HomepageForenGruppentherapieIch fühle mich so leer und ausgebrannt….(achtung, lang!)

Anonym

am 28.10.2010 um 14:32 Uhr

Ich fühle mich so leer und ausgebrannt….(achtung, lang!)

Hallo Mädels, ich weiß momentan einfach nichts mit mir anzufangen. Andere würden sagen ich hätte doch alles um glücklich zu sein und viele andere habens viel schlimmer als ich. Ich habe Geld zur Verfügung, meine Familie ist intakt, ich habe eine relativ schöne Figur und achte sehr auf mein komplettes Styling, ich liege in der Schule immer im 1er oder 2er Bereich. Aber ich sehe das nicht so. Da kommt einiges zusammen: Alle haben einen festen Freund und ich nicht. Wenn ich sehe, welche komischen Mädels alle einen Freund haben, dann denke ich mir, warum springt denn keiner auf mich an? Oder nur wenigstens Interesse von einem Kerl…nichts. Außer einer Sexbeziehung hatte ich sonst auch nie etwas mit einem Mann. Früher hatte ich überhaupt kein Selbstbewusstsein, aber das hatte sich auch mal vor etwa einem Jahr geändert. Ich hatte auch mal eine echt schlimme Zeit, an der ich am liebsten gar nicht aus dem Haus gegangen wäre. Aber es ist trotzdem alles scheiße. Dann kommt noch dazu dass ich nur zwei richtige Freundinnen habe. Meine beste Freundin geht mir nur noch auf die Nerven, wir sind uns nur über Kleinigkeiten am zoffen und ich habe kein Bock mehr auf sie. Die andere sehe ich kaum, die pendelt immer zwischen der einen und anderen Stadt. Am Wochenende sitze ich meistens alleine zuhause vor dem Fernseher, anstatt feiern zu gehen. Meine beste Freundin ist immer bei ihrem Freund (ja auch sie hat einen) und die andere ist nur manchmal da. So habe ich sonst niemanden. Richtige Hobbies habe ich auch keine, also Sport in einem Verein oder so was, arbeiten gehe ich auch nicht neben der Schule. Meine beste Freundin hat mich in einer Phase in der mein Selbstbewusstsein gleich null war schon so weit gebracht, dass ich Angst davor habe, ihr gute Neuigkeiten zu erzählen. Das würde sie mir auch gar nicht gönnen wenn ich einen Job oder so hätte…außerdem gibts in meiner Umgebung auch nichts, was ich machen könnte. So sitze ich auch fast jeden Nachmittag zu Hause. Es ist schon ein Highlight für mich, mal einkaufen zu gehen…..ach es ist einfach alles zum Kotzen. Ich hab einfach keinen Bock mehr. Jeder hat viele Freundinnen, spaßige Hobbies, einen festen Freund und jeder geht am Wochenende weg, nur ich nicht. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habe auch niemanden, dem ich das alles anvertrauen kann, so fresse ich das alles in mich hinein. Kommt schon mal öfters vor, dass ich unter der Woche einfach mal einen ganzen Abend in meinem Zimmer sitze und am Stück nur Heule. Meine Eltern wissen davon nichts, sollen sie auch nicht, da hätten die kein Verständnis für. Habt ihr vllt Tipps für mich, oder wart ihr mal in einer ähnlichen Situation? Ich weiß echt nicht mehr weiter, und es war auch nicht leicht für mich zu mir so ehrlich zu sein, und das hier alles zuzugeben und hier aufzuschreiben. Aber ich habe die Hoffnung, dass ihr mir vllt ein wenig helfen könnt, und nehmt das bitte ernst, ich weiß echt nicht wie es weiter gehen sioll. Danke!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Shylittle am 29.10.2010 um 00:31 Uhr

    Schon mal drüber nachgedacht, ob du evtl. eine kleine Depression hast?
    Gwh doch mal zu einem Neurologen, nur um das 100 % ig auszuschließen.

    0
  • von Kiki92hl am 28.10.2010 um 21:44 Uhr

    Die beiden haben recht.
    Aber ich kann auch nachvollziehen, dass es schwer ist, da wieder rauszukommen.
    Das erste, was du tun solltest, ist, in einen Sportverein zu gehen und einen Sport zu machen, der dir Spaß macht.
    Wenn du Zeit hast, kannst du dir dann ja noch einen Job suchen, aber ich würd erstmal mit dem Verein anfangen. Da lernt man auf jeden Fall nette Menschen kennen.
    Alles gute!

