagst ihre Oma hätte einen “schaden” finde ich ziemlich unhöflich. Sie ist halt eine andere generation und die sehen das eben anders.

    0
  • von Prinncesz am 25.04.2010 um 12:59 Uhr

    früher war alles anders…

    0
  • von Pixietail am 25.04.2010 um 12:59 Uhr

    deine oma hat nen schaden – kann doch jeder machen wie wer will ich würde auch lieber schreien als in ein handtuch zu beißen

    0
  • von Julia1292000 am 25.04.2010 um 12:53 Uhr

    Das ist voll quatsch deine Oma tut mir leid

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Selbstbefriedigung: habe heute was neues ausprobiert! Tipp für alle Frauen Antwort

Am 03.08.2009 um 16:08 Uhr
Hihi es klingt sicher blöd oder wie ein Fake.. Aber ich schreib es jetzt trotzdem, weil ja auch oft Frauen nach neuen Arten/Techniken der Selbstbefriedigung fragen. Also ich hab was ausprobiert. Man kann es nackt oder...

Frauen küssen? Antwort

Am 07.01.2010 um 19:02 Uhr
hey mädels! ein beitrag eben gerade hat mich auf die idee gebracht mal hier nachzufragen.das hat mich nämlich schon lange mal interessiert. und zwar ist es bei mir so dass ich allgemein auf männer stehe und mir auch...

Bei der Geburt pressen!! Antwort

Am 11.12.2009 um 11:36 Uhr
Hey Mädels man muss ja bei der Geburt so richtig pressen.. hmm wenn man afs Klo geht macht man es ja auch. Jedes mal denke ich mir, was wenn bei der Geburt wenn die Frau pressen tut, etwas anderes raus kommt (von...

Liebe, Zärtlichkeit, Frauen Antwort

Am 22.01.2009 um 17:51 Uhr
Hey, ich habe noch mit einem Jungen geschlafen, hatte zwar mal eine schöne, aber kurze Beziehung mit einem Jungen, aber wir hatten keinen Sex. Bin also noch total unerfahren, obwohl ich schon 22, fast 23 bin. :-(...

Er abonniert irgendsolche Frauen Antwort

Am 16.05.2012 um 07:03 Uhr
In Facebook kann man ja jetzt Leute abonnieren, also man bekommt deren Aktualisierung wie von seinen Freunden angezeigt, ohne mit denen befreundet zu sein. Und mein Freund abonniert da ständig Frauen. Oft sind das...