HomepageForenGruppentherapieIn 2 Tagen Mündliches Abi! Wie werde ich meine Nervosität los??? Bitte um Tipps!

Anonym

am 06.06.2010 um 12:24 Uhr

In 2 Tagen Mündliches Abi! Wie werde ich meine Nervosität los??? Bitte um Tipps!

Hallo ihr Lieben, ich habe am Dienstag meine erste mündliche Abiprüfung und habe so eine große Angst davor. Ich muss mir nur alleine die Situation vorstellen wie es ist dass ich die 3 Lehrer vor mir hab und die blöden 3 fragen 15 min lang beantworten muss, ohne eine Unterbrechung!! Mein Herz rast jetzt schon wie verrückt und ich hab mega angst….Außerdem hab ich angst den Text nicht zu verstehen und nen Blackout zu bekommen. Ich lass mich in Reli und Deutsch prüfen. Das schlimmste ist dass ich den Einen Lehrer nicht besonders gern hab und angst vor ihm hab….
Könnt ihr mir durch Erfahrungen helfen???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Alinchen007 am 03.02.2013 um 22:25 Uhr

    Für dich ist es jetzt schon zu spät, du bist ja schon durch, aber probier dich bei den nächsten Prüfungen im Leben zu entspannen. Ich finde Hypnose für so etwas gut, habe da eine Cd von Dieter Eisfeld und werde sie bestimmt mir noch anhören, wenn etwas ansteht. Mich macht das sehr viel aufnahmefähiger und entspannter. Vielleicht wirst du dann ruhiger an Prüfungen herangehen =)

    0
  • von Gourmandine am 07.06.2010 um 08:12 Uhr

    Ich muss erst in drei Wochen hin, Philosophie. Ich bin dann bestimmt auch voll aufgeregt, aber wie FlitzPatti schon gesagt hat: So viele andere haben das schon vor uns gemacht, da schaffen wir das doch locker :-)

    Viel Glück!

    0
  • von Nicolina90 am 07.06.2010 um 07:50 Uhr

    Habs auch hinter mir, bin aber ganz anders an die Sache rangegangen als du…war schon ziemlich gut vorbenotet und dann hab ich 3 Tage vorher angefangen Abicast zu hören, mein Heft durchzublättern etc. Hatte auch vorher Angst und als ich in der Vorbereitung saß, wurd mir fast schlecht, aber freu dich einfach ,dass es dann bald vorbei is:) und die 30 Minuten Prüfung gingen auch schnell vorbei..deine Lehrer fragen dich eig meistens Sachen, von denen sie wissen, dass du sie weißt..die wollen ja dass du stolz da raus gehst;)
    Nja bin ersma happy überm eine 14 Punkte:)

    0
  • von CatLikeThief am 06.06.2010 um 17:28 Uhr

    Also ich war bei meinem Kolloquium auch total aufgeregt. wurden trotzdem 13 Punkte. (Bio und Chemie)
    Vor meiner mündlichen Abiprüfung war ich egi ganz locker, hatte ja auch genug gelernt. Hab mir keinen DRuck gemacht, obwohl der Lehrer auch nicht für seine tollen Noten bekannt war. In der Prüfung war ich dann aber so Nervös, dss ich gar nichts mehr wusste… hab dann einfach Fachwörter um mich geworfen. Wurden 12 Punkte (geografie)
    Nächsten Dienstag hab ich aber noch eine, weil ich so wahnsinnig bin und mich in Mathe nachprüfen lasse. lerne aber schon seit Mittwoch und mein lehrer hat mir Gott sei Dank Stochastik rausgenommen! Ich kann mich außerdem nicht mal verschlechtern wenn es 0 punkte wären. Naja. Mal schauen wies wird. Hoffentlich reiß ich mich da zusammen 😀
    Viel Glück!

