HomepageForenGruppentherapieIch kann die Vergangenheit nie abschließen

Anonym

am 12.12.2009 um 00:21 Uhr

Ich kann die Vergangenheit nie abschließen

Hallo Mädels

Als allererstes: Ich bin 15.
Also ich versuche euch mal mein Problem zu schildern :

Ich kann irgendwie nie die Vergangenheit abschließen, also alles was mal war. Ich kann mich nicht dran gewöhnen, dass eine neue Zeit kommt und dass man nix zurückdrehen kann. Das ist nun auch intensiver geworden, seitdem meine Beste Freundin und ich sogut wie garnixmehr zusammen machen und ich bin einerseits einfach so enttäuscht von ihr ( Sie macht nurnoch was mit ihrem Freund; aber Andere Geschichte ! ) und anderseits kann ich mich einfach nciht mit sowas abfinden.. ich erinner mich so oft daran und ich weiß nicht, ich glaube ich provoziere mich auch selber damit indem ich einfach Musik höre die mich so sehr daran erinnert und auch an bestimmte Orte gehe die mich an alles erinnern.. Ich fang sofort zu heulen an und muss immer so viel darüber nachdenken ! Und es ist irgendwie auch so komisch, ein Beispiel : Am Ende der Woche / des Wochenendes denke ich über das Wochenende oder die gesamte Woche nahc und überlege welcher Tag der schönste war und bin wieder sooo deprimiert, dass die anderen Tage nicht so waren und die nächsten auch nicht genau so identisch sein werden. Irgendwie ist das doch krank oder ?
Weiß einer was ich da machen kann ?!
Kann man da überhaupt was machen?
Also es kommt ja nicht nur durch die Musik oder das gehen an die verschiedenen Orte, sondern ständig !!!

Danke schonmal im Vorraus. Und sorry, is doch ein bisschen länger geworden..Liebe Grüße (:

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von steffi2055 am 12.12.2009 um 18:39 Uhr

    Leider habe ich ähnliche Probleme. Ganz vergessen kann ich meine Vergangenheit nicht, aber mir hat es geholfen, dass ich einfach mehr unternommen habe, also Leute kennenlernen, Hobbies suchen, einfach aktiv sein. Dann lenkst du dich ab und hast nicht soviel Zeit über dein Leben nachdenken. Du wirst sehen, dass es besser wird. Ich drücke dir die Daumen…

    0
  • von Kazy am 12.12.2009 um 15:08 Uhr

    schluss mit den drogen !

    0
  • von GruenerApfel am 12.12.2009 um 10:41 Uhr

    rede wirklich mit professioneller Hilfe. Kannst ja auch in der Schule damit anfangen. Beschäftige dich auf jeden Fall mit etwas anderen, ist besser so 😉

    Gruuuß

    0
  • von unpolish am 12.12.2009 um 01:08 Uhr

    also, ich mein das jetzt gut, wenn das so weitergehst, solltest du vllt mal mit nem psychologen reden.. hört sich sehr nach depressionen an (hatte auch erfahrungen damit).. nach einen paar sitzungen gings mir eig schon besser, weil ich endlich mal jemand hatte, der mich verstand und dem ich einfach nur alles erzählen kann und der nichts von mir erwartet..
    du hörst dich nämlich schon sehr traurig an.. aber du bist noch jung, freunde kommen & gehen, die, die bleiben, sind die echten :)

    0
  • von vaniity am 12.12.2009 um 00:45 Uhr

    Mir gehts genauso.. Ich weiß garnicht an was das liegt. Ich bin genauso ein sensibler Mensch. Ich denk sogar ständig an Dinge zurück die 3 oder 4 Jahre zurückliegen, weil ich einfahc nicht mit ihnen abschließen kann oder mich damit abfinden kann dass sie sich verändert haben. Vielleicht will ich`s auch einfach nicht wahr haben :( Ich weiß nicht an was das liegt.. Wenn du eine Lösung dafür hast wär ich dir echt dankbar wenn du sie mir verraten könntest..
    Tut mir leid, dass ich dir da keinen Tipp für geben kann..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich kann es einfach nicht lassen: seine Vergangenheit Antwort

Am 10.08.2009 um 12:21 Uhr
Hallo ihr Lieben. Also ich bin neu hier, dachte schon die ganze Zeit daran mich hier anzumelden. Ich wollte euch um Hilfe bitten. Ich bin jetzt fast 13 Monate mit meinem Freund zusammen. Er ist ein toller Freund...

Ich kann einfach nie meine Meinung sagen.. Antwort

Am 28.12.2010 um 15:43 Uhr
Mir fällt es generell schwer anderen die Meinung zu sagen aber das kann ich oftmals noch grade so verkraften. Aber bei meinem Freund ist das anders. Ich bin seit Weinachten bei ihm und bleibe bis Silvester weil wir...

Kann man seine Vergangenheit vergessen? Antwort

Am 23.12.2010 um 16:21 Uhr
Seit einem halben Jahr habe ich einen Freund, mit dem ich überglücklich bin. Er ist genau so, wie ich es mir immer erträumt habe und wir kannten uns zuvor schon 1 Jahr lang und waren sehr gut befreundet. Meine...

Wieso kann ich mit seinem Tod nicht endlich abschließen ? :`( Antwort

Am 18.11.2009 um 14:40 Uhr
Hey.. ich bin 15 Jahre alt und genau heute vor 4 Jahren verstarb mein Opa.. also naja, er war nicht wirklich mein Opa, sondern der Lebengefährte von meiner Oma, trotzdem hab ich ihn geliebt wie ein Opa, ich hab ihn...

Die Vergangenheit... Antwort

Am 19.01.2010 um 19:33 Uhr
Ich kann sie einfach nicht ruhen lassen. Das letzte Jahr war wohl das bisher "schlimmste" Jahr meines Lebens. Im März verliebte ich mich in einen Jungen aus meiner Schule (ich ging in die 10. und er in die 9.). Auf...