HomepageForenGruppentherapieGefühlschaos… :( Liebe oder doch nur Freundschaft?

Gefühlschaos… 🙁 Liebe oder doch nur Freundschaft?

Anonym am 12.02.2009 um 22:00 Uhr

Hallo liebe Erdbeermädchen!

Ich hab da mal ein Problem…
Also… Ich bin jetzt seit einem knappen Monat mit meinem besten Freund zusammen… Ich war mir von anfang an nicht wirklich sicher ob das gut gehen wird, aber ich dachte man könnte es ja mal ausprobieren… Natürlich hab ich mir viele Gedanken um die Freundschaft gemacht und so… Ich hab ihm dann meine Liebe gestanden, wir waren quasi zusammen, aber ich teilte ihm dann drei Stunden später mit, dass mir die Freundschaft doch wichtiger ist (wir waren also nicht mehr zusammen)… Ein paar Tage später hat er mich dann gefragt, ob wir es nicht doch probieren sollen… Únd seitdem sind wir richtig zusammen…
Jetzt aber zum Problem… Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn wirklich liebe… Ich hab einfach keine Ahnung wie sich Liebe richtig anfühlt, und wie so eine Beziehung auszusehen hat (es ist für uns die erste Beziehung, wir sind beide 16) … Vielleicht hab ich ja auch einfach nur Angst vor dieser Bindung oder vielleicht erwarte ich ja auch einfach zu viel von der Liebe… Ich weiss einfach nicht was ich machen soll…

Vielleicht habt ihr ja einen Rat oder ein paar weise Worte oder so…
Es hat auf jeden Fall mal gut getan, das hier zu schreiben…
Danke fürs Lesen 🙂
Schönen Abend noch!

Nutzer­antworten



  • von Leniiiii am 13.02.2009 um 14:50 Uhr

    Ich glaube aber, dass man von Liebe gar nicht ZU viel erwarten kann. Das merkt man schon, vorallem am anfang. Klar, muss sich die Liebe und das Vertrauen (auch wenns dein bester Freunde war/ ist, das ist nochmal was anderes) auch aufbauen, aber grundsätzlich sollten sich deine Gedanken schon wohl bei ihm fühlen 😉

  • von questions am 13.02.2009 um 00:04 Uhr

    Ich denke genauso wie Yasashii. wenn er die sache beenden würde, wärst du sicher sehr traurig. ich war in einer ähnlichen situation. er war auch mein bester freund und dann waren wir auch zusammen. das problem war nur dass er jez n halbes jahr nach canada gegangen ist und wir die sache deshalb beendet haben. doch eins hab ich aus der geschichte gelernt. ich dachte auch dass ich ihn nich wirklich liebe aber er fehlte mir nach der trennung so sehr, jez auch noch. also genieß die zeit!!! so lange er dir gut tut, ist doch alles wunderbar 🙂 und vllt merkst du ja, dass du gar nicht mehr ohne ihn kannst, wenn ihr euch in den ferien nicht seht oder so. ich kann mich sehr gut in dich reinversetzen denn ich bin auch erst 17 und war in der selben lage. lass den kopf nich hängen!

  • von Princess_Peach am 12.02.2009 um 22:09 Uhr

    Liebe muss sich doch erst entwickeln! Und das ist ein langer Prozess, der vor allem mit 16 Jahren meiner Meinung nach eine kleine Weile dauern kann, vor allem wenn es eure erste Beziehung ist. Mach dir nicht selber so einen Druck, genieß die Zeit mit ihm und irgendwann wirst du “es” fühlen (so abgedroschen das nun auch klingen mag) oder auch nicht 🙂

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft mit extras und doch eifersucht? Antwort

Am 03.01.2013 um 18:51 Uhr
Hallo ihr Lieben, der Titel verrät eigentlich schon alles c: ich führe seit einigen Monaten eine "Sexbeziehung" mit einem guten Freund von mir. Inzwischen reagiert er aber sehr komisch wenn ich mit jemand...

Was machen wenn Freundschaft in Beziehung "einzieht"? Antwort

Am 27.05.2010 um 23:46 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe gerade mit meinem Freund telefoniert...und er meinte zu mir, dass er denkt das wir aufpassen müssen, dass die Grenze zur Freundschaft nicht überschritten wird. Sprich er hat das Gefühl...

Ich will mehr als Freundschaft. Wie mache ich ihm das klar? Antwort

Am 09.04.2011 um 22:47 Uhr
Hallo ihr Früchtchen! :p Folgendes: Ich, 18 (falls das irgendwie relevant ist), treffe mich seit einiger Zeit wieder regelmäßig mit einem Freund von mir. Insgesamt kennen wir uns wohl schon 2 Jahre, aber zur Zeit...