HomepageForenGruppentherapieIch habe ein schlechtes Gewissen; ich ärgere meine Mutter immer (natürlich ungewollt) Mein Vater kommt dann immer zu mir und fragt: Willst du deine M

Anonym

am 17.01.2009 um 23:42 Uhr

Ich habe ein schlechtes Gewissen; ich ärgere meine Mutter immer (natürlich ungewollt) Mein Vater kommt dann immer zu mir und fragt: Willst du deine M

Hallo Leute…
Ich (13) Fühl mich nicht wohl in meiner Haut…
Ich fühl mich einsam, verletzt, ettäuscht und verlassen..
Niemand liebt mch…
Niemand zeigt mir, dass er mic liebt…
Ich habe keinen Freund, nichts.
Meine Freunde sind mein einziger halt.

Woran liegt das?

Schon as ic kein war, fing mein Vater an, mich zu schlagen.
Nicht nur Ohrfeige, sondrn richtige Schläge…
Ich habe Angst, mich ihnen anzuvertrauen.
Denn sie glauben und untersützen mich nicht.
Wenn ich traurig bin, ist es mir peinlich mich bei meiner Mutter auszuheuln.
Auch sie hat mich früher gschlagen;mit dem Teppichklopfer.
Ich kann nirgends weinen, nirgends meine Wut auslassen..

Doch irgendwann, muss die Wut trotzdem raus…
Ich lasse sie leider immer an meiner Mutter aus, denn sie ist oft die einzge im Haus. Sie kann nicht arbeiten, weil sie seit 13 jahren starke Rückenschmerzen hat.
Sie hat schon 4 mal ihren Rücken operiert und musste direkt nach meiner Geburt 1 Monat lang in ein anderes Spital, um ihren Rücken zu operieren.
Dann, wenn ich meine Wut an ihr auslasse, ruft sie meinen Vater an, der am Abend nach Hause kommt und mich schlägt und schreit: Willst du deine Mutter umbringen?!..

Natürlich nicht!!!! Aber was soll ich denn machen?
Mir geht es so scheisse ich fühl mich so in Stich gelassen…
Ich gebe es nur ungern zu, aber ich habe auch schon über Selbstmord nachgedacht. In letzter Zeit fast jeden Tag.

Es liegt mir nichts mehr an meinem Leben.
Der einzige Grund warum ich noch lebe, sind meine Freunde,
und der Gedanke:,,Wenn ich jetz sterbe, weiss ich nie, was passiert wäre, wenn ich leben würd…”

Es ist natürlich nicht immer so. Es gibt auch schöne momente.
Auch mit meinen Eltern.
Aber es zerfrisst mich..
Meine Zwillingsschwester is vor der Geburt gestorben…
Ich darf meine Mutter nie FEST umarmen, weil es sonst ihrem Rücken weh tun würde..
Und wenn ich sehe, wie Zwillinge glücklich hand in hand mit ihren Eltern durch die Stadt laufen, würde ich am liebsten weinen…

Einfach nur weinen, bis mein ganzer Frust draussen ist…
ich könnte das tagelang machen..

Ich habe den Blog geschrieben, weil ich es einfach unbedingt loswerden musste….

Lieb euch alle glg <3

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von zoye am 18.01.2009 um 08:48 Uhr

    Oder noch ein Vorschlag wenn es nicht besser wird: informier das Jugendamt …dann kommst du wahrscheinlich in eine pflegefamilie oder so wo es dir bestimmt besser geht 😉

    0
  • von zoye am 18.01.2009 um 08:40 Uhr

    Ich bin grad richtig sprachlos. oh mann da weiß grad gar nicht wa sich sagen soll… Naja alos ich weiß nicht selbstmord…kla kann ich dich verstehen wenn das leben so ist da will man einfach nicht weiter machen.
    Versuch doch deine wut einfach an etwas anderem auszulassen vll allein sein…in den keller gehen und einfach paar mal schreien…oder irgendwas anderes machen. Damit du deine mutter nicht noch mehr ärgerst, denn wenn du das nicht tutst wirst du doch bestimmt nicht von deinem vater geschlagen?!…versuchs einfach mal. Oder rede mit den beiden mal ein ernsten wörtchen!

    Kopf hoch alles wird sich zum besseren wenden!

    0
  • von schabernack am 18.01.2009 um 01:37 Uhr

    1) schlaege sind absolut nicht in ordnung und eine straftat!!
    2) wenn ich das richitg verstehe, hat deine mutter immer schmerzen. das ist niemandem zu wuenschen. kann auch ein grund sein warum eure beziehung nicht so gut laeuft
    3) deine wut an deiner mutter auslassen? ist nicht ok, egal wie ungerecht du dich behandelt fuehlst!!! lerne deine wut anders auszulassen (sport oder so)!!!!
    4) geh zu einer beratungsstelle! es muss aufhoeren das dich deine eltern schlagen! wie gesagt eigentlich ist das strafbar. ausserdem brauchst du jemanden mit dem du reden kannst.
    also, mach dich auf zur beratungsstelle. du findest sicher eine im telefonbuch oder einfach das jugendamt!

    Maggiii, Sie soll unbedingt zu einer beratungsstelle, je schneller umso besser, sie laeuft damit ihren problemen nicht davon. sie ist 13 jahre alt und ihre eltern behandeln sie nicht richtig, sie muss was dagen tun. ich denke nicht das mal so ein gespraech mit den eltern irgendwas aendert.
    sicher leidet ihre mutter an den schmerzen, sie darf das aber trotzdem nicht an ihrem KIND auslassen!!

    0
  • von Moonlady am 18.01.2009 um 00:03 Uhr

    das klingt echt grausam muss ich sagen und was dein vater macht iost nichtok du musst mi dein eltern reden warum du deine mutter immer ärgerst und ich würde dir vll .raten zu einer beratungsstelle z.b pro familia oder so zu gehn die kömnn dir sicher besser helfen als wir denke ich vll. solltest du auch aus der familie raus viel glück dir

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine Tante (17) ist schwanger und ich hab ein schlechtes Gewissen... Antwort

Am 11.10.2010 um 12:25 Uhr
Meine Tante (Stiefschwester meiner Mutter) hat ihre Lehre abgebrochen, mit der Begründung, sie hat noch psychische Probleme, weil sie den Tod ihres Vaters noch nicht verarbeitet hat und es deshalb nicht schafft. Ein...

Ich habe nur eine "richtige" Freundin, und meine Psychologin redet mir ein das sei nicht normal. Hat sie recht?? Antwort

Am 20.01.2011 um 12:04 Uhr
Aaaalso, eigentlich komm ich mir mit meinem Anliegen grade etwas blöd vor, aber nun gut :-D Wie die Überschrift schon verrät, habe ich gerade mal eine Freundin, meine beste Freundin, die ich schon fast acht Jahre...

ich hasse meinen vater... aber ich fühle mich irgendwie schlecht deswegen Antwort

Am 10.02.2009 um 16:10 Uhr
Ich hatte 1 jahr lang keinen kontakt zu meinem vater... da ging es mir total gut. doch dann hat mein halbbruder unbedingt wieder kontakt zu ihm gewollt. dabei wollte er, dass ich auch wieder kontakt aufnehme... habich...

Verunsichert: Bitte besonders Lesben/ Bisexuelle Frauen um Rat/ Erfahrungsbericht Antwort

Am 05.09.2013 um 20:08 Uhr
Ich bin total durcheinander. Bei uns in der Kultur ist es so (hab einen südländischen Migrationshintergrund), dass Cousinen wie Schwestern sind. Als meine Cousine mich besuchte zum ersten Mal, verstanden wir uns...