HomepageForenGruppentherapieich bin soooooooooooo blöd

Anonym

am 07.11.2009 um 09:51 Uhr

ich bin soooooooooooo blöd

Hallo Mädels

Ich hab riesen grossen scheiss gebaut ich habe meinen Freund betrogen obwohl ich nächsten Monat eigentlich heiraten wollte kurze zusammen fassung zur zeit bin ich in Deutschland wohne aber eigentlich im Ausland mein Freund ist nicht mitgekommen wegen arbeit halt vor ein paar Tagen kammen meine Mädels auf die idee feiern zugehn natürlich waren wir gut drauf der alk der floss das soll aber keine entschuldigung sein es war wirklich total nett mal wieder meit meinen Mädels was zumachen später kammen noch paar freunde dazu mit unter auch ein alter freund von mir das ende vom lied ich landete mit meinem alten freund im bett
ich weiss nicht warum ich das getan habe ich dachte immer das ich meinen freund liebe weil er ist wirklich ein super mann wir sehr sehr schwere zeiten hinter uns gebracht weil wir immer zusammen gehalten haben und jetzt passiert mir sowas ich weiss nicht was ich machen soll warum war ich so doof

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lulu03 am 07.11.2009 um 12:49 Uhr

    wenn du es ihm nicht sagst kriegt er es i- wie anders raus also sag es ihm und entschuldige dich ! viel glück

    0
  • von onkelz80 am 07.11.2009 um 12:39 Uhr

    Sag es ihm bevor er es vielleicht von andren erfährt.Ich heisse das nicht für gut.Aber sagen musst du es ich könnte keine Ehe mit einer Lüge aufbauen.

    0
  • von SweetOne am 07.11.2009 um 12:31 Uhr

    Ich bin da auch ein wenig zwiegespalten. Einerseits ist es eigentlich verständlich es zu sagen, weil du würdest es auch wissen wollen wenn er fremdgegangen ist oder? schlecht wäre es wenn man es von jmd anderes erfährt. andererseits würde ich es für mich behalten um nicht “unnötig” etwas aufzuwühlen, was bei einem EINMALIGEN fehler bleibt. wenn es das erste (und letzte) mal war würde ich es glaube ich für mich behalten.

    Aber es stimmt schon, für sowas gibt es immer einen grund,vielleicht solltest du über diesen mal nachdenken, gibt es da irgendwas?

    0
  • von paillon am 07.11.2009 um 12:23 Uhr

    ich würde es für mich behalten…

    0
  • von Horselady am 07.11.2009 um 12:18 Uhr

    Es kommt darauf an wie NERVENSTARK du bist, kannst Du damit leben was er nicht weiß macht ihn nicht heiß oder sieht man Dir dein schlechtes Gewissen an.
    Ich würde ehrlich sein und ihm die Entscheidung überlassen ob er dich nach diesem Vorfall noch heiraten will. Meiner Meinung nach ist eine gute Grundlage für eine Ehe Vertrauen und Ehrlichkeit; fehlerlos ist keiner.
    Eine Freundin von mir hat auch so etwas gemacht, sie hat es ihrem Freund gesagt und er hat ihr verziehen . Sie sind heute seit 8 Jahren glücklich verheiratet und haben Kinder.
    Aber egal für welche Variante Du dich entscheidest, DU musst damit leben können so oder so.

    0
  • von jc1979 am 07.11.2009 um 11:20 Uhr

    Also auch auf die Gefahr hin, dass Du Dir vielleicht denken könntest, das er die Konsequenz “Trennung” in Erwägung zieht, solltest Du ihm gegenüber ehrlich sein.
    Ihr wollt heiraten und da wäre es ihm gegenüber und auch Dir selbst gegenüber nicht fair, mit dieser Lüge in die Ehe zu gehen.
    Du wirst deins chlechtes Gewissen nicht abstellen können udn das Ganze auch nicht vergessen können. Mach es Dir nicht allzuschwer udn geb Dir einen Ruck.
    Wenn Eure Beziehung wirklich so stark ist, wie Du sagst, dann wird er Dir vielleicht verzeihen.
    Aber sei Fair! Lass ihn nicht im Ungewissen!

