HomepageForenGruppentherapieIch werd mir über meine Gefühle nicht im Klaren.

Anonym

am 30.07.2009 um 19:43 Uhr

Ich werd mir über meine Gefühle nicht im Klaren.

Hallo,
ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er ist älter als ich und studiert seit einem Jahr in einer anderen Stadt.

Wir führen also eine Fernbeziehung. Ich weiß erlich gesagt nicht mehr ob ich ihn noch liebe. Ich weiß wenn man so einen Satz schreibt, dann hat man eigendlich seine Antwort zu der Beziehung, aber bei mir ist es so komisch. Weil wenn ich erstmal mit ihm zusammen bin gefällt es mir ja auch. Ich merk wie doll er mich liebt. Er ist immer sehr verständinisvoll und fürsorglich. So einen Mann habe ich ja auch immer gesucht gehabt.

Na ja und an manchen Tagen wechselt wieder meine Stimmung, und da regt mich jede Kleinigkeit an ihm auf. Zum Beispiel kann er ziemlich in Rage gehen wenn er sich über irgendein Problem aufregt. Wo ich immer denke ist doch halb so schlimm! Z.B. als mal sein Drucker nicht funktionierte, da ist er echt ausgerastet, was mir ein wenig Angst gemacht hat.
Naja, und mich regt ein bisschen auf, dass er mich zu sehr in seine Familie intigriert. Ich meine ich find seine Familie sehr nett. Nur sie kommen aus einem anderen Land und haben eben auch ein anderen Lebensstil, als ich ihn kenne.
Also sehr gastfreundlich auf alle Fälle sind sie, nur was mich stört, dass die so total unorganisiert sind, was Reiseplanungen angeht.

Mal heißt es, die wollen zusammen mit meinem Freund in den Urlaub fahren und dann wieder nicht.

Hm.. naja was die Fernbeziehung angeht, damit habe ich kein Problem. Wir sehen uns live ca einmal im Monat. Ich finds wirklcih gut so wie es jetzt ist. Weil ich bin ein Mensch der irgendwie nicht kletten kann und genügend Freiraum braucht, auch wenn er in einer Beziehung ist.
Also es ist meine erste Beziehung.
Wie ist es denn bei euch Mädels? Woran merkt man, dass man wirklich füreinander geschaffen ist???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ZimtzickeLissa am 30.07.2009 um 19:51 Uhr

    wenn du an deiner liebe zweifelst, hat es eig keinen sinn mehr.
    klar ist es ein tolles gefühl, wenn man merkt, wie sehr man geliebt wird, aber das hat nicht immer was mit den eigenen gefühlen zu tun!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich werd meine Eifersucht nicht los Antwort

Am 12.10.2013 um 00:53 Uhr
Ich entschuldige mich schonmal im vorraus für falsche Rechtschreibung da ich an meinem handy schreibe :) also folgendes Problem: mit meinem Freund bin ich jetzt schon ein knappes Jahr zusammen (fernbeziehung...

Ich bin mir meiner Gefühle nicht sicher :( Antwort

Am 21.02.2011 um 05:00 Uhr
Hallo Mädels, also die ganze Sache ist etwas komplizierter. Ich habe vor geraumer Zeit ein Mädel übers Inet kennen gelernt. Schon bald fand ich heraus, dass sie Bi ist, aber das störte mich kein bisschen. Naja iwann...

Ich kann ihm meine Gefühle nicht zeigen... Antwort

Am 30.03.2009 um 01:11 Uhr
Mein Freund und ich sind zwar erst wenige Wochen zusammen, aber ich liebe ihn wirklich. Er ist nach längerem Singledasein wieder der erste mit dem ich mir sogar ne Zukunft vorstellen könnte. Und das war vor ihm noch...

Soll ich ihm meine Gefühle gestehen oder lieber nicht? Antwort

Am 07.12.2009 um 19:57 Uhr
Also ich bin seit 7 Monaten vergeben. Er seit 2 Jahren. Und neja ich hab mich in ihn verliebt. Ich muss nur noch an ihn denken. Egal was is. Ich heul nur noch wegen ihm. Ich kann mich nimma konzentrieren. Ich seh sein...

Ich verstehe meine Gefühle nicht mehr - Ex, Sexbeziehung, Nähephobie =( Antwort

Am 29.01.2011 um 14:37 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels.. Also es ist kompliziert, ich (19) versteh meine eigenen Gefühle nicht mehr. Die Kurzfassung: hatte 1 1/2 Jahre die tollste Beziehung, die man sich wünschen kann, war total glücklich und...