HomepageForenGruppentherapieIch kann ihm einfach nicht vertrauen…

Anonym

am 11.04.2008 um 01:51 Uhr

Ich kann ihm einfach nicht vertrauen…

Ich habe seit etwa vier Monaten einen echt lieben freund. eigentlich ist es die tollste beziehung die ich je hatte. leider habe ich aber schon sehr viel mist erlebt weshalb ich grundsätzlich ziemlich mißtrauisch bin.
ich ziehe mich nun aber an kleinigkeiten hoch und stelle ständig seine liebe in frage, kann ihm nicht vertrauen, obwohl ich ihn doch über alles liebe.
ich bin eifersüchtig, obwohl er sich scheinbar wirklich nichts dabei gedacht hat und echt nichts passiert ist, und denke ständig, dass er mich vielleicht gar nicht wirklich will. was kann ich jetzt nur machen? ich habe echt das gefühl, dass ich gerade dabei bin meine beziehung kaputt zu machen und ihn wirklich in die arme einer anderen zu treiben. ich will ihn auf keinen fall verlieren, kann mich aber einfach nicht entspannen! kennt jemand vielleicht dieses gefühl? habt ihr eine idee wie man seinem partner vertrauen kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lori am 14.04.2008 um 22:17 Uhr

    ich glaube süße das ist ne last die wir alle miteinander rum trage bzw viele mädels, aber du machst dir so dein leben viel schwerer und belastest eure beziehung damit. am besten denkst du immer zwei mal vorher nach ob es sich wirklich lohnt den ärger zu machen oder zwingst dich nen tag abzuwarten bevor du was sagst. manchmal ist es nicht gut aus dem bauch raus gleich drauf anzuspringen und nach einer gewissen zeit wenn du dich beruhigt hast denkst du vielleicht etwas anders drüber bzw nicht mehr so energisch….versuchs mal…bei mirhilft das meist in solchen unbedeutenden angstphasen :o)…

    0
  • von Purzel am 12.04.2008 um 19:06 Uhr

    Das ist eine gute Frage!Bin leider auch viel zu eifersüchtig!Zu meinem Freund hab ich fast null vertrauen und das find ich echt traurig!

    0
  • von Sabse am 11.04.2008 um 15:46 Uhr

    Du musst nach vorne gucken undnicht zurück, was dir früher passiert ist darfstdu doch nicht auf deine jetztige Beziehung projezieren….ich mein es ist doch ein völlig anderer Kerl, lass ihn nicht unter den Fehlern deine exfreunde leiden!!!

    0
  • von lovely am 11.04.2008 um 14:27 Uhr

    hey ich kann natürlich verstehn das du misstrauisch bist ich bin genau so wegen dem ganzen Kram was ich früher mit freunden erlebt habe und bei mir sind dadurch schon zwei beziehungen den bach runter gekommen.Versuch dich ein wenig unter kontrolle zu bekommen und deinem freund freiraum zu lassen.Wenn du ihn immer wieder fertig machst wegen sachen die garnicht schlimm sind dann stört ihn das wahrscheinlich schon sehr.Versuch enfach locker zu bleiben und stell seine liebe nicht immer in frage.Manchmal zu fragen Liebst du mich ist ja oin ordnung aber dauernt kan das schon ziemlich anstregend sein.

    0
  • von Sunchan am 11.04.2008 um 13:13 Uhr

    Ich sehe das genau so. Mir geht es wie dir, auch ich habe vor meinem jetztigen Freund sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht und das war bei uns am Anfang auch ein riesen Problem, da ich eifersüchtig war und ihm nicht richtig vertrauen konnte. Das wurde mit der Zeit aber besser und mittlerweile kann ich mit alledem besser umgehen. Die Angst wieder verarscht zu werden, ist noch da und wird es wahrscheinlich auch bleiben, aber ich trenne einfach meine Erfahrungen von meiner jetzigen Beziehung. Klar, eifersüchtig bin ich immernoch, aber ich denke, das gehört dazu. Wenn es mir egal wäre, würde ich ihn ja auch nicht lieben.
    Also bleibe bitte ganz ruhig und lass es dir auch oft von ihm bestätigen, durch Wort, durch Taten, dass er dir nicht wehtun wird. Ein verletztes Herz kann nicht so schnell heilen, meist benötigt es eben mehr Zeit als z.B.ein gebrochener Arm, wenn du ihm das noch nicht so gesagt hast, dann versuch es einfach. Und setze dich nicht unter Druck, schließlich habt ihr den Rest eures Lebens Zeit!! Ich wünsche dir viel Glück und Kraft dabei. Genieß die schöne Zeit, denn vorallem das brauchst du!!

    0
  • von Reggaemaus am 11.04.2008 um 07:36 Uhr

    Vertrauen muss erst aufgebaut werden. Das ist klar, das du mistrauisch bist. Nach so kurzer Zeit. Versuch aber mal die Sache lockerer zu sehen. Er geht dir eh nicht fremd. Und wenn er es doch tut, dann bekommst du es eh irgendwie raus und dann hast du nicht viel Zeit verloren. Wenn du etwas lockerer denkst, dann könnte es gehn. Hoffe ich konnte dir helfen :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann ich ihm wieder vertrauen? Antwort

Am 21.06.2010 um 20:24 Uhr
Hallo Mädels, ich war mit meinem Freund 4 Monate zusammen, dann musste ich nach Ausland gehen und wusste nicht, ob ich zurückkkommen würde. Zuerst wollte ich mit meinem Freund Schluss machen, weil ich dachte, wir...

Vertrauen! Wie kann ich ihm helfen es aufzubauen? Antwort

Am 31.03.2010 um 20:36 Uhr
Hi mädels, ich bin neu hier u wende mich an euch obwohl es mir ziemlich peinlich ist darüber zu sprechen, bin aber jedoch völlig verzweifelt…es geht um das große thema „vertrauen“ Kurz mal vorweg, ich (22) bin mit...

kann nicht vertrauen ... Antwort

Am 24.05.2009 um 23:58 Uhr
hi ihr:)..brauche einfach mal jemanden zum redeen und austauschen..bin nun gut eineinhalbt jahre mit meinem freund zusammen...aber ich kann ihn einfach nicht vertrauen? ich wieß nicht warum...er gibt mir im prinzip...

Wie kann ich es schaffen, ihm endlich zu vertrauen? Antwort

Am 14.02.2010 um 14:11 Uhr
Hallo Ihr lieben, ich hab ein mega problem meinem freund zu vertrauen. wir sind seit fast drei jahren zusammen. er geht jedes wochenende in die disco und ist echt immer voll wie n eimer. ich hab da ein problem mit...

Ich werde einfach nicht scharf bei ihm... Antwort

Am 08.01.2009 um 03:22 Uhr
Alsooo, ich hatte hier schon einen Beitrag wegen meinen Beziehungsproblemen. Ich versuche jetzt all meine Zweifel beiseite zu schieben, mich nicht so sehr auf meine vergangenen Fehler in der Beziehung zu fokussieren,...