HomepageForenGruppentherapieich ertrinke in meinen Tränen ..

Anonym

am 02.06.2010 um 07:08 Uhr

ich ertrinke in meinen Tränen ..

Hey Mädels .. ich hoffe ihr könnt mich irgendwie aufmuntern denn ich bin in letzer Zeit echt richtig down. Es fing an am 11. Mai, die erste Abschlussarbeit in Deutsch .. Deutsch ist mein Lieblingsfach, stehe schriftlich 3 und mündlich 2+, trotzdem stehe ich jedes Halbjahr zwischen 2 und 3 und krieg schließlich nur die 3 obwohl ich alles für die 2 gebe .. jedes Halbjahr. Auf jeden Fall, wollte ich die ABS Arbeit natürlich perfekt schreiben .. am 18. Mai dann Mathe, ich hatte ein super Gefühl, alles lief gut, ich bekam alles gut hin .. außer den Allgemeinteil, den ohne Taschenrechner.. am 20. Mai dann Englisch, oh man hatte ich ein tolles Gefühl, das war echt die Beste Arbeit.. dachte ich. Nach all dem Prüfungsstress, hatten wir eine Woche Ruhe, natürlich steckte noch viel Druck in mir weil die mündliche Prüfungen auch noch anstehen und alle das Ergebnis von den Arbeiten wissen wollten. Dann am 25. Mai, 3. Stunde, ich bekam einen Anruf von meinem Vater, ich müsse sofort nach Hause kommen, meine Mama muss ins KH, Herzinfarkt Gefahr. Ich liebe meine Mutter und es ging mir total scheiße, ich fing an zu weinen und bat meine Lehrerin mich zu entlassen. Jetzt liegt meine Mum schon eine Woche im KH und es geht ihr noch nicht wieder besser, sie hatte wzar zum Glück keinen Herzinfarkt aber einen Herzanfall.. als ob das alles nicht genug wäre, bekamen wir Montag die Ergebnisse, ich war total gespannt, schließlich will ich unbedingt meinen erweiterten Realschulabschluss und ich bin eine sehr gute Schülerin, Mathe steh ich sonst immer 3, Deutsch halt 2-3 und Englisch auch 3. Dann kamen die Ergebnisse, Deutsch: 3, Englisch: 3 .. ich war enttäuscht .. in Deutsch hätte ich ne 2 gebraucht. Doch dann der Schock .. Mathe: 5 ! Ich konnte es nicht glauben .. jetzt bekomme ich natürlich in Mathe auf dem zeugnis die 4 und in Englisch und Deutsch die 3. Das heißt, das wars mit meinem erweiterten. ich versuchte mit meinem Lehrer zu rede wegen mündliche in Mathe damit ich die 3 bekomme aber er meinte er will mir das nicht antun weil wenn ich es verkacke kann es sogar noch eine 5 werden. In Deutsch werde ich antreten für meine 2 .. d.h ich brauch mündliche eine 1, was ich auf jeden fall schaffe, das sagen alle Mitschüler, meine Eltern und alle Lehrer. Gut, wenn ich das schaffe bekomm ich die 2 und die 4 in Mathe gleicht sich wieder aus und ich krieg erweiterten. Aber mir geht es sooooo schlecht :`( ich wollte die 3 in Mathe, ich find ne 4 sieht so scheiße aus :`( jedes Halbjahr hatte ich eine 3 und jetzt wo es drauf ankommt ne 4 :( nächste woche steht dann meine mündliche in Deutsch und Wahlfach Erdkunde an weil ich da zwischen 2 und 3stehe. Sonst is meine Zeugnis perfekt, alles 2 außer drei Fächer da hab ich ne 3.. oh man :( als ob das alles nicht genug wäre, hab ich total Streit mit meinem Freund, er hilft mir einfach nicht, baut mich nicht auf wegen meine Mutter und allem .. ich fühl mich voll alleine :( in 17 Tage ist meine ganze tolle Schulzeit vorbei und ich liebe meine Klasse so, ich gehe sooooo gerne in die Schule, wirklich. Wenn wir frei haben, bin ich trurig weil ich lieber in die schule will .. und es macht mir so Spaß .. wirklich. Und bald soll alles vorbei sien ? :`( ich gehe dann weiter zur Schule und mache Fachabi aber natürlich ohne meine geliebte Klasse :`( oh man :`(
Danke fürs lesen & einen schönen Tag !