    0
  • von Ninaloushe am 06.06.2010 um 16:04 Uhr

    hey danke schon mal vorab für die guten Ratschläge und ich wünsch euch auch viel viel Glück 😉

    0
  • von Kaentra am 06.06.2010 um 14:47 Uhr

    ich habe meine schon hinter mir, ich wurde ganze 30min geprüft….. war auch ziemlich nervös, hatte deshalb auch nen black out, aber meine lehrer sind dann super auf mich eingegangen, sodass ich am ende noch mit ner guten 3 rauskam…. du siehst also: so schlimm ist es nicht…. sie helfen dir, weil sie ja schließlich auch wollen, dass du bestehst…

    0
  • von StrawberryChikk am 06.06.2010 um 14:23 Uhr

    kleiner tipp: wenn du den drei blöden nich in die augen gucken willst/kannst (weil dich das noch mehr verunsichert vielleicht) dann schau “zwischen die augenbrauen”, üb das mal mit ner freundin oder deiner familie, man sieht den unterschied nicht ob du in die augen oder dazwischen schaust…

    viel glück und auch die längsten 15minuten gehen vorbei!

    0
  • von giddi am 06.06.2010 um 13:25 Uhr

    bei mir dauerts noch 3 wochen und ich mach mir überhaupt keine gedanken. ich bin vor sowas allgemein nie aufgeregt. du hast dich ja vorbereitet. einfach tief durchatmen, dann verfliegt die nervosität von alleine. und wenn du nicht nervös bist, sollte das doch einfach sein 😉

    0
  • von FlitzPatti am 06.06.2010 um 12:58 Uhr

    Ich hab am Montag mein Colloquium und mir gehts genauso wie dir.
    Aber hey, das haben schon soo viel vor uns geschafft, wird werden da schon irgendwie durchkommen, ganz bestimmt.
    Und es sind ja “nur” 15 min. Die gehen vorbei.

    Viel Glück!

    0
  • von HappyGoLucky am 06.06.2010 um 12:54 Uhr

    also ich hab meine mündliche schon hinter mir und es ist wirklich nicht so schlimm wie man es sich ausmalt ! die zeit vergeht so schnell und die lehrer werden, wenn sie merken das du zu nervös bist oder ein black out hast, auf dich eingehen .. du wirst schon sehen , im nachhinein sagst du selbst das es gar nicht schlimm war 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie werde ich meine Depri-Stimmung los???? Antwort

Am 30.08.2008 um 12:49 Uhr
Liebe Erdbeermädels!Ich hab da wirklich ein Problem ich schaff es einfach nicht meine negative Stimmung los zu werden!Ich hab eigentlich Grund genug glücklich zu sein aber ich falle immer wieder in son Loch!Ich hänge...

suche Tipps wie ich ihn endlich los werde?! XD Antwort

Am 22.03.2009 um 13:06 Uhr
Hey Mädels könnt ihr mir bitte ein paar Tipps geben wie ich endlich von meinem Ex loskomme Ich hab mitlerweile selbst schon festgestellt das ich ziemlich naiv bin und mir immer wieder Hoffung mache! Ich werd langsam...

please help, wie werde ich meine Zweifel los? Antwort

Am 19.01.2011 um 11:18 Uhr
Ich hab ständige Zweifel und bin oft unentschlossen, ob ich wirklich die richtige Entscheidung gefällt habe. Sobald ich mich mal zu einer Entscheidung durch gerungen habe, denk ich darüber nach, welche Konsequenzen...

Wie werde ich Schlampenimage los? Antwort

Am 21.02.2009 um 17:41 Uhr
Hallo, ich fange mal von vorne an, 2002 ging es los, ich war mit meinem besten Freund auf einer Party, er wollte schon früher gehen und dann bin ich mit seinem besten Kumpel zusammen gekommen. Wir waren ein paar...

Ich werde immer schlechter in der Schule Antwort

Am 05.01.2012 um 17:12 Uhr
Ich weiß mir langsam selbst nicht mehr zu helfen. Also folgendes: Ich bin 15 und gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums. Zur Grundschulzeit waren meine Noten herausragend, d.h. nur 1-2 aber seit ich ins Gymnasium kam...