HomepageForenGruppentherapieIch hab ein Mädchen total verarscht… doch nun ist sie meine beste Freundin!

Ich hab ein Mädchen total verarscht… doch nun ist sie meine beste Freundin!

Anonym am 05.12.2008 um 17:28 Uhr

Also ich hab mir vor etwa drei Jahren immer einen riesen Spaß draus gemacht, mich als Bill von Tokio Hotel auszugeben & in offenen Foren zu chatten. Ich hab heute keine Ahnung mehr warum ich das damals gemacht hab, ne Freundin & ich fanden das halt immer extrem witzig…Jedenfalls hat mich dann dort ein Mädel in eine Community eingeladen, wo ich mich dann auch, als Bill, angemeldet hab. Dann wurde ich aber dort natürlich auch von extrem vielen Leuten angeschrieben, die mir auch dauernd Fragen gestellt haben, ob ich denn wirklich `der Echte` wäre. Auch da fand ich das Ganze noch recht lustig, da komischerweise meine Antworten [wie blöd sie auch manchmal waren] im Endeffekt doch immer gestimmt haben. Später hab ich mich dann [also unter richtigem Namen] dort auch noch angemeldet, weil´s mir dort sehr gefallen hat.Doch dann schrieb mich eines Tages ein Mädchen [nennen wir sie mal Anne] auf meinem richtigen Profil an & fragte, ob ich denn den Bill kennen würde & wüsste, ob das ne Verarsche ist oder nicht. Also schrieb ich zurück, dass ich den schon ne Weile kennen würde & dass das natürlich der echte ist. [Ich weiß, spätestens jetzt hätt ich mit dem Mist aufhören sollen…] Also hab ich dann als Bill auch immer wieder mit Anne geschrieben & hab mich auch als ich selbst immer besser mit ihr verstanden. Aber ich hab selbst gemerkt, dass ich mich zu dem Zeitpunkt schon total verändert hatte. Jedes mal wenn ich als Bill online war, fühlte ich mich wie eine andere Person, ich hab Dinge geschrieben, die mir sonst nich mal eingefallen wären, mir ging es jedes Mal so, als sei ein Teil von mir wirklich `Bill`. Dann schrieb Anne mir eines Tages, dass sie sich in mich verliebt hatte & blöd wie ich war, hab ich ihr auch noch geschrieben, dass es mir genauso geht & dass ich gern mit ihr zusammen sein würde. Wie gesagt, ich fühlte jedes Mal genau wie die Rolle die ich spielte & konnte nichts dagegen machen… Doch gleichzeitig freundete ich selbst mich auch immer mehr mit Anne an, sie kam mit all ihren Problemen zu mir & andersrum auch, doch gleichzeitig spielte ich die Rolle des Bill immer noch weiter… Natürlich war Anne auch oft unsicher, ob ich wirklich DER Bill war oder ob wir uns nicht mal sehen könnten. Doch mir fielen immer wieder irgendwelche Ausreden ein, warum es nicht geht & komischer weise stimmten die Dinge fast immer mit der Realität über ein! Teilweise ganz banale Dinge, wie `wir sind bei Studioaufnahmen` oder `wir sind dann&dann da&da`, jedes Mal hatte ich Recht! Dann kam aber noch dazu, dass Anne so verliebt war wie noch nie & ich dachte immer: `Nein, wenn du jetzt aufhörst Bill zu sein, wirst du ihr Herz brechen!` Gleichzeitig hab ich aber immer gehofft, dass sie von sich aus Schluss macht, damit ich nicht Schuld war… Später wurde mir jedoch langsam bewusst, dass es so nicht weitergehen konnte & ich fing an, seltener als Bill online zu gehen. Nun schüttete aber Anne bei mir immer wieder ihre Sorgen aus, dass Bill sie nicht mehr lieben würde, doch ich stritt das immer wieder ab, um ihr nicht weh tun zu müssen. Und wir haben uns sogar in der Zeit einmal getroffen [wir wohnen etwa 800km auseinander] & fast täglich telefoniert. Immer wenn ich mit ihr geredet hab, war ich aber `einfach nur` ich selbst & mir fiel es erstaunlicher Weise sehr einfach, mit ihr über `Bill` zu reden.Vor etwa einem Jahr hab ich mich dann als Bill dort abgemeldet & seitdem nie wieder als er mit Anne geschrieben.Wie ich gewusst habe, ist für sie eine Welt zusammengebrochen & sie ist bis heute noch nicht richtig über `Bill` hinweg…Doch seitdem ist unser Kontakt nicht abgebrochen, sie ist für mich die beste Freundin die ich mir vostellen kann & das selbe sagt sie auch von mir & dass sie froh sei mich in einer so schlimmen Situation zu haben… Ich hab so ein schlechtes Gewissen, aber ich kann ihr einfach nicht die Wahrheit sagen, weil ich sie dann verlieren würde! Es tut mir s

Nutzer­antworten



  • von Leastar am 05.12.2008 um 22:37 Uhr

    Ja, genau, sags ihr nicht..!! Versuch lieber (wenn du die möglichkeit hast) sie von “Bill” abzulenken und sag einfach, dass er ein Arsch ist (is ne möglichkeit..;>) und dass sie besseres verdient hat..

  • von MissLILA16 am 05.12.2008 um 19:21 Uhr

    sags ihr nicht….is schnee von gestern

  • von lotte0109 am 05.12.2008 um 17:33 Uhr

    nee..nicht sagen….ist echt besser..sei ihr einfach eine gute freundin und probiere “bill” vpn dir ganz zu lösen..du bist ja nicht er 🙂 sondern du..die gute freundin! ne=)

  • von Judis am 05.12.2008 um 17:29 Uhr

    sags ihr lieber nich, das gibt sonst echt ärger

Ähnliche Diskussionen

Fühl mich ziemlich von meinem Mann verarscht... Antwort

Am 26.03.2010 um 12:07 Uhr
Also, ich bin mit meinem Mann jetzt 5 Jahre verheiratet, vorher waren wir auch schon 5 Jahre zusammen und für mich war und ist es die ganz große Liebe. Aber als wir frisch verheiratet waren habe ich durch zufall...

Er hat mich belogen , verarscht und ausgenutzt .... wieso mag ich ihn dann immernoch ??? Antwort

Am 09.06.2009 um 00:34 Uhr
Hey Mädels... wie die überschrift schon sagt , wurde ich von einem typen vor kurzem komplett verarscht. Er hat mich wirklich von vorne bis hinten nur belogen obwohl er wusste, wie sehr ich ihn mag. Nun gibt es 2...

FREUNDIN RIECHT NACH SCHWEISS... Antwort

Am 10.11.2010 um 21:36 Uhr
hallo! also ich weis nicht so recht wie ichs sagen soll, aber meine kollegin/freundin, mit der ich studiere, die (sorry) stinkt. das heißt sie riecht nach schweiß und das richtig! ich glaub sie schwitzt viel und...