HomepageForenGruppentherapieHilfe, was hat meine Mutter nur getan?

Anonym

am 04.09.2012 um 16:39 Uhr

Hilfe, was hat meine Mutter nur getan?

Hallo Mädels, ich denke nachdem ihr diesen Text gelesen hat kann jede von euch nachvollziehen wieso ich anonym schreibe…
Es geht darum das ich als ich noch kleiner war bei Gewitter immer bei meinen Eltern im Ehebett geschlafen habe.
Ich weiß nicht mehr genau wie alt ich war, vielleicht 6 Jahre, aber ich erinnere mich immer wieder an einen ganz bestimmten Abend der mir nicht mehr aus dem Kopf geht.
Ich habe damals zwischen meinem Vater und meiner Mutter geschlafen und meine Mutter nahm nach irgendeiner Zeit (ich war noch wach – ich weiß nicht ob sie das wusste) meine Hand und steckte sie bei sich unter den Slip und hat sich mit meiner Hand gestreichelt….
Oh Gott es ist mir wirklich peinlich darüber zu schreiben, es ist auch nichts weiter passiert… Ich war erst gelähmt vor Schreck, auch in dem Alter kommt einem das ja alles sehr spanisch vor… dann nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich meine Hand zurückgezogen (sie hat sich nicht damit befriedigt oder so, aber es war einfach so unangenehm für mich!). Was meint ihr was das war? Ich denke da immer noch ständig dran, ich möchte sie aber natürlich acuh nicht darauf ansprechen!!! Das ist das erste mal das ich diese Geschichte jemandem erzähle, da ich natürlich auch meine Mutter in kein schlechtes Licht rücken will. Sie ist keine komische Person oder irgendwie anders, eine ganz normale tolle Mutter und einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben…
Hilfe.. Warum hat sie das getan? Sie kann mich doch nicht verwechselt haben?! :(((

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fuschel am 09.09.2012 um 01:28 Uhr

    Du solltest auf jeden Fall mit jemandem darüber reden (Therapeuten, Familienmitglied), das in sich hineinzufressen oder es als Kleinigkeit abzutun hilft dir nicht.
    Deine Mutter hat dich missbraucht, das Wieso ist im Moment nebensächlich (da es sich um eine einmalige Sache handelt, könnte es sich sogar um ein Missverständnis handeln), Fakt ist aber, dass dein Vertrauen in sie – egal, wie liebevoll sie davor und danach zu dir war – erschüttert wurde und dass das nicht einfach ignoriert werden darf.
    Vertrau dich jemandem an, auf den du dich verlassen kannst, auch wenn es schwer ist, solltest du deine Mutter darauf ansprechen und eine Erklärung verlangen.

    0
  • von Leastar am 07.09.2012 um 20:18 Uhr

    Hm.. ich will das nicht i-wie schönreden, aber wärs möglich, dass sie schon geschlafen hat & deine Hand genommen hat, als sie geträumt hat?

    Wenn nicht, dann schließe ich mich den anderen an.

    0
  • von jahoda am 06.09.2012 um 23:55 Uhr

    Sie hat dich ganz bestimmt nicht verwechselt. Man merkt ob man eine Kinder-oder eine Erwachsenenhand in der Hand hält!!!! Ich weiss nicht wie alt du bist und ob du weisst wo du dir Hilfe holen kannst. Aber du musst darüber reden!!! Es gibt die dargebotene Hand. Das ist anonym und die helfen dir bestimmt. Alles Liebe!!!

    0
  • von Jeanne91 am 05.09.2012 um 17:43 Uhr

    also das ist heftig und ich glaub dir. so etwas in der Art ist bei mir auch passiert, nur vom Bruder aber. Habe eine Therapie gemacht und nun geht es. Hol dir Hilfe!

    0
  • von mondenkind89 am 05.09.2012 um 17:25 Uhr

    auch wenn deine mutter dir alles bedeutet, hat sie dich dennoch in diesem moment sexuell missbraucht. dass du heute noch so intensiv daran denkst zeigt, dass du das keinesfalls verarbeitet hast. ich rate dir dringend, dir psychologische hilfe zu suchen, damit du dieses trauma aufarbeiten kannst und irgendwann mit deiner mutter darüber sprechen, bzw.. sie damit konfrontieren kannst

    0
  • von SerenaEvans am 05.09.2012 um 16:58 Uhr

    Wäre es ein Mann gewesen würde keiner Fake rufen.
    Es gibt auch pädophile Frauen!!!

    0
  • von sonni77 am 05.09.2012 um 16:43 Uhr

    So etwas zu faken, wäre wohl mehr als geschmacklos. Ich befürchte aber, dass dies kein Fake ist. Daher kann ich mich den anderen nur anschließen.

    0
  • von Angelsbaby89 am 05.09.2012 um 09:33 Uhr

    Sehe es genau wie Feelia.

    0
  • von Feelia am 05.09.2012 um 09:18 Uhr

    doch sie hat sich dadurch befriedigt.was dir passiert ist,ist eindeutig sexueller mißbrauch!
    ich rate dir dringend dazu,dir professionelle hilfe zu suchen.
    und nein,wer sowas seinem kind antut,ist sicher keine tolle mutter,nein.ganz im gegenteil.-_-
    alles gute

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine Mutter hat einen Freund! Antwort

Am 05.09.2012 um 20:38 Uhr
Hey Leute, ich bin nun schon 22 Jahre alt und meine Eltern sind seit ungefähr 4 Jahren geschieden. Darüber bin ich sehr froh, denn ich komme mit meinem Vater überhaupt nicht klar. Nun hat meine Mutter mir gestern...

Meine mutter hat zigarretten gefunden !! °_° Antwort

Am 04.04.2010 um 13:58 Uhr
also ich bin 14 ! & gestern war ich mit meiner stiefschwester & freunden in der stadt & die rauchen alle & ich hatte selber auch ne schachtel die hab ich dann in meine tasche getan & dann als...

was soll ich nur tun? Meine Mutter leidet unter Depressionen. und wo ist mein privatleben? Antwort

Am 08.05.2009 um 12:48 Uhr
ich weiß einfach nichtmehr weiter. seit der scheidung meiner eltern (vor knapp 11jahren) leidet meine mutter an depressionen und angstattacken. sie war jetzt 3,5jahre mit einem total lieben und netten mann zusammen,...

Hilfe- meine Mutter will mich mästen! Antwort

Am 08.06.2010 um 14:53 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein Problem: Und zwar macht mir das Wetter momentan ziemlich zu schaffen. Von dem Wetterumschwung (vorgestern heiß, gestern Regen, heute schwülwarm) bekomme ich wahnsinnige Kopfschmerzen....

Ratlos - Meine Mutter hat mich rausgeschmissen!? Antwort

Am 02.04.2011 um 17:17 Uhr
Meine Mutter hat mich rausgeschmissen. Sie meinte, dass ich zu faul bin mein Studium zu beenden und dass ich mir keinen Job suchen will. Dabei hab ich jeden Sommer gejobbt und bin für meinen Lebensunterhalt großteils...