HomepageForenGruppentherapieIch flippe immer so schnell aus =(

Anonym

am 23.07.2009 um 08:32 Uhr

Ich flippe immer so schnell aus =(

Hallo!
Also ich habe, wie ich finde, ein kleines Problem. Ich flippe einfach immer viel zu schnell aus.
Ein Beispiel vielleicht mal:
Mein Freund wollte mich letztens am Hals küssen, ich sahs auf einem Barhocker und da ich am Hals total kitzelig bin bin ich dann zurück geschreckt. Dabei bin ich wom Barhocker gefallen. Dann war ich so sauer, dass ich aufgestanden bin und im eine runter gehauen habe. Das klingt jetzt total hart, aber so fest habe ich nicht zugeschlagen.
Er war dann natürlich total sauer und ich auch. Nach einer Weile legt sich das sauer sein bei mir dann wieder und es tut mir unendlich leid und würde es am liebsten ungeschehen machen…

Oder noch ein anderes Beispiel, da war mein Freund auch dabei.
Ist schon länger her. Ich hab mal wieder gemerkt, dass meine Schwester meine Socken angezogen hat (und wenn sie die Socken anzieht hat sie sie immer so ewig an, dass sie 1. total schwarz sind und nie wieder richtig sauber gehen und 2. meistens Löcher haben).
Auf diese Entdeckung hin war ich so sauer, dass ich alles was in ihrem Schrank war rausgeschmissen habe (also auf den Boden) und danach bin ich total wütend gegangen. Ich hab mich kein einziges Mal umgeschaut und ich war am Ende so froh, dass mein Freund mir gefolgt ist!!!

Ich weiß, es muss für ihn voll schrecklich sein, wenn ich die ganze Zeit ausflippe und ich habe Angst, dann er irgendwann einfach die Nase voll davon hat… Ich möchte einfach, dass ich das unter Kontrolle habe. Vorallem, dass tut ja niemandem gut. Ich bin am Ende dann immer voll sauer auf mich, dass ich so grundlos ausflippe.

Geht es euch vielleicht auch so? Oder ging es euch so und ihr habt Tipps für mich, wie ich das unter Kontrolle bringen kann?

Danke schonmal!

Antworten



  • von Prinncesz am 23.07.2009 um 23:13 Uhr

    Ich bin auch so xD wenn mich jemand aufregt als druff lol

  • von ZimtzickeLissa am 23.07.2009 um 11:06 Uhr

    würde auch erstmal versuchen ruhe zu bewahren.
    und wenn das nichts hilft vll wirklich antiaggressionstraining…
    lg

  • von Petra73 am 23.07.2009 um 09:55 Uhr

    Hallo, ich kann dich verstehen. Ich selber bin auch etwas impulsiev und mich bringt auch sehr schnell kleinigkeit aus der Ruhe, aber nicht so extrem wie bei dir. das mit dem Kuss am Halz war etwas übertrieben. das mit deine Schwester kann ich nachvolziehen- das habe ich auch gehast. Wie schon die andere geschrieben haben, probiere es erst durchzuatmen, vielleicht hilft es. Aber wenn du es nicht ins Griff bekommst, suche dir hilfe= nicht das du einmal extrem ausrastes und es pasiert estwas schlimmes, was du nachher ganzes Leben bereuen werdes. LG

  • von Lemocin am 23.07.2009 um 09:40 Uhr

    Versuch das nächste Mal in so einer Situation erstmal zwei dreimal tief durchzuatmen. Vielleicht hilfts ja

  • von sternchen am 23.07.2009 um 09:32 Uhr

    hast du denn mal versucht, an dich zu halten wenn du so impulsiv wirst. einfach mal zwei sekunden ruhe halten und nachdenken, was passieren wird? das hilft meist schon.

Ähnliche Diskussionen

Ich schwitze immer so schlimm 🙁 Antwort

Am 21.07.2011 um 15:00 Uhr
Die Frage ist mir wirklich mehr als peinlich, deswegen stelle ich sie hier... Also ich schwitze seit einiger Zeit extrem stark. Gar nicht o sehr, wenn ich zu Hause bin und mich da irgendwie bewege (trage dann...

borderline-trennung? wieso wurde ich so schnell ausgetauscht? Antwort

Am 17.07.2008 um 13:54 Uhr
hallo, muss es mir von der seele schreiben. ich war seid einem jahr mit einem mann zusammen. erst wollte ich diese enge bindung nicht eingehen. hatte angst wieder verletzt zu werden und meine freiheit aufzugeben....

warum bin ich so naiv, warumwerde immer ICH verascht? Antwort

Am 06.05.2013 um 15:43 Uhr
Ich hatte bis jetzt 3 "freunde".der erste war eine internetbeziehung, wo sich rausgestellt hat, dass er mich 2 jahre lang belogen hat und am ende ein mädchen war..nunja man denkt ja ich hätte draus gelernt und...

ich habe immer so eine Wut auf meine Mutter Antwort

Am 03.06.2010 um 15:50 Uhr
Ich (19) wohne allein mit meiner Mutter zusammen und seit Monaten bin ich immer so furchtbar wütend auf sie. Andauernd gehen mir Dinge, die sie tut oder sagt, extrem gegen den Strich. Ich weiß einfach nicht mehr, was...