HomepageForenGruppentherapieGeschwister haben: wie fühlt sich das an?

Anonym

am 26.06.2010 um 23:15 Uhr

Geschwister haben: wie fühlt sich das an?

Hallo an alle, ich bin ein einzelkind,aber leide nciht darunter, fühle mich nciht vernachlässigt oder sonst was.Habe schöne Kindheit gehabt, bin total zufrieden mit meinen Eltern. Ich habe natürlich auch viel früher freunde u.bekannte gefragt wies ist eine Schwester/Bruder zu haben. Die antworten waren: schön- wobei das wort SCHÖN nicht viel beschreibt. Oder auch: sei froh dass du keine hast, wir streiten,oder reden nciht miteinander.. Ich habe seit meiner Kindheit gute Kontakte zu meienn Cousinen/cousins, sodass ich nicht nur freundschafts-beziehungen kenne.Aber trotztdem interessiert mich, was der unterschied zu Geschwistern ist.. Danke !

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KaradenizKiz am 30.06.2010 um 21:53 Uhr

    wir sind vier mädels und ich liebe meine geschwistersie sind so toll und wir lachen uns über alles schlapp.wenn ihnen was passieren würde,würde ich sterben!Fazit:es ist toll^^

    0
  • von CruelIntentions am 28.06.2010 um 13:36 Uhr

    Also ich habe 4 Geschwister, aber den besten Draht zu meiner 4 Jahre älteren Schwester. Früher haben wir uns auch nuuur gestritten. Inzwischen verstehen wir uns aber einfach super. Ich kann ihr wirklich so gut wie alles erzählen, und sie ist irgendwie die einzige Person, bei der es nicht verletztend wirkt, wenn sie mir sagt, dass ich etwas falsch gemacht habe…

    Mit meinen anderen Geschwistern (9 und 7 Jahre älter bzw. 2 Jahre jünger) versteh ich mich aber auch super, und ich bin so froh, in so ner großen Familie aufgewachsen zu sein. Da ich nicht unbedingt das beste Verhältnis zu meinen Eltern habe, sind mir meine Geschwister eine große Stütze. Dann, wenn es Streit mit ihnen gibt, aber auch dann, wenn ich mich mit meinen normalen Problemen ihnen nicht anvertrauen kann, erfüllen meine Geschwister diese Rolle.
    Da wir fast alle zumindest auf dem Papier schon erwachsen sind, streiten wir eigentlich auch selten. Und früher gab es natürlich oft Streit, aber viel öfters haben wir uns vertragen und viel miteinander gemacht. Ich wünschte, ich wäre nochmal 15 Jahre jünger… 😉

    Insgesamt denke ich, kommt es aber auch immer auf die Eltern drauf an, wie gut man sich mit seinen Geschwistern versteht. Ich habe meinen älteren Geschwistern gegenüber schon Vorteile, denke ich. Aber direkt bevorzugt wird keines, und zu ernsthafter Eifersucht kommt es daher auch nicht. Viel eher zu einem stärkeren Zusammenhalt, da uns unsre Eltern sehr gerne auf die Nerven gehen…

    0
  • von Mary1988 am 28.06.2010 um 13:01 Uhr

    ich habe einen kleinen bruder, er ist 18 und ich bin 22…er ist mein ein und alles und ich würde alles für ihn tun. geschwister zu haben ist für mich etwas unbezahlbares, denn egal wie viel scheiße man baut, es ist immer jemand da, der zu einem hält…zumindest ist das bei mir so und ich liebe meinen kleinen bruder über alles.

    0
  • von Angel_Eyez am 27.06.2010 um 23:24 Uhr

    mein bruder und ich sind 2,5 jahre auseinander altersmäßig. als kinder haben wir uns gehasst wie die pest und uns geschlagen, gebissen und uns später dann um die fernbedienung gestritten^^ er mamakind, ich papas kleine prinzessin^^ er als der keine durfte immer alles früher als ich und wird mehr gehätschelt und unterstützt… auch wenn meine mama das nicht wahrhaben will^^ aber so ist das eben mit geschwistern. gleich behandelt wird man nie… mittlerweile haben mein bruder und ich uns aber echt lieb. wir kucken zusammen fußball und wenn er beziehungsprobleme hat kommt der auch zu mir^^ geschwister haben ist zwar manchmal nervig… aber ich wollte kein einzelkind sein. allein sein ist doch doof. auch wenn man dann (noch) mehr spielzeug kriegt^^

