HomepageForenGruppentherapieHilfe, mein Freund schlägt meinen Hund wenn er bellt!

Anonym

am 30.11.2009 um 10:49 Uhr

Hilfe, mein Freund schlägt meinen Hund wenn er bellt!

Mein Hund bellt Nachts, wenn sie was im Flur hört. Wenn mein Freund Nachts von der Arbeit kommt bellt sie auch und er schlägt mit der hand in ihr gesicht ich sag ihm er solle damit aufhören er schubst mich weg und meinte wenn der hund nicht aufhört zu bellen muss er ebend fühlen.meine hündin ist eigentlich eine ganz leibe hat aber wie soll man sage respekt vor meinem freund hört besser auf mich..
Ich will nicht das mein freund den hund schlägt, ich versteh zwar das es nervt wenn sie bellt (sie schläft mit im schlafzimmer) aber gewalt find ich nicht ok dadursch ist es nur schlimmer geworden aber er versteht das ´nicht.
Was soll ich machen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von JessKitty am 08.12.2009 um 12:37 Uhr

    *grins* ich würd ihm noch freiwillig die tasche packen und evtl sogar, wenn ihr zusammen wohnt schloss auswechwechseln lassen oder so ^^ früher reichte das schon den schlüssel von innen stecken zu lassen dann kommt er von draußen nicht mehr rein, aber geht nicht mehr bei jedem schloss…

    auf jeden fall…weg mit dem “dreck”

    0
  • von Bex1991 am 08.12.2009 um 12:30 Uhr

    ui … okay … ich denke du hast die richtige entscheidung getroffen! alles liebe weiterhin :-)

    0
  • von Jule187 am 08.12.2009 um 11:40 Uhr

    mein freund hatte ein schlechtes gewissen gehabt weil ich ihn angeschrien hab und hat den Hund am nächsten Tag mit Leckerbissen überhäuft hab mich aber trotzdem von ihm getrennt

    0
  • von Bex1991 am 08.12.2009 um 08:27 Uhr

    mich würde mal interessieren, was jetzt dabei rausgekommen ist?! :-)

    0
  • von ninini84 am 30.11.2009 um 18:53 Uhr

    Ich finde, wie dein Freund sich verhält, sagt eine Menge über seinen Charakter aus. Denn er schlägt nicht nur ein Tier, das du liebst und an dem du hängst, sondern er schubst dich auch noch weg, wenn du den Hund verteidigst. Ich finde, das hört sich an als wär dein Freund ein Arschloch. Die Hemmschwelle gegenüber Gewalt ist einfach viel zu niedrig bei ihm. Und dir gegenüber verhält er sich in diesem Fall einfach völlig respekt- und lieblos. Ich glaube, wie viele vor mir, dass sein Verhalten gegenüber dem Tier nur zeigt, wie er sich auch gegenüber Menschen verhalten kann oder wird.

    0
  • von MissStefania am 30.11.2009 um 17:54 Uhr

    das geht gar nicht. ich würd meinen freund so zusammenpfeifen dass er es sich fürs nächste mal merkt und wenn er s nicht einsieht würd ich ihn rausschmeißen. basta!

    0
  • von Essential am 30.11.2009 um 17:51 Uhr

    So ein Arschloch, tut mir leid wenn ich das so sagen muss. Wir, also meine Familie und ich haben selbst vor einem Jahr eine Hündin von der Tierhilfe vermittelt bekommen, die auch wohl vorher geschlagen wurde. Und diese schlechten Erfahrungen wird sie auch nie mehr vergessen! Wenn ich sowas mitbekomme werd ich echt sauer. Solchen Menschen sollte es auch mal so ergehen… Ich würd mich trennen!

    0
  • von Elementarteil am 30.11.2009 um 17:48 Uhr

    dann schlag du mal deinen freund
    das geht mal gar nicht
    hoffentlich beißt der hund mal zu das hätte dein freund nur verdient!

    0
  • von HiimbeerBabY am 30.11.2009 um 17:47 Uhr

    laufpass geben! aus wenns hart is!
    oder red mit ihm! sag ihm, wenn sich nix ändert, fliegt er raus

    0
  • von Felice87 am 30.11.2009 um 17:46 Uhr

    Wer keine Tiere mag, mag auch keine Menschen…. eh Tierquäler sind das allerallerletzte, vor allem tut der Hund ja nur seinen Job…ich könnte NIE NIE NIE jemanden lieben der meinen Hund schlägt. Der Hund versteht ja nicht einmal, warum er eine fängt. Also wie gesagt…für mich wäre dieser Typ auch Geschichte

    0
  • von Huita am 30.11.2009 um 17:40 Uhr

    ich hab einen jungen Labrador udn wenn den mein (nicht vorhandener) Freund schlagen würde würd ich abgehen wie ein Zäpfchen! er hat sie doch nicjht mehr alle! Ein kleiner Klapser auf diee Schnauze geht ja ncoh, aber danach hört sichs ja nicht an… Brüll ihn mal so richtig an. der scheint deinen einwand gar nicht richtig wahrgenommen zu haben oder er ist ein totales arschloch.

