HomepageForenGruppentherapieIch bin eigentlich unfreundlich!

Anonym

am 24.02.2010 um 21:48 Uhr

Ich bin eigentlich unfreundlich!

Guten Abend zusammen,

also ich fang mal so an. Ich bin ziemlich beliebt und bin auch viel mit Freunden und Bekannten unterwegs, verstehe mich mit jedem gut etc. Sagen wir mal so, ich bin ein Mensch der viele Freunde und Bekannte hat. Ich höre oft wie nett ich bin und so weiter.
Aber eigenltich bin in total unfreundlich und gemein.
Ich sage jedem alles ins Gesicht, egal ob positiv oder eben negativ. Außerdem tratsche ich für mein Leben gerne! Ich habe es sozusagen perfektioniert! Jeder meint er erfährt etwas ganz neues und geheimes und darf es unter keinen Umständen weitererzählen. Das nächste ist aber, dass die Leute alle zu mir kommen um mir Sachen zu erzählen, eben was niemand erfahren darf. Ich kann es aber eigentlich nie für mich behalten. Dazu bin ich noch eine ziemlich geniale Lügnerin, so dass es noch nie rausgekommen ist, dass ich getratscht habe.
Jetzt ist mein Problem aber, dass ich eigentlich ganz gerne so wäre, wie mein Image vermuten lässt, nämlich brav und lieb und nett usw.
Ich möchte den Leuten ja eigentlich gar nicht immer was vormachen! Aber jeder labert mich zu und ich kann das quasi gar nicht alles “stemmen” so ganz alleine, ich muss mich ja ausquatschen…
Bitte gebt mir Tipps wie das klappen könnte! Ich will mich wirklich ändern!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von StereoFlash am 24.02.2010 um 22:12 Uhr

    SUPER TIPP !!!

    ich bin genau so… deine geschichte könnte von mir sein … aber meine lösung war es einfach alles meinem bruder zu erzählen … wir haben nie geheimnisse voreinander und ich ezähl ihm jedes geheimniss meiner freunde .. er hört immer aufmerksamm zu … kennt meine freunde auch .. also es interessiert in schon aber er erzählt nie etwas rum weil es natürlich niemanden von seinen kumpels interessiert … also … such dir jemanden den das interessert aber entweder seinen mund halten kann oder der es garnich erzählen möchte weils keinen sonst interessirt …

    aber meine freunde wissen es auch das mein bruder alles weiß was ich auch weiß … er is wie ein psyschologe der immer ein freies ohr hat … für den es aber keinen sinn gibt etwas weiter zu erzählen … also … wenn man tratschen einfach nicht vermeiden kann dann such dir so jemanden … aber dem solltest du dann alles erzählen und nicht mehrere personen unter denen du das aufteilst … wer weiß wem du vertrauen kannst !?!? xD
    für mich wars die perfekte lösung

    0
  • von Jasmin13 am 24.02.2010 um 22:01 Uhr

    tja dann musst du dich wohl und übel ändern ! :O
    sowas dauert, aber jetzt mal ganz ehrlich.. sind wir denn nicht alle ein bisschen soo? ich bin mir sicher du bist nicht nur die `tratschtante` oder so, du hast ja ganz bestimmt auch deine guten seiten (:
    schönen abend noch ..

    0
  • von cherrychocolate am 24.02.2010 um 21:58 Uhr

    Huhu! :)
    Ja ich kenne das, ich habe mich früher auch sehr verstellt, es ist schwierig so zu sein wie man wirklich ist weil es viel einfacher ist so zu sein wie die anderen einen gerne hätten, nicht ? :)
    Wenn dein Image brav lieb und nett ist , dann stell stück für stück das `lästern`ein und läster nur mit deinen wirklich besten mädelsfreundinnen:)
    Und versuch sachen nicht weiterzuerzählen und setzt dich (weiterhin) für andere ein.
    Und sortier dir am besten ein paar wahre freunde raus mit denen du dann über alles reden kannst, dann hast du ach nicht immer direkt die ganze gruppe am hals.
    Viel glück! :)

    0
  • von Prinzessinbwof am 24.02.2010 um 21:57 Uhr

    So bin ich auch !
    Mach dir kein Kopf das ist nicht schlimm.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

bin ja soo verliebt - eigentlich unglücklich, doch ich kann einfach nicht aufgeben Antwort

Am 19.04.2010 um 21:53 Uhr
ach es ist ja so blöd! ich hab mich so doll verliebt in einen aus meiner schule, anfangs schien es echt so als käme was zurück. vor zwei wochen kam er alleine zu mir, wir hatten echt ne tolle zeit und waren auch noch...

Woran bin ich eigentlich?! Antwort

Am 13.12.2011 um 10:51 Uhr
3 Jahre Beziehung, 1,5 Jahre Zusammenleben und den Eltern nicht einmal vorgestellt. Er: Moslem, Sie: Christin Es hat sich also nichts getan und auf Nachfrage warum nicht, kommt nur die Antwort es hat keinen Grund,...

Warum mach ich mir eigentlich immernoch Hoffnungen? :( Antwort

Am 12.09.2009 um 01:45 Uhr
Hi :) Vor etwa eineinhalb Jahren hab ich jemanden im Chat kennengelernt ..Eigentlich fand ich sowas immer total bescheuert (durchs internet undso) aber ich hab mich trotzdem in ihn verliebt .. Er wohnt sogar...

Ich kann nicht mehr...Wo ist eigentlich mein Optimismuss hin? Antwort

Am 11.11.2009 um 15:43 Uhr
Hey Mädels ich sitze grade hier heulend auf meinem Bett und weiß einfach nicht mehr weiter. Nächste Woche werde ich 18 und eigentlich sollte ich an diesem Tag operiert werden. Dazu gibt es eine kleine Vorgeschichte....

Bin ich Beziehungsphobisch? Antwort

Am 26.12.2010 um 17:44 Uhr
Hallo ihr Lieben. Mein Problem ist eigentlich relativ einfach. Im allgemeinen bin ich ein sehr nettes Mädel,dass sehr schnell Leute kennenlernt und gerne unter Jungs ist. Das Jahr über hab ich meine Liebschaften...