HomepageForenGruppentherapieIch weiß absolut nicht mehr was ich fühle und was ich fühlen darf!

Anonym

am 13.07.2008 um 19:42 Uhr

Ich weiß absolut nicht mehr was ich fühle und was ich fühlen darf!

Also angefangen hat das Ganze schon vor mindestens 2Jahren!Damals hatte ich 2 wirkliche gute “Kumpels”, Tom und Olli. Beide waren/sind in mich verliebt!! Zu der zeit ahnte ich das allerdings nur von Tom, da Olli schonmal vorher in mich verknallt war und ich in meinem Leichtsinn dachte, dass es daher ja nicht nochmal sein kann. Also hab ich keine besondere Vorischt im Umgang mit ihm walten lassen was die Gefühle angeht. Daher dachte er dann auch im Sommer letzten Jahres ich wäre ebenso in ihn verleibt wie er in mich. Das hab ich zu der Zeit allerdings auch nicht geahnt! Letztes Jahr von Spetember bis November habe ich einen Austausch nach Frankreich gemacht! Und da kam dann alles auf einmal. Olli fragte mich übers Internet, ob ich ihm im Sommer alles nur vorgespielt hätte, meinen Freundinnen erzählten mir dass Tom die Tage zählt bis ich zurückkomme, allerdings war ich in jemand andren verliebt mit dem es auch vielversprechend aussah der ebenso die Tage zählte. Olli sagte ich ich hätte nix vorgespielt, weil da nichts ist, was nicht ganz stimmte! Tom hab ich ein paar Mal angerufen und mit Matthias(damaliger Fastfreund) hab ich unglaublich viel übers Internet geschrieben. Als ich wiederkam hatte ich mein erstes Date mit Matthias, Tom war überfroh mich wiederzusehen und mit Olli sprach ich absolut kein Wort. Es war so als wäre er irgendein Mensch. Das mit Matthias hab ich im Januar beendet, damals bildete ich mir ein weil er sich so verändert hatte. Mit Tom war alles normal und mit Olli gings langsam bergauf. Dann hab ich irgendwann eine SMS geschrieben, in der ich mich entschuldigt habe, das mir alles furchtbar Leid tut und dass ich hoffe dass er es vielleicht eines Tages akzeptieren kann. ER hat Danke zurückgeschrieben und dass es ihm wirklich viel bedeutet. Und dann dachte ich es wird wirklich besser. Aber seine Gefühle waren da und irgendwie noch stärker als vorher. Er hat mir supersüße SMS`n geschrieben. Und irgendwann kam übers Internet die Frage was ich fühle und dass er sich darüber im Klaren sein muss, weil es so nicht weitergehen kann. Ich hab wie immer gesagt, dass ich nur die Freundschaft im Sinn habe usw. Er meinte er versucht damit klarzukommen, aber dass er seine Gefühle nicht abstellen kann. Es wurde nicht besser, irgendwie fühlt er sehr sehr intensiv, es hat ihn irgendwie kaput gemacht. Vor ca. 3Wochen meinte er, er geht dann lieber auf, weil er seine Gefühle einfach nicht unter Kontrolle bekommt und ich auch unter den ständigen Liebesbekundungen gelitten habe. Dieses Wochenende war ich auf seinem Geburtstag. Er ist 2Wochen jünger als ich, was man allerdings absolut nicht merkt. Und irgendwie sind meine Gefühle jetzt ein absolutes Chaos. Ich weiß, dass ich in unglaublich mag. Und ich könnte mir auch eine Beziehung mit ihm vorstellen, weil er absolt perfekt ist. Das konnte ich auch schon vor einem Jahr glaub ich. Ich wollte es mir nur nie eingestehn. Weil das Allerschlimmste Tom und Olli sind beste Freunde. Ich hab immer auf eine Beziehung zu irgendeinem der Beiden verzichtet, damit einer nicht leiden muss. Sie sind mir beide total wichtig, aber …. ich weiß auch nicht. Ich hab Angst, dass ich mir meine Gefühle nur einbilde. Ich bekomme seit 2Jahren keine Beziehung gebacken. Und langsam habe ich das Gefühl, dass es daran liegt, dass mein Herz einfach Olli gehört. Aber was soll ich jetzt tun??? Sagen ich will eigentlich gar keine Freundschaft, ich hab dass nur aus Rücksicht gemacht.?? Oder soll ich weiterhin meine Gefühle unterdrücken, um Toms Gefühle zu schützen?? Bitte gebt mir einen Rat, ich weiß absolut nicht mehr weiter….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Evie am 14.07.2008 um 09:49 Uhr

    Du musst keinen anderen schützen nur damit du einen anderen lieben kannst. Wenn du verliebt bist dann sag es ihm und der Andere mus damit klarkommen 😉 Du wirst im Leben immer Menschen glücklich machen und im Gegenzug wirst du Menschen enttäuschen. So läuft es eben. Du kannst es nicht allen recht machen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich kann nicht mehr und weiß nicht , was ich machen soll?! Antwort

Am 25.08.2009 um 18:52 Uhr
Hey Mädels:) ich muss mich jetzt mal abregen...ich stecke in einer zwickmühle und weiß einfach nicht, was ich machen soll. ich habe seit ein paar monaten eine affäre. so ich hab mich immer gewundert, warum ich es...

Fühle mich einfach nur benutzt und ich weiß nicht, ob das wirklich richtig ist, was ich tue... Antwort

Am 28.03.2011 um 10:14 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich zähle gerade sehr auf Eure Hilfe, denn ich bin richtig verzweifelt und dazu im realen Leben ziemlich allein :-( . Leider wird der Beitrag ohne Absätze hier ziemlich unübersichtlich aber es...

Ich weiß nicht wie ich mich fühlen soll Antwort

Am 21.11.2010 um 21:43 Uhr
Hallo Erdbeermädels.. ich muss mir unbedingt etwas von der Seele schreiben, denn mir geht es im Moment ehrlich nicht gut. Seit eineinhalb Jahren bin ich jetzt schon mit meinem Freund zusammen und es läuft auch...

ich fühle mich absolut furchtbar Antwort

Am 29.08.2010 um 17:58 Uhr
ich hab ihm erklärt, dass es keinen sinn mehr macht mit uns. die ganzen enttäuschungen wurden zu viel. so kanns nicht weitergehen, es bringt keinem von uns etwas. aber dennoch fühl ich mich schrecklich. ich will ihm...

Bitte bitte helft mir! Ich bin total verzweifelt und weiß nicht mehr was ich tun soll! Antwort

Am 16.05.2009 um 19:57 Uhr
Hey Mädels! Ich muss es unbedingt irgendwem erzählen aber ich weiß nicht wem. Meine beste Freundin versteht sowas eh nicht weil sie zu Hause dieses Problem nicht haben. Das Office Word geht auf meinen PC nicht,...