HomepageForenGruppentherapiekann falsche anwendung des schwangerschaftstestes zu positiven testergebnis führen?

Anonym

am 05.09.2009 um 06:08 Uhr

kann falsche anwendung des schwangerschaftstestes zu positiven testergebnis führen?

hey mädels. irgendwie ist mir das peinlich. ich habe vorhin einen ss test gemacht weil ich meine tage nicht bekommen habe. der zweite strich der anzeigt ob man schwanger ist war ganz schwach zu sehen. kann es sein dass ein test postitiv ausfällt wenn ausversehen urin auf das ergebnisfeld kommt? vielen dank schon mal im voraus

ps: klar werd ich sicherheitshalber nochmal nen zweiten machen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Daruma am 05.09.2009 um 11:59 Uhr

    Also falsch-positiv gibt es nur ganz selten, da dass Schwangerschaftshormon HcG ja vorhanden sein muss, damit der Test dies anzeigt.
    Also wenn man einen klaren positiv-Strich hat, dann kann man davon ausgehen, wirklich schwanger zu sein.
    Die meisten Tests sind aber erst 18 Tage nach dem `gefährlichen` GV aussagekräftig.
    Ich würde sagen, du wartest jetzt noch ein paar Tage und machst dann noch einen Test und zwar mit Morgenurin (der ist konzentrierter und somit wäre der HcG-Gehalt, wenn einer SS vorhanden ist, höher sein und das Ergebnis deutlicher).

    0
  • von juuuuunge am 05.09.2009 um 10:06 Uhr

    wart ein bisschen und mach noch einen, oder geh zum Frauenarzt

    0
  • von sekhmet am 05.09.2009 um 09:53 Uhr

    also ein ganz schwacher strich kommt ausser von nem anwendungsfehler davon, wenn erst sehr wenig hormone im urni nachweisbar sind, würde entweder zum arzt und dort richtig testen lassen oder noch ein paar tage warten und dann den test wiederholen

    0
  • von ZimtzickeLissa am 05.09.2009 um 09:24 Uhr

    ich meine, der test ist sicherer, wenn er anzeigt, dass man nicht schwanger ist, was bedeutet, dass die wahrscheinlichkeit schwanger zu sein, wenn der test dies anzeigt, immer noch kleiner ist als die, nicht schwanger zu sein, wenn der test negativ ist…
    lies doch mal die packungsbeilage, aber vom urin auf dem ergebnisfeld sollte es nicht kommen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich kann keine (lange) Beziehung führen! Antwort

Am 07.02.2010 um 22:26 Uhr
Hey Mädels! Ich versuche mich mal mit meinem Problem kurz zu fassen. Also ich weiß nich was ich mit mir noch anstellen soll. Ich liebe meinen Exfreund noch obwohl wir seit 3 Monaten getrennt sind. Zwischendurch...

Angst, dass ich unfähig bin eine Beziehung zu führen. Antwort

Am 21.02.2012 um 22:26 Uhr
Also ich (17) und mein neuer freund (18) sind erst seit 3 monaten ein paar. ich war vorher schon einmal etwas über ein jahr in einer beziehung. sie ist letztendlich daran gescheitert, dass wir uns sehr auf die nerven...

Sind meine Freundinnen auf dem Weg eine Liebesbeziehung zu führen? Antwort

Am 11.05.2014 um 14:11 Uhr
Hallo. Momentan befinde ich mich in einer komischen Position. Die des dritten Rades am Wagen, aber auf einer merkwürdigen Art und Weise. Ich habe zwei Freundinnen, die sich extrem gut verstehen (ich finde es ja auch...

bin ich wirklich unfähig mein leben zu führen? Antwort

Am 11.09.2009 um 15:41 Uhr
also, vor kurzem hab ich noch in augsburg gewohnt und bin jetzt aber wegezogen, wegen meiner mum. aufjedenfall waren es dort die schlimmsten 4 jahre meines lebens. ich habe falsche freunde gehabt und lauter scheiß...

Er denkt, er kann keine Beziehung führen Antwort

Am 04.04.2012 um 15:06 Uhr
Hallo! Mein aktueller Schwarm (19) meinte neulich zu mir dass er denkt, dass er nicht Beziehungsfähig ist. Er glaubt also, dass er keine Beziehung führen kann, obwohl er gerne jemanden hätte, der ihn einmal in den...