HomepageForenGruppentherapieHilfe.. ich geh immer mehr auf Abstand

Anonym

am 30.06.2009 um 12:23 Uhr

Hilfe.. ich geh immer mehr auf Abstand

heyy.. ich hoffe ihr könnt mir helfen und versteht worums geht also es sieht so aus dass es nach meinem gefühl nicht gut mit meinem Freund läuft, ich geh oft mit nem schlechten Gefühl ins Bett und wach auch oft mit einem schlechten Gefühl auf.. dass liegt daran dass ich nach unserern 7 Monaten Beziehungen immer mehr Angst habe ihn zu verlieren ich denke immer egal was ich sage er möchte mich nichtmehr ich habe auch oft Angst ihm Dinge zu erzählen weil ich denke er findets doof.. am Anfang der Beziehung ham wir uns alles erzählt und haben Stundenlang telefoniert, und ich glaube als nach nem Monat oder so dass eben weniger geworden ist tat mir das total weh weil ich dachte ich verliere ihn..(Verlustangst würde ich schon sagen hat auch viel mit meiner Familie zutun die trotz dass meine Eltern sich nichtmehr lieben noch zusammen leben und dass shcon lange nur um mich zu shconen und naja ne andere geschichte aber ich dednke daher kommt das) naja jetzt komm ich damit kla aber auch wenn wir uns sehn ich trau mich nie was zu erzählen oder z.b. hab ich total viele ideen gehabt sachen die wir mal amchen können sowas wie erdbeeren mit sahne essen und ne fotostrecke.. am anfang wollt mein freund auch immer bilder von uns aber ich bin nie drauf eingegangen.. ich denke irgendwo ist dass alles meine Schuld er sagt auch immer wenn ich was amchen will soll ich es sagen er hat sich am anfang der beziehung drum gekümmert jetzt soll ich mal ( und er zieht das knallhart durch..das heißt es ist meine schuld wenn wir eine woche lang nichts machen weil ich gewartet habe dass er sich meldet er meint dann immer er hat auf mich gewartet weil er will das ich mich melde und er würde mir ja auch nie absagen) aber ich habe so ein shclechtes gefühl ich möchte endlich wieder dass wi mehr spaß haben udn dass ich auch mal sagen kann was ich jetzt will =( versteht ihr was ich meine und kennt ihr das vielleicht?

Antworten



  • von Pampelmuse26 am 30.06.2009 um 14:41 Uhr

    Sei einfach ehrlich und erzähl ihm deine Bedenken. Entweder er geht darauf ein und nimmt dich ernst oder die Beziehung hat keinen Sinn mehr.
    Es ist schwer nicht zuviel nachzudenken, aber ganz wichtig ist es doch sich zusammen fallen lassen zu können und wenn das nicht mehr geht, ist etwas in der Beziehung nicht in Ordnung.

  • von eve1981 am 30.06.2009 um 14:37 Uhr

    oje, das Problem hatte ich anfangs auch. bloß keine vorschläge machen, die könnte er ja doof oder nervig finden.
    aber das ist genau die falsche denkweise, denn du wirst so nie erfahren, was ihr an gemeinsamen interessen habt, oder halt, bei welchen interessen ihr euch unterscheidet.
    bei vielen männern ist es nämlich auch so, dass sie irgendwann keine lust mehr haben, denn hellseher zu spielen oder sogar ein beziehungsanimateur zu sein.
    denk nicht zu viel darüber nach was passieren könnte, wenn du dies oder jenes sagen oder tun würdest.
    sei ein wenig pragmatisch, dass heißt krempel die ärmel hoch, sei kreativ, dann ergibt sich der gesprächsstoff ganz von allein.
    dein freund wird, denke ich, dann sehr überrascht sein und es würde mich nicht wundern, wenn er dann auch wieder mehr initiative zeigen würde.
    so ist das in einer beziehung nunmal: geben und nehmen

  • von finnchy am 30.06.2009 um 12:52 Uhr

    ja das kenne ich nur zu gut… und ja, dein freund zieht das echt knallhart durch, dabei muss ja auch er bedenken, dass man nicht einfach von heute auf morgen das gesamte grundprinzip der beziehung ändern kann…

    vielleicht versuchst du es einfach einmal doch… stürz dich rein und überrasche ihn mit all deiner kreativität die in dir steckt… zB kannst du ihm ja ein picknick vorbereiten, bei der schönen sonne, die wir jetzt haben, und den fotoapparat mit einpacken… das würde so ein toller tag für euch beide werden…

    riskier es einfach, denn es ist für euch beide wichtig und kann richtig toll werden =)

    denn wenn du so auf abstand gehst, dann weiss er auch nicht, wie er einen schritt auf dich zugehen soll…

    mach das picknick und rede auch dort mit ihm, einfach ehrlich und gerade aus, dass dich das alles sehr beschäftigt, du ihn aber sehr liebst und wie ihr beiden da gemeinsam eine lösung finden könnt… wetten, er wird sich über die offenheit und endlich einen anhaltspunkt freuen, denn er tappt ja sehr im dunkeln und weiss auch nicht, wie er damit bloss umgehen soll… sagst du ihm was von deinen ängsten und allem, dann kann er mit dir gemeinsam agieren…

    denn sonst trifft noch das ein, wovor du am meisten angst hast, du verlierst ihn…

    wie gesagt: picknick, sekt, erdbeeren, sahne, gespräch, fotostrecke von super tag und neubeginn festhalten… die könnt ihr euch dann einrahmen als positives gefühl an einen super schönen tag, an dem eure beziehung einen neustart bekam 🙂 ach mach das doch einfach, ihr packt das, wünsche dir alles gute

Ähnliche Diskussionen

Wie höre ich endlich auf an ihn zu denken? Mehr Abstand geht doch gar nicht mehr! Besessen! Antwort

Am 01.01.2010 um 21:44 Uhr
Hey Mädels 🙂 Ich muss euch erst mal die kleine Vorgeschichte zu meinem Problem erzählen..Ich war vor etwas mehr als einem Jahr (ist also schon etwas länger her) drei Monate in Amerika (Austausch). Dort habe ich...

Brauche ich Abstand ? Antwort

Am 13.04.2008 um 12:24 Uhr
Seit einiger Zeit (ca. 1-2 Monate) regen mich die kleinsten Dinge an meiner besten Freundin auf. Da ich in einer anderen Stadt arbeite, sehe ich sie nur am Wochenende. Wir unternehmen jeden Freitag und Samstag abends...

was mach ich falsch? werde immer mehr zum außenseiter Antwort

Am 18.06.2010 um 16:26 Uhr
ich halt das nicht mehr aus. alle meinen sie könnten mit mir umspringen wie sie wollen. in meiner klasse habe ich keine freunde. ich kann zwar jederzeit zu meinen mitschülern gehen und mitreden in der gruppe aber man...

Warum geht er teilweise auf Abstand? Antwort

Am 28.10.2012 um 12:55 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich mache momentan meinen Führerschein und hab jetzt ein Problem. Ich bin dabei, Gefühle für meinen Fahrlehrer aufzubauen. Ich weiß, dass er ein kleiner Schnacker ist und gerne flirtet. Ich werde...