HomepageForenGruppentherapieIch hänge immernoch an ihm..

Anonym

am 06.10.2009 um 21:41 Uhr

Ich hänge immernoch an ihm..

Hey..

Ich brauche wirklich eure Hilfe und ich versuch es euch so gut es möglich zu erklären.
Es fing vor 2 Jahren an. In meiner Klasse war ein Typ, mit dem ich mich wirklich sehr gut verstanden habe. Nennen wir ihn Max. Also unsere Freundschaft wurde immer enger und wir haben täglich telefoniert. Eigentlich war klar, dass wir nur Freunde waren, aber es wurde immerwieder über uns getratscht und irgendwann habe ich mich tatsächlich in ihn verliebt.
Allerdings verstand sich meine beste Freundin gut mit ihm und sie lud ihn zu ihrer Geburtstagsfeier ein. Auf der Party hatten die beiden was miteinander. (Ich hatte ihr nicht gesagt, dass ich in ihn verliebt war, weil ich es mir damals selbst nicht eingestehen wollte!)
Naja, und danach haben sich Max und meine beste Freundin, nennen wir sie Laura sich immer wieder getroffen. Irgendwann gestand Max mir, dass er sich in Laura verliebt hatte und von ihr erfuhr ich, dass auch sie nicht abgeneigt war.
Ich war so eifersüchtig und habe unauffällig versucht eine Beziehung zu verhindern. Aber irgendwann kamen sie doch zusammen und ich entschuldigte mich bei den beiden, weil das ja wirklich doof von mir war.
Aber das schlimmste war, dass er trotzdem immer noch mit mir telefonierte und wir uns trafen. Max streute praktisch nur noch weiter Salz in die Wunde.
Irgendwann war aber auch das zwischen Laura und Max vorbei und wir fuhren auf Klassenfahrt.
Dort entwickelte sich dann etwas zwischen mir und Max. Wir verhielten uns wie ein Pärchen, küssten uns und hielten Händchen.
Nach dieser Woche, wir waren wieder zuhause, sagte er mir, dass er sich in mich verliebt hatte und mit mir zusammen sein wollte. Ich war mit der Situation überfordert und lehnte energisch ab. Ich weiß, dass war sehr, sehr dumm und kindisch von mir, aber ich kann es jetzt nicht ändern.
Naja, dann folgte ein Jahr indem wir uns nur stritten und hassten. Es war schrecklich und ich litt fürchterlich, da ich das eigentlich nicht wollte. Aber bei ihm war es wohl verletzter Stolz und ich wollte mich wehren. Es wurde immer schlimmer und irgendwann war unsere ganze Klasse gespalten.
Dann in den Sommerferien fingen wir wieder an zu schreiben und uns auszusprechen und die Situation entspannte sich. Wir kamen wieder besser miteinander klar.
Naja, und letzten Samstag war eine Party und da hatten wir was miteinander. Er wollte mit mir schlafen, aber ich lehnte ab. Und das schlimmste ist: Er hat eine Freundin!
Ich habe ihm gesagt, dass sich das nicht wiederholen wird, aber doch war ich so glücklich, als ich ihn am Samstag küsste. Jedes Mal wenn er mich umarmt, kann ich mein Lächeln einfach nicht unterdrücken.
Wir können einfach nicht normal miteinander befreundet sein .. und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll.
Ich will ihn nicht verlieren, aber normale Freunde können wir auch nicht sein.

Tut mir leid für den langen Text, aber es ist auch eine lange Geschichte.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
Liebste Grüße!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sujuju am 06.10.2009 um 22:27 Uhr

    wenn du ihn magst, bzw verliebt bist in ihn…
    sprich klartext, denn jungs verstehen nur diesen,

    und glaub mir wenn du weißt woran du bist, egal wie es ausgeht,
    das nein wird weh tun, dass sagt keiner das man enttäuschungen einfach so wecksteckt, aber sie gehören zum leben und je früher du dir das eingestehst desto schneller hast du eine antwort.

    jedoch vergiss nicht positiv zu denken wenn du mit ihm sprichst und vielleicht löst sich alles in wohlgefallen auf…
    wer weiß….

    viel glück und wir erdbeermädls sind immer da
    und haben ein offenes ohr

    0
  • von Tuffy am 06.10.2009 um 22:00 Uhr

    Hm, empfindest du noch etwas für ihn oder nicht? Und überhaupt, warum will der überhaupt einfach so mit dir schlafen, obwohl er eine Freundin hat? Klingt doch ein bisschen komische, findest du nicht?
    LG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

soll ich ihm sagen, das ich ihn immernoch/ wieder liebe?? Antwort

Am 23.07.2009 um 09:56 Uhr
jo mein ex un ich... waren 2 monate zusammen, dann einem monat funkstille... un seit 4 monaten sehn wir uns öfters als da wo wir zusammen waren.... un seitdem haben wir auch mehr oder weniger regelmäßig sex.. un...

Hänge ich doch noch an meinem Ex? Antwort

Am 20.09.2009 um 14:42 Uhr
Wir sind jen auch nichts mehr jetzt ca. 5 monate getrennt und sehen und hören nichts mehr voneinander. Seit einigen Wochen kenne ich einen sehr netten Mann und hatte auch schon ein paar Dates mit ihm. Nur denke ich...

Seit 1 Jahr einen Freund,hänge aber immernoch an meinem Ex Antwort

Am 11.05.2010 um 13:28 Uhr
Ich weiss nicht was ich machen soll.Ich bin total verzweifelt.Habe seit 1 Jahr einen Süssen Freund,der alles für mich macht.Aber trotzdem hänge ich an meinem Ex,der bei weitem nicht so gut für mich war.Mein Verstand...

Ich bin immernoch Single... Antwort

Am 22.10.2009 um 02:09 Uhr
Hey Leute, Ich werde nächsten Monat 18 und bin echt verzweifelt. Ich hatte noch nie einen Freund und das liegt sicherlich auch daran, dass ich total schüchten bin. Gegen diese Schüchternheit kann ich einfach nichts...

Warum mach ich mir eigentlich immernoch Hoffnungen? :( Antwort

Am 12.09.2009 um 01:45 Uhr
Hi :) Vor etwa eineinhalb Jahren hab ich jemanden im Chat kennengelernt ..Eigentlich fand ich sowas immer total bescheuert (durchs internet undso) aber ich hab mich trotzdem in ihn verliebt .. Er wohnt sogar...