HomepageForenGruppentherapieHilfe- meine Mutter will mich mästen!

Anonym

am 08.06.2010 um 14:53 Uhr

Hilfe- meine Mutter will mich mästen!

Hallo Mädels,
ich habe ein Problem:

Und zwar macht mir das Wetter momentan ziemlich zu schaffen. Von dem Wetterumschwung (vorgestern heiß, gestern Regen, heute schwülwarm) bekomme ich wahnsinnige Kopfschmerzen.
Gesternmorgen ging es mir trotz Kopfschmerztablette so schlecht, dass ich statt zur Schule gleich wieder ins Bett gegangen bin. Obwohl meine Mutter weiß, dass ich wetterfühlig bin, hat sie mich zum Arzt geschleppt. Der konnte natürlich keine Krankheit feststellen. Meine Mutter war mit der Diagnose aber nicht zufrieden: Sie meinte, es komme sicher daher, dass ich so dünn sei. Der Arzt meinte, dass dies nicht auszuschließen sei. Das halte ich allerdings für kompletten Blödsinn, weil ich immer schlank war.
Meine Mutter ist aber anderer Meinung und meinte gestern, ich solle zunehmen. Das möchte ich aber gar nicht.^^ Na und, ich bin schlank, wiege bei 1.67m etwa 49 Kilo und bin sehr zufrieden mit meinem Körper. Ich sehe gar nicht ein 5 Kilo zuzunehmen, nur damit meine Mutter zufrieden ist! Ich habe nie mehr gewogen, bin absolut gesund und fühle mich gut. Warum zunehmen? Bestimmt passen mir meine Jeans dann nicht mehr und überhaupt finde ich es unmöglich, dass meine Mutter sich da einmischt. Aber es kommt noch schlimmer:
Seit sie meinen BMI gegoogelt hat und festgestellt hat, dass ich leicht untergewichtig bin, versucht sie mich andauernd zu mästen. Ich soll dies essen, das essen…
als ich nach dem Mittagessen keine Extraportion Schokopudding essen wollte, meinte sie doch tatsächlich: “So nicht mein Fräulein, wenn du nicht isst, bleibst du eben heute Zuhause!”
– Hallo? Hausarrest wegen sowas?

Helft mir bitte! Was kann ich tun ohne mich dem Willen meiner Mutter zu beugen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Knuffeltuch am 10.07.2010 um 17:59 Uhr

    mmmh.. ich kann dich gut verstehen. meine mama mogelt mir immer irgendwo was rein. ich bin 1,75 habe immer so 56 gewogen, was schon an der grenze war aber ok. durch ne entzündung im magen ich weitere 6 kilo abgenommen. heidewitzka ist hier was los zur zeit. vor allem weil ich einfach viel schneller satt bin weil ich mich in den anderthalb monaten an kleinere portionen gewöhnt hab, weil mein magen eben fast alles immer direkt wieder zurückgeschickt hat. und ich sehs definitiv ein zu zunehmen, aber es geht läuft irgendwie so langsam und ich bin aber halt einfach dann satt oder hab sogar schon schmerzen (bin nonich ganz durch mit der entzündung) aber die stopppppffftttt. bestimmt so lange bis ich der vor die füße kotz.

    0
  • von ilovemykeks am 09.06.2010 um 15:19 Uhr

    ich bin auch untergewichtig aber gesund meine mum hat sich glaub ich auch schonmal sorgen gemacht
    geht zum arzt der sagt euch dann das es dir gut geht und das vllt etwas zunehmen gut wäre wenn er das “ok” gibt ist ja dann alles ok und deine mutter weiß das es dir gut geht wie du bist

    0
  • von lourdes am 08.06.2010 um 17:29 Uhr

    klar wiegst du total wenig, aber so wie du das erzählst warst du schon immer so dünn, oder? iss einfach so viel wie du hunger hast und lass dir von deiner mutter nicht da rein reden. sag ihr, dass es auch nicht gut ist, wenn du mehr in dich reinstopfst als du hunger hast. durch so etwas können auch esstörungen entstehen, das will sie ja bestimmt nicht für dich.

    0
  • von Rachelle am 08.06.2010 um 17:06 Uhr

    Himmel, dann möchte ich ja mal ihren Aufstand erleben, wäre ich ihre Tochter.^^ Ich wiege bei deiner Größe 42 Kilo. Da könnte ich so ein Theater verstehen, aber so… du sagst ja selber, es geht dir gut. Überhaupt, meint sie es bringt was, wenn sie dich zum Essen zwingt? Rede mal mit ihr darüber.

    0
  • von RockabillyBabe am 08.06.2010 um 16:51 Uhr

    sei froh dass du eine mama hast die sich um dich sorgt und auf dich aufpasst!

    0
  • von julia92 am 08.06.2010 um 16:41 Uhr

    Ich wiege bei der selben Größe 48kg und weiß wie stolz man drauf ist und alles obwohl die anderen ständig kommen und sagen dass man lieber zunehmen sollte… aber dennoch hat deine Mutter Recht dass du vielleicht 1-2kg zunehmen solltest! Ich versuchs ja auch 😛

    0
  • von hanver am 08.06.2010 um 16:38 Uhr

    WAAAS?! Na toll, jetzt fühl ich mich gemschmeichelt, ich wiege genausoviel bei 1,68m ^^
    Das ist zwar sehr schlank, aber viel zu dünn ist anders. Abnehmen solltest Du aber nicht, willst Du ja scheinbar auch nciht.
    Deine Mutter will Dir aber, natürlich, nichts böses. Sie macht sich auch nur Sorgen, das würden sich andre vielleicht mal wünschen, sei froh. Rede mal mit ihr in Ruhe darüber, dass es Dir gut geht.

