HomepageForenGruppentherapieGibt es die große Liebe?

Anonym

am 10.08.2008 um 01:34 Uhr

Gibt es die große Liebe?

hallo erdbeermädels! also ich hätte da mal eine frage an euch… das klingt jetzt vielleicht irgendiwe blöd aber naja glaubt ihr an die große liebe? ich weiß nämlich nicht ganz was ich davon halten soll. ich hatte bisher nur einen freund, den habe ich wirklich sehr gemocht, aber ich glaube nicht dass ich ihn so richtig geliebt habe. das mit der großen liebe klingt irgendwie so unrealistisch für mich. ich meine so wie man das immer in den filmen sieht: liebe auf den ersten blick, kein leben mehr ohne einander und so. habt ihr die große liebe, wenn es sie gibt schon einmal erlebt? und wenn ja wie genau ist das? ich kann das einfach nicht verstehen(klingt dumm, ist aber so)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Bree am 10.08.2008 um 23:55 Uhr

    Ich hoffe es …. ich denke ein Mensch kann mehrer Menschen wirklich lieben aber nicht das man nach einer Beziehung die zu ende ist nicht mehr leben will… Die Zeit heilt alle Wunden und dann kommt der nächste den du dein Herz schenken kannst

    0
  • von Rieke89 am 10.08.2008 um 20:59 Uhr

    ich glaube das thema wird heutzutage einfach sooooo oft behandelt und drüber geredet und so.
    mich nervt das irgendwie.
    und weil es so oft behandelt wird machen sich tausend menschen gedanken darüber,ob ihr partner wirklich DER oder DIE einzige ist.

    ich glaube daran,dass es irgendwo einen menschen gibt,der das passende puzzlestück zu einem ist

    0
  • von sabolein am 10.08.2008 um 19:34 Uhr

    ich glaube auch an die große Liebe.
    Das ultimative Rezept dafür gibt es leider nicht. Und man kann auch schonmal reichlich ins Klo greifen, bei der Suche nach selbiger.
    Aber ich habe mien große Liebe zum Besipiel gefunden. Und trotz aller Veränderungen, die wir (logischerweise) in den letzten 10 JAhren durchgemacht haben, haben wir es geschafft, die Liebe aufrecht zu erhalten. Natürlich hat sich auch das Gefühl gewandelt und es ist nicht immer nur dieses Schmetterlings-im-Bauch-frisch-verliebt-Gefühl da, sondern auch einiges an Alltag dazugekommen. Aber dafür ist es ja aauch eine Partnerschaft – man ergänzt sich, wo es geht.
    Unt trotzdem ist das Kribbeln immer wieder da und ich schaue meinen Mann an, und stelle fest, wie sehr ich ihn liebe und brauche – das ich mir ohne ihn vorkomme, als ob mir jemand etwas amputiert hätte.

    0
  • von myne am 10.08.2008 um 10:45 Uhr

    naja…irgendwie muss ich dran glauben, sonst würde ich nicht noch immer total verknallt in jemanden sein, den ich seit mehr als einem Jahr nicht mehr gesehen habe und mit dem eine Beziehung so gut wie aussichtslos ist…und das Schlimmste daran: er ist auch voll in mich verliebt…owbohl wir uns nicht einmal geküsst haben!

    0
  • von Lucie35 am 10.08.2008 um 09:34 Uhr

    ..ich fürchte heutzutage ist nichts mehr von Dauer! Die Einflüsse von aussen verändern sich und man verändert sich auch selbst. Man kann sich auch viel leichter trennen als früher… also genieße den Augenblick und die Zeit die man zusammen mit dem Menschen hat, den man liebt.

    0
  • von schabernack am 10.08.2008 um 01:55 Uhr

    nein, ich glaube nicht and DIE (einzige) grosse liebe.
    es gibt menschen die wichtiger sind als andere aber nicht eine einzige grosse liebe.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Die große Liebe Antwort

Am 08.06.2010 um 09:44 Uhr
Hey Mädels, so langsam bin ich echt verzweifelt. Inzwischen standen schon mehrere Typen auf mich, aber diese fand ich immer nur nett und ich hatte imnmer nur freundschaftliche Gefühle für sie. Und wenn ich mich mal...

Große Liebe Antwort

Am 24.02.2009 um 21:39 Uhr
Hey Mädels, ich glaub ich war noch nie so verliebt wie im Moment. Mir ist manchmal richtig schlecht so ein Kribbeln hab ich im Bauch. Aber ich weiß einfach nicht woran ich bei ihm bin, wir kennen uns jetzt vielleicht...

Bleiben die Gefühle für die erste Große Liebe für immer ? Antwort

Am 30.05.2013 um 17:07 Uhr
Ich war mit ihm etwas mehr als 2 Jahre zusammen. Es ist auseinander gegangen weil wir unterschiedliche Vorstellungen von unserer Freizeitgestaltung hatten ( waren ca 16 Jahre alt).Damals waren wir jung. Ich bin...

Die große Liebe - eine erfindung von walt disney??? Antwort

Am 28.07.2011 um 23:56 Uhr
Hallo erdbeeren, ich (21) habe momentan folgende Situation: ich habe einen Freund (seit knappen 2 Jahren) der mich über alles liebt und wirklich alles für mich tun würde. Er hat schon seit 10 Jahren einen festen...

Seine 1. große Liebe... Antwort

Am 22.03.2010 um 13:43 Uhr
Als ich mit meinem Freund damals zusammen kam, war seine Ex, seine erste große Liebe noch Thema. Er war sich unsicher was er wollte. Für ihn war sie und die gemeinsame Zeit etwas ganz besonderes. Sie hatte ihn aber...