HomepageForenGruppentherapieich vermisse die alten zeiten mit meiner ex-affäre..

Anonym

am 14.09.2009 um 23:36 Uhr

ich vermisse die alten zeiten mit meiner ex-affäre..

aalso, ich hab letztes jahr im dezember nen ganz netten typen kennengelernt (lukas). zu der zeit wurde ich gerade von meinem exfreund(david) (nach 1 1/2 JAHREN) abserviert und war deswegen ziemlich durcheinander… also hatte ich halt was mit L. um irgendwie auf andere gedanken zu kommen, um mich abzulenken. der hat sich aber leider irgendwie in mich verliebt, womit ich nicht wirklich gerechnet hatte.. naja
ich machte L. klar, dass wir uns weiterhin treffen können, aber er für mich nur ein “gschichtl” (affäre) ist und ich mich momentan auf keine beziehung einlassen möchte.. er akzeptierte das, und meinte halt, dass er das genauso will und eigentlich eh eine freundin hat. naja und dann hab ich ihm gesagt, dass ich nicht will, dass er seine freundin mit mir betrügt. dann hat er mit seiner freundin schluss gemacht und hat sich dann wieder bei mir gemeldet. wir haben jeden abend(bis in die tiefste nacht hinein) telefoniert und ham uns mindestens einmal in der woche und am wochenende getroffen, und halt miteinander geschlafen..(des öfteren, was dann zum alltäglichen wurde)
irgendwann halt mal, hat er gesagt, dass er sich in mich verliebt hat und unbedingt mit mir zusammen sein möchte.. (OBWOHL WIR DAS THEMA EIGENTLICH BESPROCHEN HATTEN..!) naja iund ich hab halt immer versucht, dieses thema zu unterlassen, und konzentrierte mich nur auf das wesentliche, sex.
das ging ca 6 monate so dahin. und in dieser zeit hab ich ihn, seine familie und freunde näher kennengelernt und alle irgendwie (vorallem ihn) ins herz geschlossen, und ich mochte ihn wirklich verdammt gern, verliebt war ich nie wirklich, weil ich es nie zugelassen hab, wegen meinem exfreund, der mir einfach nicht aus dem kopf ging.. ich hatte einfach angst, den gleichen scheiß nochmal durchleben zu müssen,verletzt zu werden von dem, dem ich mein herz geschenkt hab… aus selbstschutz
wollte ich mich einfach nicht so wirlich verlieben…
zurück zu meiner affäre, L.:

aber ich genoss jede zärtliche umarmung, jeden kuss, jeden sex…
die sachen, die er zu mir sagte… er vergötterte mich einfach. er machte mich so glücklich. Das war alles was ich wollte, aber bloß keine beziehung, ich wollte warten, wie lange er so lieb zu mir sein kann..
aber andererseits hatten wir eigentlich eine beziehung, nur wollte ich mir nicht eingestehen, dass es eigentlich eine beziehung war, und deshalb habe ihm immer gesagt, dass ich keine gefühle für ihn hatte. nur leidenschaft, sonst nichts..
er nahm das aber immer so hin, und sagte, er würde mich immer lieben, und auf mich warten, bis ich bereit dafür bin..
naja und dann hatten wir 2 monate lang immer nur streit, weil ich mich von ihm so vereinnahmt fühlte und ich ein bisschen auszeit brauchte. Er natürlich voll sauer und eifersüchtig, dachte ich hätte wen andern… und das regte mich auf.. und da ich eine starke, unnabhängige, heranwachsende frau (16) bin, hab ich mir das natürlich nicht gefallen lassen und ihm beinhart diese worte zugeknallt “SIEHS ENDLCIH EIN, WIR SIND KEIN PAAR, DU HAST KEIN RECHT DARAUF, MIR VORZUSCHREIBEN, WIE OFT WIR UNS TREFFEN,MIT WEM ICH MICH SONST NOCH SO TREFFE. DU BIST SO SCHEIß VEREINNAHMEND, DU ERSTICKST MICH.. DU BIST NICHT MEIN FREUND…”
und halt solche sachen und ich glaube, damit hab ich ihn ziemlich verletzt. jedenfalls hatte er am darauffolgenden wochendende wieder was mit seiner ex. unter dem vorwand, dass ich ihn nicht mehr wollte..
naja und dann haben wir uns wieder versöhnt, alles war wieder gut und nach nem monat kam wieder diese unvermeidliche frage “warum sind wir eigentlich nicht zusammen, was spricht dagegegn?”

was soll ich denn da bitte sagen?
sowas wie “sorry süßer, ich brauchte nur ein wenig ablenkung von meinem ex. Danke. Auf wiedersehen.” ???
nein,.. so hart wollte ich nicht sein, weil er mir eigentlich sehr wichtig war und er für mich sowas wie ein bester freund war (wir hatten auch viele gespräche, nicht nur heiße liebe undso^^) und ich ihn wirklich sehr sehr sehr mochte… fortsetz.folgt

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

ich vermisse die alten zeiten mit meiner ex-affäre.. teil 2 Antwort

Am 14.09.2009 um 23:53 Uhr
..also antwortete ich: "nein,wir sind nicht zusammen, aber ich mag dich wirklich sehr gern und ich genieße jede sekunde mit dir, aber bitte, gib mir noch ein bisschen zeit, ich weiß nicht, ob ich das jetzt schon...

ich vermisse mein ex :(!!! Antwort

Am 06.10.2008 um 14:08 Uhr
hallo zusammen...mein ex hat mich vor 2 monaten verlassen.am anfang machte er mich nur schlecht bei allen kollegen und jetzt redet er nur gutes über mich,aber ich verstehe ihn nicht.er kann mir nicht mal mehr in die...

Ich chatte mit dem Ex meiner Freundin Antwort

Am 18.05.2010 um 09:09 Uhr
also ; meine freundin war mit einem typen zusammen ; dommi ; mit dem hab ich auch schon geschrieben ; als sie noch zusammen waren ; aber nur ganz normal .. nicht i-was mit gefühlen ; einfach normal .. und jetzt sind...

Affäre mit dem Ex Freund Antwort

Am 06.09.2009 um 16:15 Uhr
Hey Mädels. Mein Problem ist folgendes, undzwar bin ich seit 2-3Wochen nicht mehr mit meinem Freund zusammen weil es nicht mehr lief, wir haben uns nur gestritten und all sowas. Seit dem wir nicht mehr zusammen sind...

Affäre mit dem Ex Freund Antwort

Am 31.08.2009 um 23:37 Uhr
Hey Mädels, Ich hab ein "kleines" Problem, undzwar bin ich seit ca. 2 Wochen nicht mehr mit meinem Freund zusammen und seit ca. 1 Woche hatte er schon ne Neue :-O Ich war übrigens diejenige die sich getrennt hat weil...