    0
  • von Tanitha am 08.06.2010 um 16:14 Uhr

    Ich kann dich vollkommen verstehen. Kannst du nicht mit deiner Mutter noch mal darüber reden und ihr das erklären? Vielleicht hatte sie in deinem Alter ja auch Untergewicht und hat sich trotzdem wohl gefühlt?..
    Sonst könntest du vllt mehr Sport machen, dann nimmst du an Muskelmasse zu und dein Körper benötigt mehr Essen.^^

    0
  • von Syssy91 am 08.06.2010 um 16:13 Uhr

    hmm naja wie alt bist du denn?

    0
  • von Angel_Eyez am 08.06.2010 um 16:11 Uhr

    also ich denk wenn sie schon immer so dünn wäre und schon immer so wenig gegessen hätte würde ihre mum jetzt nicht so alarm schlagen. als mutter kennt man sein kind doch.

    0
  • von Syssy91 am 08.06.2010 um 16:00 Uhr

    oh ich kann dich vollkommen verstehen xD wiege bei meinen 1.63 m auch nur 45 kg. aber auch ich war schon immer so udn kann genau das gleiche von mir behaupten wie du, also das ich zufrieden bin so wie es ist.
    naja aber was ich nciht verstehe ist, das hier alle meinen ja dann iss doch noch den pudding … jaha natürlich aber iwann is man ja auch voll^^ ich kenn das alle meinen immer man solle noch mehr essen aber wenn halt nix mehr passt dann is das wohl so

    0
  • von hexe0712 am 08.06.2010 um 15:53 Uhr

    bist du durch ne diät auf das gewicht gekommen oder ist das von allein so? Wenn du nämlich ganz normal isst und trotzdem so dünn bist hast du nen verdammt guten stoffwechsel *neid* und der schokopudding macht dir nicht allzu viel aus.

    0
  • von Angel_Eyez am 08.06.2010 um 15:50 Uhr

    deine mum hat vollkommen recht. wenn du nicht weißt was gut für dich ist- selbst schuld. solang du daheim wohnst hat deine mum das recht und die pflicht auf deine gesundheit zu achten.

    0
  • von ZauberfeeJulia am 08.06.2010 um 15:47 Uhr

    Ich glaube, Lumachina meint 55 kg 😉 Denn 65 kg ist Normalgewicht und Idealgewicht liegt paar Kilos drunter.
    Ich finde auch, dass du zu wenig wiegst, aaaber solang du dich in deinem Körper wohl fühlst is doch alles ok. Finds allerdings bedenklich wenn diese Kopfschmerzen wirklich von deinem Gewicht her rühren :/

    0
  • von Lumachina am 08.06.2010 um 15:44 Uhr

    Hi. Meine Mutter macht das auch. Und ich mein na und. Ess denn ollen Pudding doch einfach xD
    PS: Du wiegst wirklich zu wenig. Ist dir klar, dass du bei deiner größe mindestens 65 kg wiegen solltest?!

    0
  • von Lovely_Berry92 am 08.06.2010 um 15:43 Uhr

    naja wenn du nicht willst dann willst du nicht…und wenn du gesund bist ist doch alles in ordnung…rede nochmal mit ihr und wenn sie bei ihrer meinung bleibt dann geh vllt mal mit ihr zu deinem arzt und lass ihn ihr erklären dass du gesund bist…wie alt bist du denn?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine Mutter will mich nicht mehr! Antwort

Am 18.08.2009 um 16:52 Uhr
Hey Mädels! Erstmal damit ihr in die Geschichte reinkommt, wie es angefangen hat. Meine Tante ist ganz schön asozial und kommt mit ihren Kindern nicht klar. Nun hat sie den ältesten (12) ins Heim gegeben. Und die...

Meine Mutter macht mich krank...! Antwort

Am 20.04.2014 um 20:37 Uhr
Hi Mädels, seit Jahren kämpfe ich (18) mit mir selber. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Die Beziehung zu meiner Mutter ist hinüber. Sie war schon immer etwas schwierig, das hab ich schon als kleines Kind...

Meine Mutter will sich umbringen!! Antwort

Am 16.03.2010 um 18:36 Uhr
hey ihr! ich bin total traurig und muss das euch unbedingt mal erzählen. gestern ist meine mutter total ausgeflippt weil sie dort, wo wir wohnen, nur assis wohnen und sie dort unbedingt weg will. Sie arbeitet 8...

Meine Mutter schmeißt mich raus Antwort

Am 16.07.2011 um 17:37 Uhr
Hey ihr alle... ich bin 18 jahre alt und mache grade mein Abitur (komm jetzt in die 13.). Schon seitdem ich klein bin, veranstaltet meine Mutter, bei der ich lebe, da mein Vater Alkoholiker ist und auch ansich...

Meine Mutter und ich streiten uns dauernd - will sie mich rausschmeißen? Antwort

Am 30.10.2011 um 14:57 Uhr
Hallo! Ich bin bald 18 und ich habe Angst, dass meine Mutter mich irgendwann rausschmeißt. Ich hab mit ihr heute schon wieder gestritten, weil ich gefragt hab, ob ich zum Essen zu der Familie meines Freundes...