HomepageForenGruppentherapieIch hab ihr nicht erzählt, dass er sich mehr vorstellen hätte können…

Anonym

am 23.01.2009 um 13:46 Uhr

Ich hab ihr nicht erzählt, dass er sich mehr vorstellen hätte können…

hallo ihr lieben! ich wollte mal fragen, ob ihr mein verhalten okay findet… ich hab vor nem knappen jahr nen typen kennen gelernt und mich in ihn verliebt… hab ihm das auch gesagt, aber er konnte sich nicht mehr vorstellen. und somit entwickelte sich daraus ne sehr gute freundschaft. ne zeit lang hatte ich natürlich noch den gedanken an mehr als nur freundschaft und hätte wohl auch sofort ja gesagt, wenn er es sich plötzlich anders überlegt hätte. aber mit der zeit schätzte ich unsere freundschaft immer mehr und war auch wieder offen für “neue” männer. nebenbei habe ich dann noch ne sehr gute freundin von ihm kennen gelernt, mit der ich mich auf anhieb verstanden habe. mit ihr führte ich dann auch immer wieder diese frauengespräche und irgendwann hat sie mir erzählt, dass sie unseren gemeinsamen freund liebt… und das wohl schon längere zeit. sie wären auch beide zusammengekommen (vor meiner zeit), aber daraus wurde nichts und jetzt ist sie in der selben situation wie ich es ne zeit lang war. ich hab ihr auch erzählt wies mir damals gegangen ist, aber gleichzeitig gesagt, dass es nun (gott sei dank) vorbei ist. seitdem kommt sie nun immer zu mir, wenn sie probleme wegen/mit ihm hat. jedoch rechnet sie sich bei ihm keine großen chancen aus, was ich seitdem ich ihm gestanden habe, dass ich mir mehr vorstellen könnte, auch nicht getan habe. einige monate später hat er dann mir gegenüber allerdings immer wieder bemerkungen gemacht, dass wir es doch miteinander probieren könnten. ich war irgendwie total verwirrt, weil ich plötzlich wieder das gefühl hatte, doch noch mehr zu wollen. hab dann ewig drüber nachgedacht, und mit ihm geredet. und schließlich sind wir zu dem entschluss gekommen, dass es gut ist, so wie es ist. und es mit uns beiden nicht gutgehen würde (eben aus den typischen gründen, warum aus einer freundschaft keine beziehung werden kann) nebenbei hat sie sich bei mir ausgeheult, weil die beiden gerade streit hatten. und sie sagte mir, dass ich so ne tolle freundin sei… =/ ich war wirklich haarscharf dran, ihr das alles zu erzählen. wären wir zusammengekommen, oder hätte es den anschein gehabt dass wir zusammenkommen, hätte ich es ihr vorher natürlich schon gebeichtet. aber so wollte ich erstmal abwarten, da ich nicht wollte, dass sie sich gedanken über etwas macht, was sowieso nicht ist (beziehung/gefühle zwischen ihm und mir) inzwischen geht alles wie gewohnt weiter… und ich frage mich, ob ich es ihr nicht hätte doch erzählen sollen. als “tolle freundin”, wie sie mich nun mal genannt hat, sollte man ja eigentlich offen und ehrlich sein. aber andererseits, wieso sollte sie sich wegen sowas fertig machen, wenn da eh nichts läuft? freu mich über eure meinung.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von UptownLady am 23.01.2009 um 15:58 Uhr

    seh ich auch so…in manchen situationen: einfach mal fresse halten! 😉 und falls sie es dir irgendwann zum vorwurf macht, erklär ihr es genauso wie du es hier zum schluss geschriebe hast!

    0
  • von ATforever am 23.01.2009 um 14:48 Uhr

    Ja, du bist echt eine gute Freundin! Wenn du es ihr gesagt hättest, wäre das auch nur Gewissensberuhigung und damit relativ egoistisch gewesen. Also, gut gemacht.

    0
  • von steffy90 am 23.01.2009 um 14:10 Uhr

    Ja, mach dir kein Stress, hast du doch gut gemacht!! Du hast deiner Freundin Kummer erspart, damit bist du eine gute Freundin, wie sie dich Bezeichnet hat!! Liebe Grüße

    0
  • von kruemelchen am 23.01.2009 um 13:48 Uhr

    das sehe ich auch so

    0
  • von silbermond81 am 23.01.2009 um 13:47 Uhr

    ich glaube, es war besser, so hast du ihr nich unnötig wehgetan

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er meldet sich nicht!hab ich ihn vergrault?=( Antwort

Am 23.08.2009 um 20:11 Uhr
hey erdbeermädels! ich weiß solche Beiträge gibts wie Sand am Meer aber ich wollte trotzdem mal eure Meinung speziell zu meinem Problem hören udn hoffe ihr könnt mir helfen!...also es geht um einen Typen den ich...

ich will nicht dass er weiter mit ihr schreibt!!!!!! Antwort

Am 21.05.2009 um 10:31 Uhr
hallo mädels...ich hab schon seit paar tagen hier immer wieder zum gleichen thema geschrieben u meinungen von euch eingeholt.. mein freund schreibt mit einer anderen u wie es aussieht steht sie voll auf ihn :/ es...

Er ist schuld daran dass ich zwei Jahre weggeschmissen hab Antwort

Am 27.04.2011 um 00:32 Uhr
Hey Mädels bin grad ziemlich schlecht drauf. Eigentlich gibt es da nicht mal wirklich nen Grund zu aber erst mal von Anfang an. Ich war über zwei Jahre in einen Jungen verliebt. Das Problem an der Geschichte ist dass...

Er meldet sich nicht mehr. Wie soll ich mich verhalten? Antwort

Am 19.09.2011 um 18:25 Uhr
Also ich habe seit einem Monat ca. mit einem Mann was am Laufen. Ich bin erst seit 2 Monaten von meinem Exfreund getrennt und hab nicht erwartet dass ich so schnell jemanden neues kennenlerne, besser gesagt kenne ich...

Wie schaffe ich es, dass er Typ nicht mehr auf mich steht?? Antwort

Am 29.04.2011 um 21:53 Uhr
Ein Kumpel aus meinem Freundeskreis steht auf mich... und zeigt das meist auch ziemlich deutlich. Ich hab jedoch nen Freund und will diesen nicht betrügen! Klar, ich mag die aufmerksamkeit von ihm und eigtl ist er...