HomepageForenGruppentherapieIst es ein Grund für den Mann fremdzugehen, wenn die Frau den Sex verweigert oder ihn nur selten ran lässt????

Anonym

am 24.03.2010 um 22:28 Uhr

Ist es ein Grund für den Mann fremdzugehen, wenn die Frau den Sex verweigert oder ihn nur selten ran lässt????

Was meint ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nanjamie am 25.03.2010 um 10:52 Uhr

    Ich finde wenn es herauskommt das der Mann fremdgegangen ist, weil er keinen Sex mehr bekommt ist es nicht so unverständlich. Viele Beziehungen gehen an sowas kaputt. Und Sex verbindet ungemein. Trotzdem ist es kein akzeptabler Grund. Aber verständlich!

    0
  • von RockabillyBabe am 25.03.2010 um 10:41 Uhr

    ähm ja, ich hätte “Grund” auch als “ursache” interpretiert, nicht als rechtfertigung! (nur mal so als klarstellung, hab erst geschrieben und dann eure beiträge gelesen)

    0
  • von RockabillyBabe am 25.03.2010 um 10:34 Uhr

    Ein grund? bestimmt.
    In Ordnung? Nein!
    Nachvollziehbar? Ja.

    0
  • von Satyria am 25.03.2010 um 10:31 Uhr

    Mädels verwechselt bitte nicht GRUND und Rechtfertigung…Ein Grund ist es allemale…Gerechtfertigt noch lange nicht…Gerechtfertigt wäre die Trennung….Aber was ist, wenn er sie trotzdem liebt und als Partnerin behalten will? Ich kenen ein paar Mädels, die haben ihren Lover, weil sie in der Ehe zuwenig sex kriegen aber ihren Mann lieben und ihn nicht verlassen möchten…Bei Männern gibts das genauso…
    Aufrichtig wäre natürlich die Trennung…Aber meist fehlt die Kraft dazu…Also erst fremd gehen…woraus sich dann mehr entwickelt…Und schwups sitzen manche Mädels, die denken sie hätten ihn im Griff, alleine zu Hause und sagen sich heute, ach hätte ich ihm doch öfters das Gehirn weg geblasen oder weggevögelt…Dann wäre er noch da…Aber zu spät…

    0
  • von Satyria am 25.03.2010 um 10:26 Uhr

    Mädesl verwechselt bitte nicht GRUND und RECHTFERTIGUNG. Natürlich ist das ein Grund . Ein glasklarer sogar. Aber es ist nicht gerechtfertigt. Gerechtfertigt wäre die Trennung oder Scheidung…Aber de fakto ist es so, dass sexuelle Unzufriedneheit bei beiden (!!) Partnern meist der Anfang vom Ende ist. Man geht fremd (oder bekannt) und aus einem Seitensprung entwickelt sich mehr…Und patsch ist finito….Manche Frau guckt dann ganz belämmert aus der Wäsche wie schnell das gehen kann. Ich kenne alleine drei Mädels, die das nicht für möglich gehalten haben und heute sagen…ach hätte ich ihm doch öfter das Gehirn weggeblasen…oder weggevögelt…dann wär er noch da…

    0
  • von Nicole9919 am 25.03.2010 um 10:23 Uhr

    Männer denken da halt anders als wir Frauen. Wenn es keinen Sex gibt, haben sie nichts, was sie hält.

    0
  • von amrei am 25.03.2010 um 10:18 Uhr

    Ich denke, wenn die Frau nicht mehr mit ihrem Freund schlafen will stimmt meiner Meinung nach sowieso irgendwas nicht. Natürlich ist es kein Grund fremdzugehen. Kommt aber bestimmt vor…

    0
  • von Vreny am 25.03.2010 um 03:17 Uhr

    ich glaube schon dass,dass ein grund für die männer ist

    0
  • von Joy085 am 25.03.2010 um 00:49 Uhr

    ach wie oft hört man wie gut die beziehung war und das sich
    der betrogene Partner nicht mal vorstellen kam wie es soweit
    kam.
    Also ich glaube da nicht dran.

    0
  • von andifahmi am 25.03.2010 um 00:45 Uhr

    GRUND sicher nicht… Man sollte UNTREUE nicht begründen können…. UNTREUE ist tiefgehender natur….

    0
  • von Queensberry24 am 25.03.2010 um 00:38 Uhr

    nein ist es nicht!!! vonbeiden seiten aus nicht

    0
  • von tintenherzchen am 24.03.2010 um 23:54 Uhr

    Ein `Grund` ist es nicht, ab ich könnte mir vorstellen, dass sowas eine Ursache für`s Fremdgehen sein kann… sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

    0
  • von herzensfrau27 am 24.03.2010 um 22:44 Uhr

    ja und ich bekomm diese verlogenen schweine dann meistens ab die mich verarschen

    0
  • von BabyJenn87 am 24.03.2010 um 22:41 Uhr

    *tun

    0
  • von BabyJenn87 am 24.03.2010 um 22:41 Uhr

    die meisten gehen dann fremd in dieser situation.finds von beiden seiten dann nicht ok was sie tub

    0
  • von Koljasanna am 24.03.2010 um 22:39 Uhr

    meine Theorie ist ja,das Männer dann fremdgehen, wenn ihnen in der Beziehung was fehlt….und wenn sie sich mehr sex wünschen oder überhaupt sex, kann das unter umständen bestimmt zu problemen in der beziehung führen, aus denen dann eine untreue des mannes folgt….denk ich mal ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie findet ihr es wenn der Mann kleiner ist als die Frau? Antwort

Am 17.01.2010 um 17:28 Uhr
HI, und zwar hab ich einen sehr hübschen Mann kennengelernt, ich verstehe mich blendend mit ihm aber es gibt ein kleines Problemchen und zwar ist es kleiner als ich :( weiß nicht so recht wie ich das finden soll! Was...

Sex-Ist es noch normal oder doch ein Fall für den Therapheuten? Antwort

Am 14.08.2013 um 00:07 Uhr
Hallo zusammen!Ich bitte dringend um Hilfe und Rat von Mädels die evtl das gleiche Problem haben wie ich...Mein Problem handelt sich um den Sex und dem "Höhepunkt"...Seid meiner ersten sexuellen Erfahrung die ich...

Ist es wirklich Liebe oder nur eine alte Verliebtheit die sich für kurze Zeit zurück meldet?Und wenn was soll ich machen? Antwort

Am 03.01.2009 um 21:23 Uhr
Hi Mädls, ich war letztest Jahr im Dezember mit einem richtig tollen kerl zusammen. ich war absolut verliebt . Wolke 7 und so . Aber als er dann mal für ein paar Tage im Urlaub war . Hab ich mich aufeinmal total...

gehört ein blowjob zum sex dazu oder ist es eher die ausnahme? Antwort

Am 11.08.2008 um 15:02 Uhr
aloha zusammen, ich bin seit noch nicht allzulanger zeit mit meinem freund zusammen, wir kennen uns aber schon sehr lange und hatten auch schon was miteinander bevor wir zusammen gekommen sind.. wenn wir uns sehen...

Ich will keinen Sex- Alternativen? Ist es für ihn langweilig? Antwort

Am 22.06.2010 um 19:29 Uhr
Hey Mädels, also erst mal eine kleine " Vorgeschichte" ;D Ich hab seit Kurzem eine Affäre, möchte aber aus verschiedenen Gründen keinen Sex mit ihm und lass mich auch nicht überreden o.Ä. Aber ich will trotzdem...