HomepageForenGruppentherapieIch muss mich zügeln, nicht an ihn zu denken.

Anonym

am 19.07.2009 um 20:16 Uhr

Ich muss mich zügeln, nicht an ihn zu denken.

Ich bin total traurig und enttäuscht.
Mein Schwarm hatte mich nun endlich vor einem Monat angesprochen. Alles war gut. Wir haben gechattet und einen Tag ausgemacht, an dem wir uns treffen. Doch er wollte mich schon am selben Abend sehen. Wir haben uns in sein Auto gesetzt und geredet. Am Ende gab es einen Abschiedskuss :-)

Dann haben wir uns wieder getroffen. Bei mir Zuhause und da haben wir diesmal etwas geknutscht und ich sag euch: Ich hatte noch nie so schöne Gefühle. Danach haben wir uns jeden Tag (von ihm aus) mindestens eine Stunde getroffen.
Am Sonntag letzte Woche hatte er mich halt so “angegrapscht” und das fand ich voll unangenehm. Am nächsten Tag hab ich ihm das auch gesagt und er hat das auch verstanden. Ich hab ihn dann auch gefragt, was ich für ihn wäre und er meinte, er wüsste es noch nicht.
Als ich ins Haus gegangen bin, war ich so sauer und war froh, dass er sich einen Tag später nicht meldete.
Den Tag danach auch nicht. Dann auch nicht…
Fünf Tage später hatte ich ihn angeschrieben, das Gespräch war zwar kurz, aber der Anfang war schön und ich fühlte mich wieder wohl. Doch dann hat er auf einmal nicht geschrieben, war away und irgendwann war er off.
Dann hab ich geschrieben: “Du bist total doof. Kannst du mir mal verraten, was du eigentlich willst? Weißt du, ich will nicht ausgenutzt werden und habe keine Lust, meine Zeit zu verschwenden.”
Meint ihr, es kam eine Antwort?
Nö.
Er war zwar on, aber hat nichts geschrieben. Ich bin so mega enttäuscht. Es war so schön mit uns gewesen und jetzt sowas.
Ich bin so traurig und muss so an ihn denken, dass ich fast immer zu heulen anfange, was er überhaupt nicht verdient hat.
Sorry, langer Text, aber ich wollte mal Meinungen und Ratschläge von Außenstehenden hören.
Danke :-*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lisa_Princess am 20.07.2009 um 19:07 Uhr

    Jah, würd ich sagen.
    Außer, er hat kein Geld auf`m Handy ^.^

    0
  • von coer am 19.07.2009 um 22:45 Uhr

    Ich hab ihm eine Sms geschrieben und mich darin erklärt. Fühle mich zwar etwas besser, aber er antwortet nicht.
    Also…wenn er gar nicht antwortet, ist die Sache doch gegessen oder? :-(

    0
  • von Lisa_Princess am 19.07.2009 um 21:51 Uhr

    Lass ihm Zeit…
    Ich glaub, er weiss selber nich genau, wo Du bei ihm bist.

    Meld Du dich doch mal bei ihm! Er hat sich ja schließlich auch immer gemeldet.. also kannst Du dich uach mal melden …

    0
  • von coer am 19.07.2009 um 21:32 Uhr

    Aber er hat sich ja nicht bei mir gemeldet…. und das war halt so komisch… irgendwie ist alles so durcheinander und ich weiß nicht, warum ich mich denn entschuldigen soll…er ist jetzt irgendwie wieder so weit weg und so… . Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine und könnte das nachvollziehen.
    Ich weiß nicht, ob ich wirklich überreagiert habe, denn eigentlich hab ich doch ein Recht darauf, zu erfahren, was ich für ihn bin? … Und ausgerechnet nach der Frage meldet er sich nicht. Das rall ich irgendwie nicht…
    Bitte um Antwort! Ich bin echt verzweifelt..

    0
  • von Gimilini am 19.07.2009 um 21:19 Uhr

    uiii… also ich finde deine reaktion war schon etwas krass… wenn man weiß, was für starke gefühle du zuhaben scheinst, kann man sie zwar verstehen… aber trotzdem… versetz dich ma in seine lage 😉
    versuch dich bei ihm dafür zu entschuldigen und bitte ihn um ein treffen um das zu klären 😉
    ich drück dir die daumen!!

    0
  • von Lisa_Princess am 19.07.2009 um 21:03 Uhr

    Öhm… ich versteh nich, warum Du sauer auf ihn warst… Nur weil er noch nicht wuste, was Du für ihn bist?! Kapier ich i.wie nich…
    Er hat ja gesagt, er versteht, dass es unangenehm für dich war, dass er dich angegrapscht hat…

    Ich find Du hast voll überreagiert.. Auch, wo er einfach off gegangen ist & Du ihm danach die Nachricht geschreibn hast.
    Das machen viele, dass sie einfach so off gehn. Oo

    Frag ihn einfach mal, ob ihr euch nicht noch mal treffen wollt & dann kannst Du ja mit ihm reden. wenn ihr in echt redet, MUSS er ja schliesslich antworten.

    Wenn er sich gar nich mehr mit dir treffen will, is sowieso alles klar.
    & ansonsten, würd ich einfach gucken, wie er dann mit dir umgeht usw.

    Lg. x33

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich muss immer an ihn denken Antwort

Am 11.08.2010 um 21:33 Uhr
vor ungefähr 10 monaten habe ich einen jungen kennengelernt. wir waren sofort verliebt und sehr glücklich miteinander, aber dann gabs irgedwie immer öffter streit und wir trennten uns .... danach traffen wir uns...

Wie höre ich endlich auf an ihn zu denken? Mehr Abstand geht doch gar nicht mehr! Besessen! Antwort

Am 01.01.2010 um 21:44 Uhr
Hey Mädels :) Ich muss euch erst mal die kleine Vorgeschichte zu meinem Problem erzählen..Ich war vor etwas mehr als einem Jahr (ist also schon etwas länger her) drei Monate in Amerika (Austausch). Dort habe ich...

Ich würde ihn gerne lieben, aber ich kann nicht, trotzdem traue ich mich nicht es ihm zu sagen... Antwort

Am 06.03.2011 um 17:55 Uhr
Mein Dilemma ist eigentlich schon in der Überschrift ausformuliert. Ich hab einen total netten Jungen kennen gelernt. Ich bin 17, er ist 22, wir verstehen uns total gut, er ist super nett, ein total toller Kerl, wir...

ER ist nicht für mich da, wenn ich ihn brauche... Antwort

Am 31.07.2008 um 10:53 Uhr
Hallo Erdbeermädels! Ich bin seit etwa 2 Monaten mit meinem Freund zusammen und bin total glücklich und im siebten Himmel;) Nur gestern hat er mich echt ziemlich enttäuscht und ich weiß nicht wie ich das verstehen...

Versteh mich selbst nicht mehr.. Was empfinde ich für ihn? Antwort

Am 04.07.2012 um 16:38 Uhr
Hey, mein Problem ist folgendes. Ich habe über den Sport vor ca einem Monat jemanden kennengelernt. Wir sind mit unserem Team zu einem Turnier gefahren mit zwei Übernachtungen. Auf jeden Fall haben wir uns von...