    0
  • von Huita am 30.11.2009 um 17:40 Uhr

    ich hab einen jungen Labrador udn wenn den mein (nicht vorhandener) Freund schlagen würde würd ich abgehen wie ein Zäpfchen! er hat sie doch nicjht mehr alle! Ein kleiner Klapser auf diee Schnauze geht ja ncoh, aber danach hört sichs ja nicht an… Brüll ihn mal so richtig an. der scheint deinen einwand gar nicht richtig wahrgenommen zu haben oder er ist ein totales arschloch.

    0
  • von KleinaFisch am 30.11.2009 um 16:46 Uhr

    sag ihm klipp und klar dass das so nicht geht..ich denke du hattest den hund vor ihm??
    so hart es klingt…er sollte sich überlegen was er will..dich mit hund den er dann icht schlägt oder lieber gar nichts…

    0
  • von Snow_Queen am 30.11.2009 um 16:08 Uhr

    Widerlich!! Würd jemand meiner Hündin was antun, der könnte dann mal erleben, was echte Schmerzen sind…
    Also schmeiß ihn bitte raus! Denn so quälst du deinen Hund nicht weniger als er, denn dein Hund will dich ja nur beschützen und weicht deinem Freund deshalb nicht aus… ich würd als Hund auch bellen, wenn ich wüsste, dass so ein gewalttätiges Arschloch zu meinem Frauchen will. Trenn dich bitte!!

    0
  • von GreenEyes28 am 30.11.2009 um 14:25 Uhr

    mein geliebtes tier lass ich von niemandem schlagen! und was ist das für eine einstellung; … dann muss der eben fühlen???? ne so einem würd ich einen gepflegten arschtritt verpassen!!! ich würd es somit IHN fühlen lassen, daß er es gefälligst lassen soll mein tier anzufassen.

    0
  • von PrincessClara am 30.11.2009 um 14:23 Uhr

    ich würd in dieser situation umgehend schluss machen. mein hund geht mir über alles andere.

    0
  • von Bex1991 am 30.11.2009 um 13:51 Uhr

    schreib mal bitte dann wie du dich entschieden hast … kann mich den anderen auch NUR anschließen ………

    0
  • von Feelia am 30.11.2009 um 13:44 Uhr

    schmeiß den asi raus!so ein wichser!was überlegste da noch?!willste mitm tierquäler zusammen sein????komm mal klar!!!

    0
  • von Sternchen20 am 30.11.2009 um 13:29 Uhr

    Unmöglich!! An deiner Stelle würd ich dem Typen mal ne ordentliche klatschen!! Mit so einem Arsch würde ich nicht zusammen sein wollen…

    0
  • von Emi81 am 30.11.2009 um 12:12 Uhr

    Boah, da kriege ich ne richtige Wut! Ein Tier schlagen geht gar nicht! Wer weiß wo das noch endet! Ich finde das ganz ganz schlimm. Bitte, dir und dem Tier zuliebe, trenn dich. Wer keine Probleme hat ein wehrloses Tier zu schlagen, der schlägt auch andere wehrlose, vielleicht mal dich, oder die Kinder?! Gewalt geht gar nicht. Es gibt Hundeschulen, da kann man lernen mit Tieren umzugehen. Draufhauen ist keine Lösung. Ich würde deinen Freund echt gerne anzeigen!Grrrrr!

    0
  • von lili2009 am 30.11.2009 um 11:55 Uhr

    Was für ein Arsch… Der wär die längste Zeit mein Freund gewesen. Schließe mich den Mädels vor mir komplett an!

    0
  • von bibi288 am 30.11.2009 um 11:34 Uhr

    Ein Hund vergisst nie und wird sich eines Tages bitter rächen! Ich hätte den Kerl schon längst vor die Tür gesetzt!
    Hunde sind zum “Bewachen” da und es ist natürlich, dass er bellt nachts wenn jemand kommt. Macht meiner nach vielen Jahren immer noch, wenn mein Mann nachts nachhause kommt.
    Aber ich denk mal deine wird bellen, weil sie weiß, dass der BÖSE MANN wieder kommt

    0
  • von jambalaya am 30.11.2009 um 11:29 Uhr

    So ein gewaltbereits dummes Arschloch. Der hat wohl auch noch nie gehört, dass man durch Schläge unerwünschtes Verhalten beim Hund noch fördert.
    Wenn er schon so drauf ist, dauert es bestimmt nicht lange und er gibt dir eine mit wenn du ihn nervst.
    Ich könnte nie mit so einem Idioten zusammen sein. Ich würde ihm sagen, entweder er lässt es, oder ich & Hund sind weg.
    Mal ehrlich, wenn der mit einem hilflosen Lebewesen so so umgeht…das ist einfach abstoßend und spricht nicht grad dafür, dass er ansonsten ein netter Mensch ist.

