HomepageForenGruppentherapieKann aus Freundschaft und gutem Sex eine Beziehung werden? Wieso will man etwas immer erst wenn man es nicht haben kann?

Anonym

am 07.05.2009 um 22:07 Uhr

Kann aus Freundschaft und gutem Sex eine Beziehung werden? Wieso will man etwas immer erst wenn man es nicht haben kann?

hi mädels
also, ich kenn da nen typen, ein arbeitskollege von mir, vor kurzem war ich mit ihm und einem anderen arbeitskollegen raus feiern, wir haben alle gut getrunken, was darin ausartete, dass ich mit dem typen wild auf der tanzfläche rumknutschte, und ihn nachher mit zu mir nahm. seitdem haben wir immer wieder etwas miteinander. am darauffolgenden wochenende lud er mich dann ein, mit zu sich nach hause zu kommen ( er wohnt noch bei seinen eltern aber hat eine etage nur für sich ).dort stellte er mich seiner familie vor und auch seinen freunden.
wir haben eine menge spaß zusammen, vor allem im bett, aber es gibt auch zwischenzeitlich momente, in denen wir zärtlich miteinander umgehen. trotzdem haben wir seit das ganze anfing (vor ca einem monat) nie darüber gesprochen was aus uns werden soll.
ich meine ob es nun nur eine kurze affäre oder eine beziehung oder sonstwas werden könnte… bis heute:
heute haben wir geredet und da sagte er mir, dass er das gefühl hat, dass aus uns nicht langfristiges oder ernsthaftes werden könnte, weil seiner meinung nach die chemie nicht stimmen würde.
bisher haben wir erst 2 wochenenden miteinander verbracht.
ich habe mich ihm gegenüber (außergenommen beim sex) gefühlstechnisch und mit im bezug auf streicheleinheiten und zärtlichkeiten weitestgehend zurückgehalten, so dass wir bisher ein ziemlich freundschaftliches verhältnis hatten, im alltag.
ich habe mir über das was aus uns werden könnte jedoch bis zu dem zeitpunkt noch gar keine gedanken gemacht, da ich das was wir bisher hatten nicht sofort mit worten zerpflücken wollte, weil ich die bisherige gemeinsame zeit mit ihm einfach nur genossen habe.außerdem war ich auch nicht der meinung ich könnte mir nach den zwei wochenenden miteinander schon darüber im klaren werden ob aus uns was werden könnte oder nicht.
was die ganze sache erschwert ist, dass wir direkte arbeitskollegen sind, und daher die ganze sache geheim halten müssen.deswegen müssen wir uns täglich bei der arbeit sehr neutral zueinander verhalten.
wir haben jetzt beschlossen das verhältnis zwischen uns weiterhin aufrechtzuerhalten, als etwas `übergangsartiges` bis einer von uns etwas besseres findet.
mein problem ist jetzt nur, ( – obwohl ich bevor das ganze mit dem typen angefangen hat gerade eine beziehung beendet hab, und auch eigentlich keine neu wollte – ) ich mag ihn, und ich kann es eigentlich nicht ausschließen, dass ich ihn mit der zeit vielleicht doch noch mehr als nur mögen werde…
meine frage an euch:
kann er wirklich nach 2 wochenenden mit mir wissen wie sich seine gefühle für mich entwickeln?
sollte ich mich damit abfinden dass daraus nix mehr wird als guter sex?
oder sollte ich ihm alle meine facetten zeigen, um ihm zu zeigen, dass er die chemie zwischen uns vielleicht falsch eingeschätzt hat?
wäre es ein kampf auf verlorenem posten, auszuprobieren ob daraus nicht vielleicht doch mehr werden kann?
ich bin mir über meine gefühle für ihn noch nicht wirklich im klaren, aber ich weiß, dass ich gerne mit ihm zeit verbringe, und wir zusammen eine menge spaß haben…
was soll ich tun?

Antworten



Ähnliche Diskussionen

sollte man am Anfang einer Beziehung nicht lieber etwas weniger Sex haben? Antwort

Am 02.04.2010 um 17:01 Uhr
Hi Mädels, ich hab letztens etwas mit einer Freundin disskutiert und ihre Argumente haben mich echt ein wenig zum Nachdenken gebracht. Es geht darum, ob man, wenn man so frisch verliebt, noch nicht lange zusammen usw....

Was man haben kann, will man nicht haben. Antwort

Am 02.10.2009 um 23:15 Uhr
Ist doch scheiße oder? Ich befinde mich gerade in genau so einer Situation. Bei meinem Schwarm und mir war es ein ewiges Hin und Her. Wenn er sich gemeldet hat, war ich happy, wenn er da war, war ich happy. Als wir...

Wie geht ihr damit um, wenn ihr wisst, dass euer Partner euch etwas verheimlicht und ihr das aus Quellen erfahren habt die ihr eigentlich nicht haben Antwort

Am 29.09.2009 um 20:43 Uhr
Also in meinem Fall verheimlicht mir mein Freund eine E-Mail Bekanntschaft zu einer Dominant veranlagten Frau und redet mit ihr auch darüber sich real zu treffen. Ich hab schon mit ihm darüber geredet und er hat...