    0
  • von Zaubermaus1606 am 28.10.2010 um 15:43 Uhr

    sehe ich eigentlich so wie meine Vorrednerin :-) ich meine…lies dir deinen Text noch einmal durch, damit hast du eigentlich all deine guten Ratschläge!

    1. deine beste Freundin mag vieles sein, aber nicht deine beste Freundin! Also vergiss sie!

    2. Geh in irgendeinen Sportverein oder ins Fitnesstudio und mach zum Beispiel die Kurse mit, da hat man durchaus Kontakt zu anderen Menschen und kannst gut neue Kontakte knüpfen.

    3. Such dir einen Nebenjob, geh zum nächsten Edeka und frag ob die Leute brauchen, oder in irgendeinen Klamottenladen zum Verkauf, oder geh kellnern…auf jeden Fall einen Job wo du Kontakt zu Menschen hast!

    4. Versink nicht im Selbstmitleid! Sei stolz auf dich und heb deine positiven Sachen einfach hervor! Wenn du das ausstrahlst, dann sehen die anderen auch genau das in dir!! Dann fällt es dir viel leichter, Leute “auf deine Seite zu ziehen” – also von dir zu begeistern…wusste grad nicht wie ich das besser sagen sollte…:-)

    Und sei anderen gegenüber einfach offen. Ich habe auch immer mal wieder Phasen in denen ich mich selber bemitleide…aber dann muss ich mir einfach immer wieder klar machen, was ich damit ausstrahle – nämlich unzufriedenheit…dann wird halt ein Lächeln erzwungen und Kopf hoch, es geht weiter gradeaus!!

    0
  • von Laxela am 28.10.2010 um 15:23 Uhr

    also mal erstens: die tussi ist keine freundin

    2. mensch versink doch nicht so im selbstmitleid …
    nur du kannst dich da wieder rausholen wenn du wirklich willst das die zeit vorbei geht

    wie willst du denn auch neue leute kennenlernen wenn du nur zuhause rumsitzt? wie vielst du einen jungen kennenlernen?

    setzt dir ein ziel das du erreichen möchtest, such dir neue herausforderungen

    mit deiner null bock einstellung wird es nur noch schlimmer echt jetzt reiß dich zusammen trag dein kopf mit stolz oben und geh raus!

    JETZT!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich fühle mich so leer Antwort

Am 25.03.2010 um 00:17 Uhr
Ich war/bin in einen Jungen verliebt, und ich dachte auch eine Zeit lang, dass er in mich verliebt war, aber das war kompliziert, er lud mich auf fußballspiele von ihm ein und dann hat er sich einfach nicht mehr...

Ich fühle mich so leer ohne ihn. :( Ich kann einfach nicht mehr! Antwort

Am 01.11.2009 um 20:00 Uhr
Hey Mädels! Ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Mein Freund hat vor 2 Monaten mit mir Schluss gemacht,weil er mich anscheinend nicht mehr so liebt. Es war alles so perfekt. Und es war so plötzlich. Sein Anruf....

Ich bin so verzweifelt...(achtung, lang!) Antwort

Am 03.05.2011 um 13:38 Uhr
Hallo Mädels, ich (17) muss hier mal gerade meinen Frust ablassen, denn ich heule schon gewiss seit zwei Stunden oder so....natürlich geht es hier, wie fast immer, um einen Kerl. Er (20) ist nicht wie die anderen,...

Ich fühle mich so hässlich! Antwort

Am 27.02.2010 um 03:13 Uhr
Hey Mädels! Ich will mir mal von der Seele reden, was mich schon so lange beschäftigt! Ich hab eigentlich ein schönes Gesicht und bin auch nicht über- oder untergewichtig. Deshalb gibt es auch einige Männer, die auf...

Hilfe ich fühle mich so mies :`( Antwort

Am 09.09.2010 um 22:13 Uhr
Scheiße Mädels! :( Ich weiß nicht wie das kam aber ich habe gerade ohne nachzudenken 4 Tafeln Schokolade gegessen!! Je 530 kcal d.h. 2120 kcal gesamt!! Ich fühle mich so schrecklich wie werd ich denn das nur...