    0
  • von Melli2001 am 30.11.2009 um 11:14 Uhr

    wenn mein freund meinen hund schlagen würde würde ich ihn schlagen!!! sowas geht garnicht, schieß den typen ab!!!!!!!!

    0
  • von tatianaLOVEStim am 30.11.2009 um 11:12 Uhr

    Der Hund macht das ja um euch zu schuetzen, stell der ma vor er wuerd nich so reagieren. Koennt ja jeder bei euch ein und ausgehen. Ich find sowas einfach nur dumm, der Hund kann sich nich wehren und wird iwann einfach damit aufhoern weil er deinem Hund zu verstehen gibt das es falsch ist.
    Frag ihn mal ob du ihm auch jedes Mal ins Gesicht schlagen sllst wenn er ein Laut von sich gibt 😛

    0
  • von Jocasta am 30.11.2009 um 11:11 Uhr

    Ich würd es nicht einsehen, nur weil mein FREUND nicht mit meinem Hund kann, ihn dann in ein anderes Zimmer zu verfrachten! Der Hund war bestimmt eher da, oder?

    0
  • von Fouine am 30.11.2009 um 11:09 Uhr

    Geht ja mal gar nicht ! “Die Forschung im Bereich der Psychologie und Kriminologie zeigt, dass Menschen, die Gewalttaten gegen Tiere begehen, es dabei nicht bewenden lassen. Viele von ihnen weiten ihre Taten auch auf ihre Mitmenschen aus.” Aus ner Studie vom FBI…..Kann verstehen, dass das Gebelle nachts nervt wenn sie direkt mit im Schlafzimmer ist. Kann sie nicht in einem anderen Zimmer schlafen ? Die macht ja nur ihren Job – dich beschützen. Und kriegt dann dafür aufs Maul. Das arme Tier !

    0
  • von Jocasta am 30.11.2009 um 11:06 Uhr

    Für mich wär das auch ein Trennungsgrund!!!!
    Wer Tiere schlägt ist das allerletzte! Und mal im Ernst, wenn er ein Tier schlägt, kann er nicht weit davon entfehrnt sein, Menschen zu schlagen…Was wäre denn, wenn ihr ein Kind hättet, was 5 Std. am stück schreit, würd er dem dann auch eine ins Gesicht knallen???
    Irgendwo hört es auf, echt!!!

    0
  • von Nojika am 30.11.2009 um 11:02 Uhr

    ja ehrlich das geht gar nich!
    schließe mich der jenny187 an!

    0
  • von Limette15 am 30.11.2009 um 11:02 Uhr

    Tut mir leid wenn ich das so sage, aber dein Freund ist ein totales Arschloch!
    Wenn mein Freund meinen hund schlagen und mich schubsen würde, wär er die längste Zeit mein Freund gewesen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HILFE!!!! Ist mein Freund schwul??? Antwort

Am 03.09.2009 um 19:32 Uhr
Vorweg: Ich bin mit meinem Freund etwa 3 Monate zusammen. Sehr glücklich und ich habe das Gefühl, dass wir uns beide sehr lieben..... ABER.... hier ein Auszug, weshalb mich etwas in letzter Zeit so belastet:...

mein freund schlägt mich Antwort

Am 15.06.2009 um 16:57 Uhr
mein freund schlägt mich!und ich weiß nicht was ich tun soll!er gibt mir an allem die schuld...ich weiß auch nicht obu ihc ihn noh lieb!

Mein Freund schlägt mich! Antwort

Am 30.01.2008 um 20:07 Uhr
es ist nun paar mal vorgekommen und wir immer mehr. mein freund schlägt mich. er ist sehr schlecht drauf und läst es an mir aus. Am liebsten würde ich weglaufen, da ich total angst vor ihm habe. ich liebe ihn aber...

brauche hilfe!mein freund kifft zu viel! Antwort

Am 07.01.2010 um 16:27 Uhr
hey mädels! ich halts grad nichtmehr aus,mein freund will in einer tour streiten und hört garnicht mehr auf.ständig fiese kommentare,diskussionen noch und nöcher...usw.gestern ging die diskussion bis 4 in der...

hilfe, mein hund knurrt Antwort

Am 06.01.2009 um 10:56 Uhr
hey ihr! ich wollte euch mal fragen, was das zu bedeuten hat!mein hund ist so ein süßer eigenltich (fast 1 jahr alt) ein chi...! er ist total lieb (eigentlich) und freut sich immer total wenn wir zb wieder nach...