HomepageForenGruppentherapiehilfe bin ich essgestört?

Anonym

am 03.02.2009 um 17:33 Uhr

hilfe bin ich essgestört?

hey ihr.
ich war vor kurzem stark krank! und habe 5 kg abgenommen. das gewicht hat mir total gut gestanden und ich wollte sogar noch 2 kg abnhemen was geklappt hat! von 58 auf 52 bei 170. meine familie hat dann gesagt ich sehe so mager aus und ich sollte bitte mehr essen. habe ich wieder getan und jetzt bin ich bei 56/57 fühl mich aber total dick und unwohl. wieg mich jeden tag. das essen mal wieder oben rauß zu lassen würd ich nie tun. aber ich kann es gar nicht mehr das essen ohne schlechtes gewissen.. ich fühl mich einfach so unwohl.. hab probiert mir mal klar zu machen, dass es völliger quatsch ist ect. aber grad spinn ich total! was denkt ihr darüber? danke schon mal

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Leniiiii am 05.02.2009 um 15:55 Uhr

    Vielleicht fühlst du dich ja auch schwach und untrainiert oder so? Versuchs doch mal mit Sport 1. lenkt dich das ab 2. baut es Muskeln auf und Fett ab (du wiegst auf keinen Fall weniger) und 3. fühstl du dich besser!

    0
  • von Mia_Snow am 03.02.2009 um 17:38 Uhr

    Hi (:
    Also mach dir doch nicht so einen Kopf? Wenn du dich unwohl fühlst dann ernähr dich doch einfach gesund & mach Sport. Dann fühlst du dich sicher wohler… & siehst gesund aus…
    Liebe Grüße

    0
  • von H0n3ym00n am 03.02.2009 um 17:38 Uhr

    ich war auch vor ca. 2 wochen krank, habe 3 kilo abgenommen und wollte das gewicht halten, aber jetzt sind 2 kilo schon wieder drauf, ich versuche weniger zu essen doch klappen tut es nicht wirklich, habe aber auch kein schlechtes gewissen, ich geh zwei mal die woche ins fitnessstudio, ich hab eher ein schlechtes gewissen wenn ich dann mal nur einmal in der woche geschafft hab. wenn du unzufrieden mit deinem körper bist, versuch ihn durch sport zu “formen”, und nicht durch das essen, bzw. das nicht essen, vorallem ist das schlechte gewissen garnicht gut, das kann bestimmt ganz schnell nach hinten los gehen…

    0
  • von nettepipa am 03.02.2009 um 17:36 Uhr

    du steigerst dich da rein. Wenn du noch etwas abnehmen willst, treib Sport!

    0
  • von Juliette am 03.02.2009 um 17:35 Uhr

    jo, das sehe ich auch so

    0
  • von MiriAM am 03.02.2009 um 17:35 Uhr

    denk doch nicht soviel an das gewicht, sondern mach doch einfach mal etwas sport, wenn du unzufrieden bist. deswegen musst du ja nicht gleich aufhören zu essen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin agressiv!! Hilfe!!! Antwort

Am 30.01.2008 um 20:10 Uhr
Es fing schon vor Jahren an. Ich bekam kleinere Wutausbrüche beruhigte much dann aber schnell wieder. Mit der Zeit wurde es aber immer schlimmer. Die Anfälle häufigten sich und nahe zu täglich. Oft kommt es sogar...

Bin ich beziehungsunfähig?? Hilfe! Antwort

Am 02.07.2009 um 17:36 Uhr
Hallo, liebe Erdbeermädels! Ich (18) bin jetzt seit vier Monaten mit meinem Ex (23) auseinander. Natürlich hab ich mich seitdem mit Typen getroffen - hab mich mit den meisten auch echt gut verstanden, solange es auf...

Bin ich Ess-gestört?? Antwort

Am 07.04.2009 um 17:44 Uhr
Hallo an alle Erdbeermädels... ich glaub ich brauche Hilfe, ich kann mein Essverhalten nicht mehr kontrollieren!! Ich war früher schlank, sogar ziemlich dürr, als kleines Kind wollte ich nie etwas essen, meine Mutter...

Hilfe, ich bin so verzweifelt. Antwort

Am 17.02.2011 um 17:50 Uhr
Hey ihr Erdbeeren. Ich habe seit einiger Zeit ein großes Problem, ich fange am besten mal einfach an: Also, vor ca einem Halben Jahr hat mir meine beste Freundin ihren Schwarm vorgestellt. Sie wollte wissen was ich...

hilfe ich bin ein chaot Antwort

Am 08.06.2009 um 14:38 Uhr
hey ihr ich bin total unordentlich, also nicht so, dass man nicht mal mehr in meinem zimmer laufen kann.. der boden ist so gut wie leer.. aber auf schränken, regalen und schreibtsch wie bett stapeln sich die sachen!...