    0
  • von Lumachina am 27.06.2010 um 22:39 Uhr

    Das beste was es gibt, denn wenn es wirklich drauf ankommt, kann man nur auf seine Geschwister zählen.. 😉

    0
  • von Sunshine1919 am 27.06.2010 um 22:18 Uhr

    Ich hab drei geschister. zwei kleinere schwestern und einen großen bruder. klar ist es manchmal so dass sie einfach nur nerven. aber ich kann mir momentan gar nicht vorstellen ohne sie zu leben. ich fühl mich verantwortlich für meinen kleinen schwestern, will sie vor der bösen welt beschützen 😀 ich weiß nicht ich finde geschwister zu haben ist was besonders.. :)

    0
  • von kakaduu223 am 27.06.2010 um 22:03 Uhr

    hab` einen großen bruder und der ist toll (:
    fährt mich überall hin und holt mich ab, hilft mir…
    bin froh dass ich ihn hab`

    0
  • von kakaduu223 am 27.06.2010 um 22:03 Uhr

    hab` einen großen bruder und der ist toll (:
    fährt mich überall hin und holt mich ab, hilft mir…
    bin froh dass ich ihn hab`

    0
  • von blauefee1976 am 27.06.2010 um 21:59 Uhr

    ich habe einen 2 Jahre jüngeren Bruder. Auch wen es ab und an streit gibt, möchte ich ihn nicht missen. Wir spielen oft am PC zusammen, gehen Einkaufen, fahren in die Stadt, gehen ins Kino u.S.W.
    Ich kann sagen, er ist mein bester Freund und in Nöten kann ich mich auf ihn verlassen.

    0
  • von Julyy am 27.06.2010 um 21:50 Uhr

    Ich habe drei Brüder und eine Halbschwester.
    Ich bin jetzt 20, meine Brüder 22,18 und 14. Egal welche Erinnerungen an meine Kindheit ich habe, sie waren immer dabei. Was wir alles gemeinsam erlebt haben, AUsflüge, ins Freibad gehen, Urlaub… dadurch, dass kein allzugroßer Unterschied zwischen uns ist, haben wir uns immer gut verstanden und miteinander gespielt.
    Mittlerweile hab ich ne eigene kleine Familie, fahre aber jedes 2. Wochenende nach Hause, einfach weil ich sie alle so vermisse :) Telefoniere mit meinen Brüdern auch regelmäßig, also so jeden 2. oder 3. Tag.
    Klar, wir hatten auch manchmal streit, aber eigentlich haben wir uns immer gut verstanden. Wir 4 sind völlig unterschiedlich, gerade mein großer Bruder würde wahrscheinlich nicht zu meinen Freunden zählen, wenn wir nicht verwandt wären. Doch wir sind eine Familie und ich hab jeden einzelnen von ihnen unheimlich lieb.

    Meine kleine Halbschwester ist erst 5 und wohnt bei meinem Papa (wir anderen bei meiner Mama, schon seit 15 Jahren). Ich besuch meinen Papa zwar auch so 2-3 mal im Monat, es ist aber trotzdem was anderes. Sie ist total süß und ich spiel auch immer mit mir. Ich hab aber dort trotzdem immer eher das gefühl, auf Besuch zu sein.

    In einer großen Familie aufzuwachsen war echt toll, ich würde nie im Leben mit jemanden tauschen wollen. Und ich will auch auf jedenfall 3 Kinder, wenn nicht 4 :)

    0
  • von Elementarteil am 27.06.2010 um 20:23 Uhr

    ich liebe meinen kleinen Bruder, ich bin froh das ich ihn hab!
    könnte es mir anders auch nicht vorstellen!

    0
  • von Nachtkatze am 27.06.2010 um 20:12 Uhr

    naja… ist halt wer, den du total magst, auch wenn er dich ständig nervt… mit dem du dich zoffen kannst wie du willst und ne halbe stunde später lachst du wieder zusammen über irgendwas… wir sind etwa 2 jahre auseinander und verstehen uns eigentlich meistens ganz gut… ich würde ihr niemals alles erzählen wie das oft so gemeint wird… aber im urlaub und so weiter ist es halt cooler und man hat immer nen verbündeten gegen die eltern… also eigentlich ein immerwährender kumpel 😀

    0
  • von Lilli92 am 27.06.2010 um 19:07 Uhr

    also ich bin verdammt froh dass ich 3 Schwestern habe. Natürlich hat es auch Nachteile ich musste mir lange ein Zimmer mit meiner teilen z.B. aber als Kind hat IMMER jemanden zum spielen und auch heute noch ist es verdamm klasse. Wir gehen zusammen feiern, leihen uns Klamottem aus (wir haben ALLE ungefähr die gleiche Größe und Schuhgröße ist auch gleich) Das ist echt praktisch. Natürlich gehen sie mir alle manchmal auf den Geist aber ich bin froh dass ich sie habe!!!

