HomepageForenGruppentherapieIch hintergehe meine Freundin .. irgendwie ..

Anonym

am 16.05.2008 um 09:27 Uhr

Ich hintergehe meine Freundin .. irgendwie ..

Also ich weiß ja nicht ob das zählt, aber ich habe da eine gute freundin die mit mir in die Klasse geht . Und sie hat mir vor ein paar monaten (im November) erzählt, dass sie sich verliebt hat . Sie hat mir auch dann immer die News mitgeteilt, aber es ist zwischen den beiden nie was geworden .
vor 2 wochen habe ich dann IHN im zug getroffen und wir haben wahnsinnigen spaß gehabt und er hat mich ständig beobachtet und angelächelt . am nächsten tag hat er mir eine Mail geschrieben und seither haben wir jeden tag kontakt , schreiben sms und telefonieren . abends vor dem einschlafen stelle ich mir auch manchmal vor, wie es wäre mit ihm rumzumachen .. doch ich habe es bis jetzt keiner meiner freundinnen erzählt und auch nicht, der, die in ihn verliebt war . aber als ich sie gestern gefragt habe ob sie IHN eigentlich noch immer süß findet hat sie gesagt: “schon aber ich weiß, dass es nichts wird!”

was soll ich nun machen ? bitte helft mir ! weil irgenwie ist er extrem süß und wir verstehen uns blendend.. aber ich habe so ein schlechtes gewissen .. bitte um komentaRe liebe erdbeermädls !

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Chrissiii am 16.05.2008 um 11:53 Uhr

    am besten sei einfach ehrlich zu deiner Freundin. Du weißt ja nicht was in ihrem Kopf vorgeht, vielleicht wäre es für sie ja nicht so schlimm wenn was zwischen dir und diesem Typen laufen würde. Erzähl ihr einfach alles, denn es ist wirklich besser sie erfährt es von dir als durch zufall.

    0
  • von Reggie am 16.05.2008 um 11:25 Uhr

    Also noch ist ja rein körperllich noch nichts gelofen, oder? Daher ist es wirklich besser wenn du es ihr erzählst. Vielleicht machst du dir ja ganz umsonst soleche Sorgen. Und du bist, wenn auch erst im nachhinein ehrlich zu Ihr. Besser Sie hörts von dir als von irgendjemand sonst, denn rauskommen wird es so oder so.

    0
  • von Partymaus83 am 16.05.2008 um 10:16 Uhr

    Oje oje.. Eine schwierige Situation? Ist das eine sehr gute Freundin von Dir? ich schliesse mich meiner Vorgängerin an. triff Dich mit ihr und sag ihr alles. Ist doch besser, dass sie es von Dir erfährt als von jm anderen! Also talk 2 her..

    0
  • von rotschopf78 am 16.05.2008 um 09:37 Uhr

    Das einzige, was ich Dir raten kann: Rede mit Deiner Freundin. Erzähl ihr alles. Wenn Du es getan hast kannst Du dann sehen wie sie reagiert und vorallem brauchst Du dann kein schlechtes Gewissen mehr haben! Und brachst Dich nicht mehr zu verstecken!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine "beste Freundin" und ich Antwort

Am 09.05.2008 um 16:40 Uhr
Also ich hatte in der 3. & 4. Klasse (das stört mich besonders: die Geschichte geht seit der 3. Klasse, dabei waren wir da so klein..) eine beste Freundin, mit der ich mich aber schon damals ziemlich oft gezofft...

Ich, meine beste Freundin, mein (Ex?)Freund Antwort

Am 20.05.2010 um 13:27 Uhr
hey... Ich muss das alles jetzt einfach mal loswerden. Vielleicht denkt ihr direkt das ist bescheuert, aber okay. Vor mehr als einem Jahr hab ich im Internet einen Typen kennen gelernt und ich fand ihn gleich toll......

Wie kann ich meine Freundin trösten?=( Antwort

Am 02.08.2009 um 16:43 Uhr
Hey ihr lieben:) Ich stell das in Gruppentherapie weil meine Freundin selber Erdbeerlounge hat und es nicht unbedingt wissen muss;) Der freund meiner Freundin hat vor kurzen Schluss gemacht..sie ist sehr, sehr...