HomepageForenGruppentherapieHilfe! Meine Freundin trinkt zu viel…

Anonym

am 03.12.2008 um 03:35 Uhr

Hilfe! Meine Freundin trinkt zu viel…

Hallo Erdbeermädels,
Ich muss jetzt mal was loswerden in der Hoffnung, dass es mir dann besser geht.
Ich mache mir extreme Sorgen um eine wichtige Freundin von mir.
Sie hat vor ca. einem Jahr mit ihrem Freund Schluss gemacht und seitdem geht es mit ihr ziemlich bergab. Am Wochenende zieht sie ständig um die Häuser (meistens bin ich da auch dabei) und betrinkt sich extrem.
Wenn wir beide um die Häuser ziehen, kommt es in letzter Zeit auch immer häufiger vor, dass sie plötzlich in Tränen ausbricht und meint, sie macht nur Fehler und alle wären gegen sie. Welche Fehler sie damit meint, weiß ich nicht und es ist niemand gegen sie, im Gegenteil, sie ist wahnsinnig beliebt.
Doch mittlerweile (seit ca. 2 Monaten) ist sie auch unter der Woche fast täglich unterwegs und es bleibt selten bei weniger als 5 Bier.
Das ist doch nicht mehr normal. Sie wurde schon des Öfteren von Freunden oder Bekannten auf ihren extremen Alkoholkonsum angesprochen, doch sie meint natürlich, es wäre alles in Ordnung. Sie hätte kein Problem und trinkt nur, weil das Bier so gut schmeckt…
Wenn wir zufällig mal auf das Thema Alkoholsucht kommen, meint sie immer, sie könne sich nicht vorstellen, wie das passieren kann, dass man abhängig wird. Und da denke ich mir allerdings, hey, bei dir ist es doch auch schon passiert!
Ich hab keine Ahnung, was ich machen soll, habe bis jetzt drei Mal erwähnt, dass sie zuviel trinkt, aber sie wurde nur total aggressiv… Wobei ich denke, dass das bei Alkoholikern eine normale Reaktion ist.
Was meint ihr?

Antworten



  • von KeinOhrHase am 03.12.2008 um 16:40 Uhr

    finde den vorschlag von kaetzchen gut: ein brief ist vielleicht besser als reden, wenn sie dann nur aggressiv reagiert. so hat sie alleine zeit darüber nachzudenken.
    ansonsten lad sie mal zu anderen aktivitäten ein anstatt immer rauszugehen, damit sie merkt, dass man sich auch anders beschäftigen kann. zeig ihr, wie wichtig sie dir ist, damit sie nicht immer auf den gedanken kommt, sie mache alles falsch.
    ich weiß nicht wie man da am besten hilft..in erster linie muss sie ihr problem selbst begreifen

  • von kaetzchen323 am 03.12.2008 um 10:22 Uhr

    Sie muss es selber merken das sie zu viel alk trinkt. vielleicht lädst du sie mal auf einen kaffee ein, um dann in ruhe mit ihr zu reden? oder schreib ihr doch mal einen brief, welche sorgen du dir machst. viel glück

  • von hoeniggirl am 03.12.2008 um 09:14 Uhr

    Naja, ich weiß nicht, ob du ihr helfen kannst!! Wenn sie nur aggressiv wird, dann musst du warten bis sie sichs selbst eingesteht denke ich!!

Ähnliche Diskussionen

hilfe, meine freundin ist rechts Antwort

Am 26.04.2010 um 13:46 Uhr
Ich habe ein ziemlich großes problem.. ich kann fast nicht darüber sprechen. Und zwar ist es so, dass ich eine kollegin habe, die ich als freundin sehr sehr schätze und sie unendlich gern habe. Ich sehe sie täglich im...

Meine beste Freundin ist zu stur! Antwort

Am 05.04.2011 um 18:21 Uhr
haaaaalloooo ihr lieben :)))))))))) zuerst mal danke, dass ihr euch meinen beitrag anschaut. ich achte mit absicht nicht auf die groß-/kleinschreibung, da es einfach zu viel zeit kostet xDD wie der titel schon...

hilfe er kommt einfach immer viel zu schnell ... Antwort

Am 06.12.2008 um 22:53 Uhr
hey ihr lieben bei denen die meine anderen diskussionen kommentiert haben bedank ich mich recht herzlich ... ich denke ich hatte einfach angst etwas zu verpassen ..aber ich liebe meinen freund eben und dann kann ich...