HomepageForenGruppentherapieHallo Mal ne Frage zu meinem Partner

Anonym

am 21.04.2008 um 19:35 Uhr

Hallo Mal ne Frage zu meinem Partner

Ich liebe meinen Freund total.Er ist ein ganz toller mensch allerdings haben meine eltern was gegen ihn. Er trinkt ab und zu am Wochenende Bier so das er aber nicht betrunken ist. Früher hat er mal gekifft. Das haben meine Eltern rausbekommen und seit dem nerven die mich mit dem Thema. Da er auch no 300 km weit weg von mir wohnt ist es schlimm. ich finde das aber alles gar nicht so schlimm und er hat mir auch gesagt das er weder noch gekifft noch sich jeden tag besäufft. ich bin 21 Jahre alt und Mein Freund 27 ich wollte mal eure Meining dazu hören ist des alles so schlimm wie meine eltern des behaupten oder wie sehr ihr das

Hoffe auf viele Antworten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MrsBlond am 22.04.2008 um 18:14 Uhr

    ganz einfach.. stell deinen freund deinen eltern vor und beweis ihnen, was fuer ein netter kerl er ist!

    0
  • von BerrcHen am 22.04.2008 um 14:55 Uhr

    Hey ich bin zwar erst 14 aber ich denke das deine Eltern sich Sorgen um dich machen das du auch mal kiffen wirst pder so. Aber mein Gott, du bist 21 und kannst dein eigenes Leben führen, du bist seit 3 Jahren volljährig und kannst machen was du willst!! Und wenn du ihn liebst dann wirst du auch nicht wegen deinen Eltern schluss machen!

    0
  • von Leo66 am 22.04.2008 um 09:18 Uhr

    Deine Eltern machen sich sorgen…was ja gut ist aber nervig…Und du bist alt genug selber zu entscheiden mit wem du zusammen bist und mit wem nicht..und es liegt auch an dir ob du das Zeug anfasst oder nicht! Außerdem ist ein Bier am we mal nicht so schlimm deine Eltern trinken ja sicherlich acuh mal Glas Wein oder ein Bier! Solang es nicht ausatet! JA und das mit dem Kiffen..mh also so lang du das nicht machst und er ja auch sagt das er es nicht mehr macht…also am besten setzt ihr euch beide mit deinen Eltern an einen Tisch und redet mal und wenn alles nix hilft soll er nen Test machen naja je nachdem wie lang es her ist das er das letzte mal gekifft hat! weil is ja nachweisbar sonst und wenn das ding negativ ist legt ihr es deinen Eltern vor! Sie sollten dir mehr vertrauen!!!!
    Hoffe ich konnt dir helfen!
    Ahc ja Fernbeziehung sind schon schwer bin selber in einer..is nicht immer einfach!

    0
  • von Anna am 21.04.2008 um 21:09 Uhr

    ich finde auch dass deine eltern machen sich zwar berechtigt sorgen, aber das ist dein leben und du bist alt genug um zu entscheiden, wer gut für dich ist und wer nicht. Allerdings würd ich die ohren steif halten was den konsum deines freundes betrifft, also ob er wirklich gar nicht mehr kifft..er tut dies vielleicht nicht vor dir und nicht wenn ihr euch seht..aber an der stimme könntest du das auch erkennen, wenn du ihn mal anrufen würdest und er sich anders anhören sollte wie sonst…äähm., nur für den fall falls er`s dir nicht selber sagt..wenn er es noch tut….ich wünsch euch was!

    0
  • von niceGIRL1989 am 21.04.2008 um 19:49 Uhr

    Es ist klar, dass deine Eltern sich Sorgen um dich machen, aber sie übertreiben. Es gibt doch heutzutage kaum noch Menschen, die kein schwarzes kapitel in ihrem Leben haben. Sehr viele haben Drogen probiert, aber 1. war es bei ihm nur kiffen und 2. ist er ja nicht abhängig und tut es auch nicht mehr. Man kann doch von einem 27-jährigen nicht erwarten, dass er eine weiße Weste ohne Flecken hat. Du sagst, er ist lieb und trinkt gar nicht so viel. Selbst wenn, wäre es absolut egal, Hauptsache, du bist mit ihm glücklich so wie er ist. Ich wünsch euch viel Glück und dass deine Eltern sich bald wieder entspannen!

    0
  • von MiMiLeIn am 21.04.2008 um 19:45 Uhr

    hey … ich kenne das problem … nur bei mir war es so das meine eltern das mit dem kiffen raus bekommen haben als ich mit ihm schluss gemacht hatte.
    deine eltern machen sich einfach nur sorgen, verbieten mit ihm zusammen zu sein kann dir keiner!
    und naja, mein ex hatte auch gesagt das er aufhört mit kiffen, aber das war nicht der fall! man merkt und riecht das nämlich! 😉
    und einfach mit aufhören ist das nicht gerade! er hat es versucht, aber kaum hatte er wieder stress brauchte er das dumme zeug!
    vllt. solltest du ihn einfach mal wenn du bei ihm bist vorsichtig nochmal dfrauf ansprechen, einfach nur weil du dir sorgen machst oderso …. weil gesund ist das ja nicht gerade …. 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mal ne frage zu desperated housewives Antwort

Am 26.09.2009 um 19:47 Uhr
In welcher staffel und folge hat Julie mjit ihrem Freund geschlafen. Ich mein Die folge wo sie auf dem bett liegen und knutschen und er meint das er jetzt geht weil sie ja eh nie weiter gehen außer knutschen. Wäre...

nur mal ne frage zum essen Antwort

Am 02.11.2009 um 18:50 Uhr
ich habe heute 5 weckchen, einen fitnessriegel (müslibrötchen) und 2 toast gegessen.. ist das zu viel????? jetzt ernst gemeint.

mal ne peinliche frage an analsex-erfahrene.. Antwort

Am 01.09.2009 um 16:59 Uhr
hallo.. also meine frage ist folgende. ich hab noch keine erfahrung in sachen analsex. klar finger im popo war schonmal aber mehr jetzt nicht. mein freunde würde aber gerne und ich bin auch gar nicht abgeneigt nur...

Eure ehrliche Meinung zu meinem Verhalten? Antwort

Am 13.06.2011 um 20:24 Uhr
hallo mädels! folgendes "problem": ich bin nun knapp 20 und wurde sehr katholisch erzogen. ergo, kein sex vor der ehe. für mich war irgendwann klar, dass ich das nicht durchziehen würde. aber ich habe mir vorgenommen,...

So, jetz mal ne echt blöde Frage aber es muss sein! Antwort

Am 17.10.2008 um 15:18 Uhr
Mein freund erzählt mir immer von anal sex, und jetz wollte ich mal wissen was ihr darüber denkt und ob ihr das schon mal gemacht habt!!!!!