    0
  • von sweetwiesugar am 27.06.2010 um 15:45 Uhr

    Geschwister heißt:
    Streit, Zickerei, Neid und so weiter.
    Aber irgendwie gibt es auch schöne Zeiten und besonders die bleiben einem im Kopf. Und vorallem… auch wenn es Streit gibt, weiß man irgendwie alles von einander. Sogar besser als die Eltern manchmal. Wenn die Eltern weg sind, die Geschwister sind meistens da…. ja…

    0
  • von Venus9 am 27.06.2010 um 14:06 Uhr

    ich hab eine richtige schwester, die mein ein und alles ist. ohne sie wüsste ich echt nicht was ich machen würde. wir gehen einfach durch dick und dünn. klar streiten wir uns aber das ist irgendwann ( nach 5 minuten ) vergessen und vergebn.
    aber ich hab auch zwei ältere halbschwestern, die schon familie haben und die eine sehe ich vielleicht einmal im jahr. die andere macht regelmäßig was mit mir und meiner sis und ich mag sie eigentlich, auch wenn sie leicht dämlich und verpeilt ist.
    mein halbbruder dagegen geht mir in letzter zeit nur noch auf die nerven. er hält es für cool mich damit aufzuziehen, dass meine schwester ( 3 jahre älter ) über 3 Körbchengrößen mehr hat als ich. oh maannn. ich entwickle mich doch erst gerade. aber er findet das wahnsinnig lustigö außerdem verpeilt der echt jeden geburtstag von seinem vater, mutter, schwester, frau… einfach von jedem. und das nervt ganz schön, denn heutzutage kann man geburtstage im handy einspeichern und man bekommt erinnerungen, sodass man einfach eine sms schreiben kann. aber anscheinend bin ich ihm nicht wichtig genug um mich überhaupt in seinen kalender reinzuschreiben.

    trotzdem liebe ich meine geschwister sehr, denn es sind wirklich die einzigen menschen, und natürlich die elteern, die man immer liebt egal was sie machen. und ich würde niemals auf sie verzichten wollen.

    0
  • von Vampress am 27.06.2010 um 14:00 Uhr

    geschwister liebt man eigentlich, abersie nerven richtig heftig! also weiß nicht wie es ist größere oder gleichaltrige geschwister zu haben, denn mein bruder ist 7 jahre jünger (wird ende september 11) und das ist echt nicht schön. ich dnk mal wenn geschwister nur ein oder zwei jahre außeinander sind isses schon ok, da kann man mal was mchen. aber ich hatte damals keinen bock mit 14 meinen 7 jährigen bruder zum spielplatz zu begleiten, da haste echt anderes vor

    und ich hab mich mit 7 (als mein bruder geboren wurde) richtig vernachlässigt gefühlt, mein bruder war bei der geburt kran und desshalb hat sich alles um ihn gedreht und auch jetzt bekommt er viel mehr (zb süßes, wenn er mal ne gute arbeit geschrieben hat) und das kotzt mich so an. vor allem weil ich in der 4. nur einsen und zweien hatte und nie was bekommen hab. er schreibt in der 4. fünfen, vieren, dreien (klar auch mal ne 2 oder 1, aber das dann auch nur in mathe) und bekommt was, nur weil er üungsaufgaben gemacht hat!!!!!!!! da bekomm ich futterneid, is leider so und das stößt bei mir auch auf unverständnis.

    aber wenn mein bruder dann mal in gefahr ist, dann bin ich da. wenn den jemand auf dem spielplatz blöd anmacht, kriegt der von mir was zu hören. weiß auch ncht.
    aber meistens wünsch ich mir er wär nciht da………… so leid es mir tut

    0
  • von SatC am 27.06.2010 um 12:54 Uhr

    ich hab ne ältere schwester, wir haben uns früher nur gestritten!das war kaum auszuhalten!heute sehen wir uns nur alle paar monate und reden auch mehr oberflächlich miteinander, wir sind einfach total verschieden.sie hat mir schon bei manchen sachen geholfen, da war es dann gut ne schwester zu haben:-) wir kommen also einigermaßen miteinander aus.

