HomepageForenGruppentherapieIrgendeine Ärztin oder Krankenschwester oder Schwanger/Mutter da? Frühe anzeichen oder reine einbildung? brauche bitte rat.

Anonym

am 18.11.2009 um 10:34 Uhr

Irgendeine Ärztin oder Krankenschwester oder Schwanger/Mutter da? Frühe anzeichen oder reine einbildung? brauche bitte rat.

hallo meine Lieben,

also ich fange mal an. Ich hatte vor ca 2 – 2 1/2 wochen den ersten Tag meiner letzten Periode. Da ich einen sehr kurzen zyklus habe (ca 24 – 25 tage) sind meine fruchtbaren tage meist schon sehr früh nach meiner periode (manchmal schon am nächsten tag!!) Seit caq. einer woche habe ich unterleibsschmerzen (untertags leicht, am abend stärker..wenn ich mal die richtige Lage zum Liegen hab wirds besser =)), ich bin sehr müde, muss aufstoßen und seit montag abend hab ich mal übelkeit mal nicht ..einmal hab ich erbrochen. Außerdem muss ich öfters aufs Klo manchmal ohne zu müssen einfach nur weil ich es so spüre.

`Naja ich weiß dass es blöd wäre jetzt schon an eine schwangerschaft zu denken, aber ich hab so ein komisches Gefühl und kanns nicht erklären … viell bild ichs mir auch nur ein und das is reines Wunschdenken.. ABER ich würd einfach gern von erfahrenen Müttern oder Schwangeren hören ob sie dasselbe hatten ?so früh nach der Befruchtung?

Ich bin dankbar für jede antwort weil man ja immer wieder hört dass das von frau zu frau verschieden ist

Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Junge_Mama89 am 18.11.2009 um 12:07 Uhr

    ich hatte die ersten anzeichen da war ich aber schon in der 5 ssw, so ziehen im unterleib, mehr auf der linken seite, waren die mutterbänder. und das mit dem ständigen harndrang und nicht mehr weiß wie ich mich nachts noch legen soll, das hab ich erst seit ein paar wochen, weils baby sich nun zu breit macht ( bin nun in der 37 ssw).

    kann wirklich gut sein das du dir das einredest, wart einfach noch was ab und mach dich nicht verrückt, vielleicht hörts ja dann schon wieder auf, und wenn nicht gehst du halt lieber mal zum frauenarzt.
    ich wünsche dir weiterhin alles gut!
    lg Junge_Mama89

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er meldet sich nicht .Soll ich mich bei ihm melden oder nicht?Brauche dringend euren Rat,bitte!! Antwort

Am 14.01.2014 um 03:28 Uhr
Hallo,meine liebe.ich möchte euch um euren rat bitten,denn ich weiss nicht welches verhalten meinersetits angebracht wäre auserdem bin ich wie erstarrt.also,ich hab vor einigen tagen einem mann kennengelernt im...

Schwanger oder nur Einbildung??! Antwort

Am 03.04.2009 um 16:50 Uhr
Also ich und mein Freund haben vor ungefähr mehr als einen Monat Petting gemacht. Er hat mich gefingert. Er hatte keinen Samenerguss, aber ich hab von dem Lusttropfen gehört und habe Angst das jetzt i-wie was passiert...

BRAUCHE DRINGEND EURE HILFE ODER EUREN RAT!!!!!BITTE Antwort

Am 11.12.2008 um 15:59 Uhr
Hey ihr lieben ich schilder kurz meine situation: vor 6 jahren starb meine geliebte mama...tja und da fing der horror erst richtig an...wir hatten nie die tolle vorzeige familie...mein vater war immer leicht...

Bitte Ich brauche dringend Rat !!! Antwort

Am 31.08.2008 um 21:29 Uhr
Also einmal : Ich bin 14 und habe meine regel seid 3 jahren... Nun ist meine regel jetzt seid einem monat überfällig... und ich hatte vor ca. einem Monat eine gelegenheit bei der ich EVENTUELL schwanger geworden...

riesen problem Bitte ich brauche rat! Antwort

Am 24.03.2009 um 12:24 Uhr
hallo mädels! ich habe ein riesiges problem und zwar folgendes ich habe ein kind was leider aus einer vergewaltigung stammt! ich habe mich troz dieser situation für mein baby entschieden damals! weil ich finde es hat...