    0
  • von ahiru am 07.11.2009 um 10:54 Uhr

    Mein Freund hat mir geschworen direkt zu sagen, wenn er mit einer anderen geschlafen hat. Ich hab es ihm auch geschworen. Ich erwarte das auch von ihm, dass er mir das sagt, weil man kann ja reden darüber, wie es gekommen ist..
    Wenn er dich wirklich liebt, kann er es dir verzeihn.
    Er wird vllt am anfang stinksauer sein und kein vertrauen haben, aber das ist sicher was ganz normales, wenn sowas passiert ist?
    Naja viel Glück :/

    0
  • von Sprutzberta am 07.11.2009 um 10:38 Uhr

    Also ich bin da echt zwiegespalten: auf der einen seite muss ich Tigerwildcat und Felicia86 recht geben, einfach aus dem Grund, dass alles andere gegenüber deinem Verlobten nicht fair ist bzw. wäre! Aber auf der anderen seite denke ich, du kennst ihn am besten um zu wissen, wie er darauf reagieren würde bzw. wird! Und wenn er die konsequenz Trennung zieht bzw. ziehen würde, du ihn aber so liebst und ihn nicht verliereb willst-musst du dich halt entscheiden, ob du es ihm sagst oder nicht! Ich habe allerdings kein verständnis dafür, dass Du es 4 Wochen vor deiner Hochzeit soweit kommen lassen hast. Und nach dem Vorfall würde ich mir auch noch mal ganz genau überlegen, ob eine Hochzeit jetzt das richtige ist! Man weiß im nach hinein nie wie das passieren konnte, aber es gibt einen grund-und den solltest du mal hinterfragen! Ich will dir jetzt nichts ausreden, aber ich finde zu solltest auch ehrlich zu dir selbst sein!

    Ich wünsch dir echt alles Glück der Welt, du wirst das richtige tun!!!

    0
  • von tigerwildcat am 07.11.2009 um 10:01 Uhr

    Dein Verlobter muss es aufjedenfall wissen, klar gibts stress und das vertrauen ist weg… aber besser du erzählst ihn das jetzt als später dann wird das vertrauen gar nicht mehr aufgebaut !!! Viel Glück !!!!

    0
  • von felicia86 am 07.11.2009 um 09:58 Uhr

    ich meine natürlich “ich es an deiner stelle”

    0
  • von felicia86 am 07.11.2009 um 09:57 Uhr

    erst einmal: schreib nächste mal bitte mit punkt und komma, dann kann man das auch besser lesen ^^

    ist es das erste mal, dass du fremdgegangen bist? ich will das sicher nicht gutheißen, aber vllt hast du kalte füße bekommen und das hat unterbewusst zum fremdgehen geführt?
    dennoch würde is es an deiner stelle deinem verlobten erzählen, weil du deine ehe nicht mit einer lüge beginnen solltest

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin sooooooo blöd .... Antwort

Am 21.05.2011 um 22:05 Uhr
Hallo Mädels, ich schreib das ganze in die Gruppentherapie, weil`s keiner mitbekommen soll und ich doch ein paar Erdbeeren hier real kenne … Naja jedenfalls geht’s um meinen besten Freund und mich. Hab mich...

Wieso bin ich so blöd? Antwort

Am 13.01.2009 um 13:33 Uhr
Es gibt keine große Vorgeschichte.. Meine Freundin ist seit ca. 5 Monaten nicht mehr mit ihrem Freund zusammen und hat auch schon einen Neuen. Seit dem sie nicht mehr mit ihrem alten Freund zusammen ist verstehe ich...

Ich bin so schrecklich blöd x.x Antwort

Am 11.04.2010 um 02:35 Uhr
Ja, verdammt, ich stehe irgendwie auf einen Kumpel von mir. Heut abend, halb 10, also eigentlich noch total früh, schreibt er mir, er sei allein in der Stadt, keiner hätte Zeit, was ich machen würde. Und ich Doofe...

ich bin zu blöd für alles... Antwort

Am 12.10.2009 um 17:39 Uhr
hi ihr ich hatte eigentlich nie das gefühl, "dumm" zu sein. bis jetzt... dabei war ich bis zur 9. klasse auf dem gymnasium, habe dann aber einen durchschnittlichen realschulabschluss gemacht. dachte, das wäre die...

Ich war blöd und bin in eine Abofalle getreten- Zahlen? Antwort

Am 13.03.2012 um 13:21 Uhr
Ja, ich war blöd und möchte das jetzt nicht näher erläutern. dass ich selten dämlich bin, weiß ich selber Ich habe dann in der zweiten Januarwoche eine Zeitschrift bekommen, wo ich mich gewundert habe. Hab dort...