HomepageForenGruppentherapieIch will ihn nicht erdrücken, aber wie mach ich das ?

Anonym

am 16.09.2010 um 20:38 Uhr

Ich will ihn nicht erdrücken, aber wie mach ich das ?

Ich mach es kurz und knapp..
Wir lieben uns beide ABER ich bin eher die, die stundenlang telefonieren will, ohne an meine mama und die kosten nach zu denken (wir leben in 2 verschiedenen Kontinenten)
Er denkt an die Kosten, dass Geld, das dafür verschwendet wird..
Ich rede auch gerne, selbst wenn es nix zu reden gibt weil ich es genieße, es mir gut tut und ich ihn liebe/vermisse
Ich weiß auch, dass es bei Gesprächen wo man nix zu reden hat, plötzlich aus heiterem Himmel streitet..
Naja, nun will ich mich halt zurück halten, ich fänds auch mal geil, wenn er sich dann melden würde, er auf mich zu kommen würde..
Naja er ist z.b nach seinem stressigen Tag müde, und für ihn fängt heute sein wochenende an (bis freitag /samstag ist bei denen Montag also anfang der woche) und will schlafen (er hat ja auch recht)
Ich bin nicht müde und will reden (am telefon)
Aber wenn ich z.b nach der Arbeit müde bin, dann will ich auch schlafen, dann wärs mir recht wenn wir nicht reden.
Aber bei ihm, fällt es mir schwer es zu akzeptieren..
Ich will aber auch meinen Stolz bewaren und mal die sein die ihn “an der backe hat” und nicht immer ER mich..
Er kommt auch auf mich zu aber nicht so wie ich..
Ist das normal (weil ich eine Frau bin) oder auch gut wenn man diesen ausgleich in der Beziehung hat (1 der auf das wesentliche/wichtige und liebe fixiert ist und 1 der hauptsächlich liebe/umsorgung und ecpp..)
Ich glaube auch, dass es wahrscheinlich so besser ist, denn ich kann mir auch gut vorstellen, dass es mich irgendwann lästig, langweilig und irgendwie unmännlich vorkommen würde, wenn er der über emotionale und auf der Schiene wir brauchen nur uns & die Liebe..
ER sollte auch wie mein Mann an die Arbeit, Geld und auch Männlich (ruhig etwas Macho haft) sein, aber manchmal hätt ich auch gern den Emotionaleren Hängsel..
Könnt ihr mich verstehen?
(Und kommt jetzt nicht mit Ablenkung und so, dass bringst bei mir nicht..
Ich bin ja jeden Tag ausgelastet, aber nichts & niemand kann mir seine Lehre füllen)
Wir sind schon über 5 jahre zusammen…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Er will Antworten, aber wie erzähle ich etwas, über das ich nicht reden will? Antwort

Am 28.12.2010 um 14:25 Uhr
Ich hatte eben einen tierischen Streit mit meinem Freund. Unter anderem war auch Sex das Thema, weil ich seiner Meinung nach zu wenig Initiative zeige, und ihn zu oft abweise. Als dieses Thema zur Sprache kam,...

ich will ihn nicht verlassen, aber ich will mich "austoben". Was tun? Antwort

Am 17.04.2010 um 17:00 Uhr
Hi Maedels! Ok die Ueberschrift hoert sich schon mal ein wenig bloed an, aber so ist meine Situation im Moment wohl grad. Es ist so, dass ich jetzt 19 Jahre alt bin und seit 2 Jahren einen Freund habe, den ich ueber...

Ich bin schwanger, aber ich will das Kind nicht behalten Antwort

Am 16.08.2011 um 11:00 Uhr
Ich bin jetzt im zweiten Monat schwanger, aber ich fühle mich einfach zu jung um ein Kind auszutragen(ich bin 20 Jahre alt) und ausserdem will ich noch etwas von meinem Leben haben. Meine Mutter will unbedingt, dass...

mein date ist eifersüchtig - ich will das aber nicht. Antwort

Am 02.11.2009 um 20:59 Uhr
hallo liebe mädels ! seit april hab ich regelmäßig mit einem aus meiner nähe geschrieben, zum treffen kams aber nie, da ich damals noch einen freund hatte. seit 3 monaten bin ich allerdings wieder single und hab mich...

Er ist eindeutig der Falsche für mich, aber ich kann und will ihn einfach nicht vergessen! Ist das nicht krank?! ;D Antwort

Am 17.09.2010 um 20:34 Uhr
Hey Mädels :-) Ich hatte diesen Frühling/ Sommer eine Affäre (wir hatten ein paar ONS aber da war auf beiden Seiten auch gefühlsmäßig mehr) mit einem Typen den ich (lässt sich nicht vermeiden) regelmäßig sehe. Wir...