HomepageForenGruppentherapieIn meine Affäre verliebt…und jetzt?

Anonym

am 25.10.2009 um 18:25 Uhr

In meine Affäre verliebt…und jetzt?

Ich habe vor drei Monaten meinen Freund verlassen und der Mann um den es mir jetzt geht, war gerade von seiner Freundin verlassen worden. Wir kennen uns schon vier Jahre und dann haben wir uns natürlich über unsere gescheiterten Beziehungen unterhalten und wie der Teufel es so wollte war dann auch ein bißchen Alkohol im Spiel und jetzt schlafen wir seitdem in unrelgelmäßigen Abständen miteinander. Daran ist ja nix schlimmes.

Am Anfang war es für mich auch ok, vorallem ist der Sex einfach phänomenal, aber ich habe Gefühle entwickelt von denen ich nicht dachte, dass es mir passieren könnte. Dieses Wochenende ist er nach der Disko ohne mich nach Hause und ich bin beinahe ausgerastet, aber nur innerlich, ich hab nix mehr gesagt – da war mir klar, dass ich das nicht so im Griff habe wie ich dachte und das unser Sex für mich auch nur so toll ist, weil ich eben Gefühle für ihn habe. Abgesehen davon, dass der Sex mit meinem Ex wirklich mies war. Jetzt steh ich total neben mir, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass er, zumindest im Moment, keine Beziehung mit mir will unsere Affäre aber ruhig so weiter laufen könnte. Soll ich ihm sagen was ich fühle oder es lieber für mich behalten? Was mache ich wenn wir uns das nächste Mal sehen? Ich befürchte ich kann nicht widerstehen…das ist wie bei einer Diät auf Schokolade verzichten zu sollen und nachher ist der Jammer dann umso größer… Ich höre mich an wie ein Teenie, aber wir sind beide schon jenseits der 25, aber das Gefühlschaos ist wohl immer das gleiche, egal wie alt man ist. Vielleicht will ich auch einfach nochmal hören, was ich eigentlich schon weiß, damit ich es auch glaube und danach handle…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von GreenEyes28 am 26.10.2009 um 11:48 Uhr

    mir geht es ähnlich, ich habe ehrlich gesagt angst ihm meine gefühle zu gestehen. so bricht es mir jedesmal das herz wenn er geht und ich alleine zurückbleibe – nicht die optimalste lösung, das weiß ich selbst, aber so habe ich die gewissheiet daß ich ihn bald wiedersehe und wunderbare stunden mit ihm verbringe. ich versuche ihm langsam ohne viele worte irgendwie verständlich zu machen daß wir eigentlich ein super paar abgeben würden und daß wir wunderbar zueinander passen – und das ist sooooo schwer!!! wenn er mir manchmal zu lange in die augen schaut hab ich angst daß ich es nicht mehr zurückhalten kann und ihm alles sage was ich so lange in meinem herzen trage…

    0
  • von aniis am 25.10.2009 um 19:21 Uhr

    ich würde ganz offen mit ihn über deine gefühle reden weil du gehst sonst daran kaputt und wenn er keine beziehung will dann vergiss ihn,du verdienst viel mehr als so ein typ der dich nur als betthäschen will!
    viel glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

affäre und jetzt noch verliebt Antwort

Am 07.04.2009 um 14:09 Uhr
hallo.. bin seit vier Jahren vergeben und hab jetzt eine affäre seit vier monaten und hab mich in meinen Liebhaber verliebt doch ich weiss nicht ob der das so ernst meint mit mir er schreibt mir jeden Tag und sagt...

Verliebt in die Affäre Antwort

Am 16.11.2010 um 23:50 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe seit ca. 4 Monaten immer wieder regelmäßig Sex mit einem Mann, den ich über einen Freundin mehr oder weniger kennengelernt haben (wir haben uns quasi das erste Mal richtig unterhalten und...

Verknallt in meine Affäre! Antwort

Am 23.01.2009 um 20:15 Uhr
hey ihr süßen! seit einigen monaten habe ich eine sex-beziehung, die sich mittlerweile zu ner dicken freundschaft entwickelt hat und auch fast alle merkmale einer beziehung hat. wir gehen aus, haben sex und so weiter...

Verliebt in den besten Freund und jetzt? :-( Antwort

Am 23.11.2009 um 20:59 Uhr
Ich habe langsam das Gefühl das ich mich in meinen besten Freund verliebt habe...auf jedenfall freue ich mich jedesmal wenn ich ihn sehe mit ihm telefonieren kann und Genieße es total mit im zusammen aufm Bett zu...

Verliebt....und jetzt? Antwort

Am 23.10.2008 um 11:45 Uhr
Sorry Mädels, dass ich es auf diesem weg versuche, aber ich möchte unbedingt anonym bleiben. Wer weiß, vielleicht kennt ja jemand von euch meinen schwarm? Das möchte ich auf jeden fall vermeiden. Meine ``Geschichte``...