HomepageForenGruppentherapieIst er ein Muttersöhnchen??

Anonym

am 03.11.2008 um 03:41 Uhr

Ist er ein Muttersöhnchen??

Hey Leute.

Mein freund ist 23 Jahre alt und macht alles was seine mutter sag.
Ich bin jetzt mit ihm bald zwei jahre zusammen und ich bekomme jetzt ein kind. Vor ca drei monaten kam er von der arbeit heim und sagte, wir brauchen ein neues auto. Gut sein altes auto war auch wirklich zu klein für ein kind. Seine mutter bekam das raus und sagte zu ihm, er darf das auto nicht verkaufen denn das kind sei eh nicht von ihm. Als ich schwanger wurde, war ich 24stunden am tag nur mit ihm zusammen und mit keinem anderen und er weis auch das es seins ist, aber das auto will er plözlich doch behalten und einen Vaterschaftstest will er auch. Er sagt, das macht er für seine Mutter. Wenn er mal bei mir ist und sie anruft, dann geht er immer gleich heim und wenn wir mal bei ihm sind, dann ist er auch nur bei ihm, weil sie irgendwas von ihm will. Mittlerweile sehen wir uns am tag ca eine stunde. Er macht echt alles was sie will. Sie hatte ihm sogar schonmal eingeredet ich hätte einen anderen und dann war schluss. Er brauchte einen monat um zu merken das es nicht so ist und das das kind nur von ihm sein kann. Jetzt wollte er sich vor kurzen einen wohnung suchen, damit wir mehr zeit für uns haben, aber das wollte seine mutter nicht und da sagt er jetzt aufeinmal, eine eigene wohnung ist nicht nötig. Wir streiten uns auch nurnoch wegen seiner mutter, aber er merkt das nicht. meine mutter hatte auch schon auf ihn eingeredet. Sie boht ihm spgar an bei uns zu wohnen, also mir und seinem kind (was im dezember zur welt kommt) aber er musste es seiner mutter erzählen und weil die nein sagte macht er es auch nicht. Neulich hatte er ein super job angebot, wo ich sagte, er soll es annehmen. er hätte richtig gut geld verdient und hätte sich gut um sein kind kümmern können, aber seine mutter sagte nein und jetzt macht er auf ihre anweisung eine umschulung, bei der er gerade mal 400euro im monat bekommt. Bei dem anderen job hätte er dreimal so viel verdient und er wäre in seinen traumberuf beschäftigt gewesen. Ist das noch normal???? Bitte helft mir und sagt mir was ich machen soll. Ich will das kind nicht alleine aufziehen, aber lange halte ich das echt nicht mehr aus. Ich danke euch schonmal

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Melly am 03.11.2008 um 10:45 Uhr

    ich hasse muttersöhnchen das geht echt mal gar nicht!! würde das aufkeinfall mit machen..die mutter soll sich echt mal aus eurer beziehung raushalten! is ja sonst volld er horror!

    0
  • von Girly84 am 03.11.2008 um 10:36 Uhr

    kras secht ne furchtbare schwiegermutter… so eine will echt keiner haben!!! beeinflusst ja total ihren sohn aber verstehe nicht wieso der da mitmacht??? würde mal mit dem reden und ihms agen wie sehr dich das verletzt und das du das so nicht mehr mitmachen willst!

    0
  • von sternchen am 03.11.2008 um 10:34 Uhr

    das ist echt fies von der mutter! ich glaube da hilft nur eins: in die offensive gehen! sprich mit der frau! und mit deinem freund gleich mit. mcah den beiden klar, dass es so nicht geht, dass er der vater deines kindes ist, und dass es nichts bringt, wenn sie sich so dagegen stellt. denn sonst baust du dir eine zukunft nur mit hm, und ohne seine mutter auf., ganz einfach!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ER IST EIN SCHISSER! Antwort

Am 15.07.2010 um 14:49 Uhr
Hey Erdbeermädels ;) Ich bin verliebt in einen Jungen und er auch in mich. Wir haben uns auch schon einige Male getroffen, und es war auch echt cool. Er ist total super, denn er ist auch gleichzeitig mein bester...

Er ist so ein feiger idiot! Antwort

Am 27.09.2009 um 14:18 Uhr
Ich komm mir so blöd vor. Wahrscheinlich bin ich der letzte idiot auf der ganzen weiten welt! Es gab/gibt einen jungen den ich sehr gern hab, seit monaten meint er ich will dich treffen..... doch nie kam was, diees...

ein wahrer Freund, Affäre, Schauspieler.. Wer/Was ist er?? Antwort

Am 20.04.2009 um 14:13 Uhr
Ich habe mich vor einem Jahr in eine Affäre gestürzt, die vom ersten Tag an mit einer riesengroßen Ehrlichkeit, Zärtlichkeit und Freundschaft von beiden Seiten verbunden war. Er hat mich bekocht; wollte mich nicht...

Bin ich eine schlechte Liebhaberin oder ist er ein Vollidiot?? Antwort

Am 14.11.2008 um 15:47 Uhr
Ich und mein Freund sind bald seit einem Jahr zusammen. Ausgenohmmen von einigen persönliche Problemen zwischen uns, läuft es eigentlich immer ganz gut. Nur was das Sexleben betrifft gibt es da wohl von seiner seite...

Er ist ein Traum! Antwort

Am 09.02.2009 um 17:24 Uhr
So;Mädels,ich sitze hier vor meinem Pc & mache mir so meine Gedanken.Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Mein Problem: Ich hatte ien echt geniales Wochenendem2 Partys & ich bin immer noch geschlaucht.In meinem...