    0
  • von Lenita15 am 27.06.2010 um 11:55 Uhr

    Ich habe einen größenen Bruder, es ist einfach ein Mensch der einen besser kennt als man scih selbst, mit dem man sich ehrlich streiten kann und weiß, dass man trotzdem immer automatisch geliebt ist :)
    Ohne würde ich mich verdammt allein fühlen…ich find jeder sollte so einen Menschen um sich haben ^^

    0
  • von LesAmand am 27.06.2010 um 11:19 Uhr

    ich hab zwei ältere schwestern, was manchmal echt im zickenkrieg ausartet 😀
    aber das tolle an geschwistern ist eig, dass sie wenn es hart auf hart kommt immer für einen da sind.
    & auch wenn meine schwestern mich ziemlich nerven, hergeben würd ich die beiden niemals ♥

    0
  • von sternchenanna am 27.06.2010 um 11:18 Uhr

    Mein kleiner Bruder ist 8 Jahre jünger
    und ehrlich egsagt er nervt mich total, er kneift, schreit rum, heult wegen jedem schei* und ja ist einfach eine toootale nervensäge.
    Aber manchmal is er voll süß und so knuffig, dann mag ich ihn wieder xD
    Es ist wirklich verrückt manchmal würde ich ihm an die kehle springen und manchmal einfach nur knuddeln ^^

    0
  • von giddi am 27.06.2010 um 11:12 Uhr

    mein bruder ist ein richtiges arschloch, er beleidigt mich am laufenden band usw…. ich würde ihm am liebsten dauernd den kopf abreißen. aber irgendwie arangiert man sich da…

    0
  • von Rajadutzi am 27.06.2010 um 11:10 Uhr

    Ich hab auch zwei jüngere Brüder und ich versteh mich mit den beiden echt gut! Wir haben sehr selten Streit und es ist echt süß, wenn mein jüngster Bruder (8 Jahre alt) mich umarmt oder will, dass ich noch etwas zu ihm ins Bett komme zum Kuscheln. ♥

    0
  • von annika1991 am 27.06.2010 um 11:07 Uhr

    Ich würde mal sagen, Geschwister sind mit die einzigen Menschen, die man (eigentlich) immer liebt, auch wenn sie tierisch nerven 😉 Ich hab 2 jüngere Brüder, die sind die reinsten Nervensägen und ich könnte sie manchmal echt erwürgen und hab auch schon ddran gedacht auszuziehen weils mir manhcmal zu viel wird, aber wenn ich dann mal längere Zeit im Urlaub oder so bin, vermiss ich die Beiden als erste :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schmetterlinge im Bauch? Wie fühlt sich das an? Antwort

Am 23.12.2009 um 16:45 Uhr
hallo :) bin 18 Jahre und ich glaub, ich hatte noch nie Schmetterlinge im Bauch. o0 keine Ahnung, es kamen zwar schon öfters mal so Typen die ich süß fand, aber mehr lief da nie, also von meiner Seite aus waren da...

wie fühlt sich küssen an??? Antwort

Am 01.03.2010 um 23:23 Uhr
also sollte man wenn man sich küsst irgendwas spüren??

Wie fühlt sich Intimrasur an? Antwort

Am 27.12.2009 um 00:27 Uhr
Halöööchen..hab mal ne frage.ich hab mir heute mal überlegt ich könnt mich doch mal unten rasieren..aber ich hab angst davor dass es unangenehm ist..häärchen pieksen oder rötungen gibt? was habt ihr für erfahrungen?...

Wie fühlt sich Liebe ohne Verliebtsein an? :-( Antwort

Am 28.11.2011 um 06:09 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich find das ein bisschen schwierig drüber zu reden oder zu beschreiben wies mir geht :-( Ich hab auch niemand wirklich in meinem Bekanntenkreis mit dem ich reden möchte und die Anderen...

Fühlt sich Sex so an wie Fingern?? Antwort

Am 21.06.2009 um 10:42 Uhr
Ich habe mal eine vielleicht bisschen komische Frage:) aber immer wenn mich ein Junge oder ich mich selber finger dann gefällt mir das gar nicht! Ich spüre dabei nichts und finde es ehrlichgesgat sogar total...