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Doisneau am 02.06.2010 um 12:38 Uhr

    amich irritierts grad bisschen dass du dich als sehr gute schülerin bezeichnest aber anscheinend ja immer so 3 oder höchstens 2 hast
    das ist dann eigtl eher ein mittelmäßger durchschnitt.
    naja ansonsten viel glück fürs mündliche

    0
  • von Purzelmaus87 am 02.06.2010 um 11:43 Uhr

    Ich finde es total klasse, dass du so wahnsinnig ehrgeizig bist. Das findet man nicht bei vielen Leuten. Für deine mündliche Deutschprüfung wünsche ich dir ganz viel Erfolg. Glaub einfach an dich und setzt dich nicht zu sehr unter Druck. Dann schaffst du das! Und danach kannst du ja erstmal gar nix machen. Du hast in letzter Zeit sehr viel Stress gehabt und dann auch noch das mit deiner Mutter. Da musst du dann erstmal abschalten. Alles Gute!!

    0
  • von KiraSmiling am 02.06.2010 um 11:31 Uhr

    nach meinem abi gings mir genauso.wollt auch nicht meine leute verlassen.weils einfach ne geile zeit war und ich auch gerne zur schule gegangen bin.
    aber so ist das nun mal.leute kommen und gehen.damit wirst du dein ganzes leben lang konfrontiert werden.hatte an meiner uni auch jede menge nette leute gefunden und es war auch ne geile wenn auch kurze zeit und un jetzt vermisse ich auch alle.und ab august dann mach ich ne ausbildung und wieder neue leute und nach 2 jahren wird es dann wieder einen abschied geben.die leute sind doch nicht aus der welt.kontakte muss man halt halten.

    0
  • von Cari88 am 02.06.2010 um 11:26 Uhr

    Ich kann dich verstehen! Vielleicht habe ich sowas noch nie erlebt, aber ich kann ungefähr nachvollziehen was du fühlst! Aber….kommt Zeit kommt Rat und du wirst sehen, es geht alles. Ich weis, das Geschwafel willst du wahrscheinlich gar nicht hören, aber es ist so! Es is halt nur so blöd, weil jetzt alles zusammen kommt und du und dein Körper der grausamen Situation stand ahlten müsst. Du kannst nicht fliehen, aber glaube mir, solche Dinge machen dich stark! Ich wünsche dir viel Glück, dass du alles meisterst! GLG

    0
  • von dagmura am 02.06.2010 um 10:09 Uhr

    Was mich total begeistert ist, dass du gerne zur Schule gehst. Das ist ja soooooo selten. Kann verstehen, dass du traurig bist , da du dir andere Noten erhofft hast. Sei nicht allzu traurig. Deine Zensuren sind doch gut. Ich denke, du bist so down, weil alles in letzter Zeit zu viel für dich war und noch ist. Der Prüfungsstress mit eigenen hohen Erwartungen, dann die Krankheit deiner Mutter, der Streit mit deinem Freund und die Veränderungen in deiner Zukunft (neue Schule und Klasse). Bringe jetzt deine Prüfungen zum Abschluss und versuche dann zur Ruhe zu kommen. Ist natürlich schwer, weil da ja auch noch die Sorge um deine Mutter ist. Ich wünsche dir Kraft und ich finde, du bist ein tolles Mädel !!!!!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin nicht mehr in meinen Freund verliebt Antwort

Am 01.01.2011 um 16:43 Uhr
Hallo Mädels, ich muss mir dringend etwas von der Seele reden und hoffe ihr könnt mir helfen :( Ich bin siebzehn und habe seit fast zwei Wochen meinen ersten Freund. Anfangs war es toll mit ihm, Schmetterlinge,...

Bin ich verliebt in meinen besten freund?? Bitte schnell tipps :( Antwort

Am 31.03.2011 um 15:58 Uhr
also wie mein titel schon sagt bin ich mir nicht sicher über meine gefühle. wir kennen uns seit nem jahr und verstehen uns sehr sehr gut, er hat mir auch geholfen wenns mir nicht gut ging also was halt beste freunde...

Liebe ich meinen Cousin ? Antwort

Am 09.08.2009 um 23:25 Uhr
Heey ihr ! Gestern hat mein Cousin seinen 18. gefeiert und sone person war leider auch da und es kam wie es kommen musste ... Mega-Streit mit dieser Person an diesem Abend obwohl ich mir fest vorgenommen hatte mich...

Ich lebe in einer Beziehung, kann meinen Ex aber nicht vergessen! Antwort

Am 14.07.2008 um 13:19 Uhr
Mein Ex und ich waren von 1993 – 1999 (ich damals 22, er 23) ein Paar, haben uns geliebt, gehasst und gemeinsam das Leben mit all seinen Facetten entdeckt. Wir haben tolle Dinge miteinander erlebt, er war „mein Mann“....

Wie schaffe ich es das ich einfach mal klar komme in meinem Leben und meinen Freund nicht immer so anzicke? Antwort

Am 08.05.2010 um 08:00 Uhr
Morgen ihr Lieben, ich bin mit meinem Freund seit 3 Jahren (beide 21) zusammen wir wohnen auch zusammen. Zwischen uns passt soweit alles bis auf das ich ihn immer so anzicke und immer gleich so gereizt bin. Wenn...