HomepageForenGruppentherapieKann ein großer Penis den Muttermund verletzten???

Anonym

am 11.11.2008 um 11:31 Uhr

Kann ein großer Penis den Muttermund verletzten???

Hey Mädels! Ich hab da mal ne Frage: kann der Muttermund oder irgendetwas anderes beim Sex ernsthaft verletzt werden, wenn der Partner einen sehr großen Penis hat?
Ich frage das, weil mein Schatz da sehr gut bestückt ist (über 20 cm) und manchmal tut es halt weh, wenn er sich tief in mich hineinstößt oder es mal etwas wilder zugeht 😉 Versteht mich da bitte nicht falsch,- für mich ist das ja trotzdem auch ein super geiles Gefühl, der Sex mit ihm ist wunderschön und er würde auch nix tun, was mir nicht gefallen würde! Aber ich hab halt schon son bisschen Angst, dass da irgendwas “kaputt” gehen könnte! Wir wollen ja später Kinder haben 🙂
Wär echt toll, wenn da jemand von euch drüber Bescheid wüsste! Danke schonmal für eure Antworten!
:-*

Antworten



  • von Tropisch am 11.11.2008 um 19:39 Uhr

    das kenne ich auch ^^
    aber ich drücke dann immer mit der Hand in meinen Unterleib und dann tuts nicht mehr weh. 😉

  • von rotbeere am 11.11.2008 um 17:40 Uhr

    am besten einfach den “winkel” ein bisserl ändern, dass er zwar immer noch loslegen kann wie er will, aber halt von haus aus nicht ganz so “weit” kommt. merken die männer meist garnicht wenn man nur das becken ein kleines stück bewegt 🙂

  • von lanushe1 am 11.11.2008 um 12:56 Uhr

    oh jw das heißt wenn ich mal heirate wird das genau so weh tun……hilfe hab schon jetzt angst….bin nämlich 18 und jungfrau 🙂

  • von Sunchan am 11.11.2008 um 12:18 Uhr

    Hm…man vergleiche: Kopf eines Babys – Penis(…)
    (also ich komme erst richtig in Schwung, wenn seine Prachtwumme ordentlich “anstößt” ;-))

  • von Emma82 am 11.11.2008 um 12:15 Uhr

    also ich kenn das auch 😉 Hab mir auch schon einmal darüber gedanken gemacht. Wenns zu heftig wird muss ich dann eben etwas “dagegenlenken”, weil er es nicht fühlt, wenn zu tief ist. Also eigentlich denke ich nicht, daß was “kaputt” gehen kann, aber sicher ist sicher 😉

  • von snoopy92 am 11.11.2008 um 12:12 Uhr

    hihi *g* hat also noch jemand das gleiche “problem” wie ich 😉
    ich hab ihm mal gesagt, “wenn du zu weit rein gehst, stößt du da irgendwo an” das hat dann auch ein bisschen gedrückt und ein kleines bisschen weh getan…aber ich denk nicht, dss da irgendwas kaputt gehen kann..also bestimmt, wenn man es wirklich zu bunt treibt, aber so richtig ernsthafT? ich denk eher nich..

  • von schokokeks am 11.11.2008 um 11:39 Uhr

    hm, gute frage. aber ich mein, wenn da wirklich was verletzt werden würde, würdest du das wohl merken

Ähnliche Diskussionen

Wann kann ein Penis brechen !? :S Antwort

Am 22.10.2009 um 11:43 Uhr
Hi Mädels (: Ich weiß hört sich jetzt wohl sehr doof an..Ich hatte mit meinem Freund erst ein paar mal Sex und würde gerne die Reiterstellung ausprobieren...oder sowas. Jetzt ist bei mir aber immer der "böse"...

Er kann mit dem Penis nicht in mich eindringen Antwort

Am 27.01.2013 um 12:30 Uhr
Hallo Mädels, ich brauche dringend eurern Rat, will das aber lieber in der Gruppentherapie besprechen. 🙂 Also ich (19 Jahre alt) hatte gestern das erste Mal Sex mit meinem Freund (ich war vorher Jungfrau, er...

kann der penis beim sex an die gebährmutter anschlagen? Antwort

Am 18.04.2009 um 19:02 Uhr
hallo ihr süßen, also das ist mir jetzt schon 2 mal passiert. beim sex mit meinem freund in einer gewissen stellung, wenn ich auf ihm bin und nicht knie sondern die füße praktisch neben ihm aufs bett gestellt habe,...

hautlappen vor/aus muttermund Antwort

Am 03.04.2010 um 11:33 Uhr
hallo ich war letzens beim Fa weil jedesmal nach dem sex hellrotes blut aus der scheide kam. die hat mir erklärt dass das sein könnte weil in der scheide (man kann das aber wenn man reinschaut sehn) hautlappen etwas...