HomepageForenGruppentherapieich habe am Montag ein Vorstellungsgespräch :)

Anonym

am 07.03.2010 um 23:34 Uhr

ich habe am Montag ein Vorstellungsgespräch :)

Hallo an alle lieben Erdbeermädels

Es ist so das ich seid über 6 Jahren in dem selben Laden arbeite und
dort nicht so glücklich bin. Die Kollegen sind hinterhältig und der Chef
ist einer von der Extremen Sorte.
Immerzu ist man nie genug, der Druck ist einfach allgegenwärtig vorhanden!
Es ist auszuhalten aber Spass macht mir die Arbeit einfach schon lange nicht mehr. Natürlich lernt man in diesem Betrieb immer was dazu,
trozdem will ich mich selber verwirklichen, mit Freude morgends
zur Arbeit gehen und vor allem leben.

Ich habe nur so ein extremes schlechtes Gewissen was mir
die Sache nicht gerade enfacher macht!
Ich fühle mich so als würde ich meinen Chef betrügen, denn
er gibt sich schon viel Mühe, eben auf seine Art.
Jeder der bis jetzt aus diesem Betrieb raus ist, ist sehr
glücklich darüber.

Vor allem bin ich Single. Früher war es einfacher mit Freund.
Da war einer da der mich getröstet hat wenn es mal wieder
hoffnungslos wirkte. Jetzt bin ich alleine auf mich gestellt und
ich tue mir zur Zeit verdammt schwer mit dem Selbstmotivations-
programm! Der Chef hat es nicht so mit dem motivieren seiner
Angestellten! Noch dazu kommt das mich einer Stalkt, wovon mein
Chef auch informiert ist.

Was meint ihr? Bin ich zu egoistisch?
Ich bin so verdammt aufgeregt wegen morgen!
Habt ihr Tipps was ich sagen könnte bei dem Gespräch, ohne
schlecht über meinen Chef zu reden?

ich schreibe in der GT weil ich nicht möchte das
jemand den ich kenne weiss das ich dieses Vorstellungsgespräch habe.
Denn falls es nicht klappt und ich nicht in diesen anderen
Betrieb passe bleibe ich ja beim alten Betrieb.
Und mein Chef würde ausrasten wenn er davon erfährt das ich
wo anders mich beworben habe.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von AudyCan am 08.03.2010 um 09:43 Uhr

    Ich denke, du brauchst kein schlechtes Gewissen haben. Denk an dich und an das, was du willst und was du erreichen möchtest! Man kann so froh sein, wenn man einen Job hat, den man gern macht, wo man gerne hingeht und sich vllt. auch ein wenig darauf freut morgens. Und wenn du diese Chance hast, dann ergreife und nutze sie! Gib dir die allergrößte Mühe, ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!!!

    0
  • von Lillysue am 08.03.2010 um 01:14 Uhr

    Du bist ja in so einer Situation “schlimmer geht nimmer”….eine Veränderung ist da eigentlich die einzige Chance für dich….also mach was draus…ich wünsche dir ganz viel Glück und drücke Dir die Daumen !!!

    Und wie Me25 dir auch schon geraten hat, über deinen jetzigen Arbeitgeber sage nur etwas, wenn Du nach ihm gefragt wirst und dann auch nur neutrale Antwort…der neue Arbeitgeber setzt gewiss auch auf Loyalität….

    0
  • von Lol_ipop95 am 07.03.2010 um 23:58 Uhr

    Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben,dazu besteht kein Grund.
    Wenn man arbeitet und es keinen Spaß macht,würde ich auch einen anderen Job suchen.Es ist immer gut wenn man aufsteht und sich über seine Arbeit freuen kann.Also drück ich dir beide Daumen ganz fest und hoffe mal,dass es morgen klappt.:-D

    0
  • von Me25 am 07.03.2010 um 23:52 Uhr

    Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben. Sich weiter zu entwickeln,ist immer gut.

    Versuch so weinig wie möglich über den alten Salon zu sprechen.
    Wenn sie dich fragen,dann gib eine kurze,nette Antwort über den Salon.

    Ich drücke dir ganz feste die Daumen,dass es klappt :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich habe ein ernstes Problem ): Antwort

Am 03.03.2010 um 10:37 Uhr
Liebe Erdbeermädels, folgendes liegt mir wirklich schwer auf der Seele: Ich(16) bin eifersüchtig. Sehr, wenn nicht krankhaft eifersüchtig. Der Gedanke, dass mein Freund(20) sich alleine[-> ohne mich] mit einem...

Ich habe ihm ein letztes mal geschrieben.. Antwort

Am 14.11.2009 um 02:10 Uhr
Heey Mädels. So ich habs getahn ich habe dem jungen geschrieben in den ich verliebt bin,Mit dem ich 8 monate kennlernphase hatte. DEr dann aufeinmal ne freundin hatte. War es richtig von mir? Glaubt ihr er...

Ich habe ein Problem, bitte um Hilfe Antwort

Am 10.11.2010 um 13:45 Uhr
und zwar gab es in der Vergangenheit ständig Streit zwischen meinem Freund und mir. Nun habe ich vor einiger Zeit beschlossen, zu versuchen, nachsichtiger zu sein und mich nicht sofort "beschwere" oder schlecht...

Ich glaube ich habe ein Problem in Sachen Sex.. Antwort

Am 28.01.2015 um 20:30 Uhr
Hallo Mädels, ich weiß nicht, was mit mir los ist ... oder ob das vielleicht teilweise auch normal ist? Ich bin jetzt 21 Jahre alt und hatte mit 17 mein erstes Mal mit meinem Ex. Mit ihm war ich 3 Jahre zusammen, aber...

Ich habe unendlich angst in ein loch zu fallen... Antwort

Am 20.07.2012 um 03:43 Uhr
Ich muss es einfach irgendwo los werden, ich kann langsam echt nicht mehr und hae angst daran kaputt zu gehen. Ich bin 19 jährig und wurde aus der schule geschmissen weil ich von mittschülern gemobbt wurde und für die...