HomepageForenGruppentherapieGlaubt ihr es ist zu spät?

Anonym

am 21.06.2009 um 12:50 Uhr

Glaubt ihr es ist zu spät?

Man könnte sagen bis jetzt hatte ich fast immer so kleine Möchtegern-Machos….Mein letzter Freund war ganz anders.Kleine Beschreibung:
Er war zurückhaltend(keiner der sofort nur das eine will),teilweise war er auch sehr schüchtern was den 1. Schritt anging.Er war immer lieb und hat alles für mich getan.War ich mal anders zu ihm hat er sich sofort Sorgen gemacht, daß was im Busch ist. Das alles fand ich ja auch total schon, nur gab es auch einiges was mich gestört hat. Diskussionen ging er aus dem Weg…Habe ich ihm was negatives gesagt, hat er das so hingenommen ohne sich zu wehren. Er konnte mir nie sagen was ihn an mir gestört hat.
Eines Tages (ich war sauer auf ihn und er wollte mir aus d. Weg gehen)
war er sehr komisch und abweisend zu mir. Er hat sich total verändert…..
Nachdem ich mehr Zeit für mich wollte, zog er sich zurück und wollte mich nicht mehr sehen. Er wollte Zeit um einiges für sich zu regeln.
Ein klärendes Gespräch hat er immer rausgezögert…..Wir haben es dann erstmal beendet mit der Option, daß wir es langsamer angehen lassen.
Ich weiß nicht wieso er sich so verändert hat mir gegenüber. Wahrscheinlich war er zu sensibel für mich. Wenn ich mich angegriffen fühle, reagiere ich etwas impulsiv und sage meine Meinung. Das ist sicherlich nicht angenehm für mein Gegenüber-er mußte sich öfters in der Zeit seine Fehler anhören. Das war auch richtig so, denn er hat seine Laune nicht mehr an Dritten ausgelassen. Ich finde es nicht gut wenn man Beziehungsstreß an anderen ausläßt. Er ist überhaupt nicht Kritikfähig….Danach war er so sauer auf mich und spielt den Beleidigten.
Anfangs sah es echt gut zwischen uns aus. Wir hatten viel gemeinsam und sind uns charakterlich auch recht ähnlich bis auf manche Ausnahmen.
Er reagiert beleidigt wenn was nicht so ist wie er es will. Er hat etwas geklammert. Er geht jedem Streit und Streß aus d. Weg. Ich sage wenn mir was nicht paßt, aber erst wenn ich schon so genervt bin. Ich brauche meinen Freiraum und das mußte er auch merken. Dann ziehe ich mich zurück, wenn er mir den nicht gibt. Je ernster es wird, desto mehr ziehe ich mich zurück. Er ist ein Mensch , der schnell Zukunftspläne gemacht hat….Zusammenziehen.
Ich hatte immer meine Zweifel, ob ich dasselbe für ihn empfinde wie er für mich. Jetz nachdem wir schon seit 10 Wochen sogut wie nichts mehr miteinader zutun haben,glaube ich es war alles ein Fehler. Ich hätte nicht schlußmachen sollen und meine Meinung über seine Fehler für mich behalten sollen.Er macht total dicht. Verstehe ich auch…..
Hat es noch Sinn etwas Reue zu zeigen? Nach außen hin sieht er mich nur als jemand dem es nichts ausmacht. Leider müssen wir uns recht häufig sehen-läßt sich nich vermeiden. Wenn wir uns sehen bin ich abweisend und wortkarg….er aber auch. Bekannte glauben immer noch, daß das nur vorrübergehend ist und wir uns wieder vertragen.
Ich kann doch nicht einfach zu ihm hingehen und sagen “Tut mir leid. Ich empfinde noch was für dich.” Das war schon vor Wochen d. Ratschlag einer gemeinsamen Bekannten.
Er denkt aber sicher ich will nichts von ihm. Soll ich vll. erstmal wieder versuchen etwas netter zu ihm zu sein?Mal sehen wie er reagiert….Nichts ist schlimmer als ne nervige Ex….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

2. Chance oder ist es zu spät? Antwort

Am 17.08.2009 um 14:38 Uhr
Hallo meine Lieben Mein Problem: Ich habe vor ca einem Jahr einen Mann kennengelernt und wir sind einige Male ausgegangen. Leider (nicht fragen warum, ich weiß es selbst nicht...) hab ich ihn in den Wind geschossen,...

Glaubt ihr, das ist möglich? Antwort

Am 02.05.2010 um 19:13 Uhr
Ich würd gern mal eure ehrlichen Meinungen zu folgender Situation wissen. Ich hatte seit einiger Zeit Kontakt mit einem Typen (ich nenn ihn mal J.) Ich hatte eigtl immer ziemliches Bauchkribbeln bei ihm und war auch...

Soll ich versuchen zu kämpfen oder ist alles zu spät? Antwort

Am 04.05.2010 um 16:55 Uhr
Mein Freund hat nach 2 Jahren glücklicher (aus meiner Sicht) Beziehung mit mir Schluss gemacht. Der Grund: Er liebt mich plötzlich nicht mehr. Und er hat mir auch beichten müssen, das er seit ein paar wochen oder...

Glaubt ihr er tut das aus Selbstschutz? Antwort

Am 11.06.2009 um 12:41 Uhr
Anfangs lief es ganz gut zwischen uns...bis zu diesem Punkt: Wir waren verabredet er hat abgesagt und das nur einige Stunden vorher(wir wollten uns mit meinen Freunden treffen). Ich mußte ihnen absagen was ich schon...

Angetanzt - zu spät bemerkt! Antwort

Am 18.01.2009 um 17:33 Uhr
Hallo ihr da draußen!! =) Gestern ist folgendes passiert: Ich war mit einer Freundin in der Disco, was ziemlich lustig war und wir haben einfach nur getanzt, getanzt, getanzt... Irgendwann stupste mich meine...