HomepageForenGruppentherapieKann ich rausfinden, ob er mich betrügt? II

Anonym

am 21.09.2009 um 07:36 Uhr

Kann ich rausfinden, ob er mich betrügt? II

Erstmal vielen lieben Dank für eure Antworten.. Ich bin einfach nur verunsichert durch das, was ich da gelesen habe und einige weitere Dinge.. und @ Fuschel: Ja, sollte seine Mutter sollte wohl informiert sein. Mein Freund meinte zu mir, dass sie ihm gesagt hat, er solle doch mal zu seinem Vater fahren (halt um ihn zu trösten). Und dann war ich bei ihm zu Hause, traf sie an und sie fragte mich doch tatsächlich “Wo ist … denn?” Würdest du da nicht stutzig werden? Wenn sie doch angeblich diejenige war, die ihm das angeraten hatte.. Und wenn er vorher so komisch ist.. So kalt.. Klar ist es auf einer Seite auch Kontrollzwang, aber ganz ehrlich: er hat mich dazu getrieben. Ich kann es schlecht erklären.. Aber vllt ist es weibliche Intuition. Ich will doch einfach nur irgendeine Sicherheit, dass er es nicht tut. Aber auch wie er zu mir ist, ist halt merkwürdig. Kalt. War er sonst nie. Er ist eigentlich ein Mensch, der Zuwendung und Liebe braucht.. Und ich hab Angst, ihn drauf anzusprechen. Er würde so oder so sagen, dass nichts wäre, er diskutiert nicht gerne. Ich will doch nur, dass er ehrlich ist =( Es ist einfach nur komisch in den letzten Wochen… Vllt übertreibe ich =/ Er sieht das sicher wieder nicht, für ihn ist immer alles ok, in Ordnung. Aber dieses Verhalten fällt mir eben auf und nimmt mich mit. Wenn ich sehe, wie liebevoll er vorher war.. Wie oft er wollte, dass ich bei ihm bin.. Wie es ihn mitgenommen hat, wenn ich weg war oder so… Ich kann nicht mehr essen.. Nicht mehr schlafen.. Und andauernd weine ich.. Ich will das doch einfach nur nicht mehr =( Sonst war es so, dass die Zweifel wie weggewischt waren, wenn ich bei ihm war.. Es war lustig, er hat mir Sicherheit gegeben. Mit Sicherheit vertreibe ich ihn durch mein Verhalten, aber er versucht ja nicht mal, mich zu verstehen. Gestern hab ich halt auch einige Male geschrieben, warum er sich denn nicht melden würde etc.. Und am Ende bisschen ausgefragt.. Denn komisch ist, dass er nicht EINMAL geantwortet hat (hab ich ihm danach auch gesagt, dass ich dann ja beruhigt gewesen wäre, denn es hätte ja auch iwas passiert sein können und ob er sich denn keine Sorgen machen würde, wenn ich auf keine SMS reagieren würde und er nicht mal wüsste, wo ich wäre.. Er hat es da eingesehen).. Sonst beschäftigt er sich IMMER mit seinem Handy.. Er kannt gar nicht anders, als ständig auf sein Handy gucke und selbst wenn er bei mir ist, beschäftigt er sich häufig damit. Und dann kann er nicht ein einziges Mal antworten?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fuschel am 21.09.2009 um 10:52 Uhr

    Ich denke, je unablässiger du versuchst in ihn zu dringen, desto mehr wird er sich verschließen. Wenn du denkst, er ist so abweisend, WEIL er dich BEREITS betrügt, dann kannst du eig eh nur noch warten, bis er von selbst bei dir ankommt und beichtet oder von allein den Schlussstrich ziehst, um zu schauen wie er reagiert (finde ich aber übertrieben, übereilt).
    Wozu ich aber raten würde, wäre einfach abschalten – auch wenn es jetzt schwer wirkt, und aufhören ihn so zu drängen. Dann wird er auch ganz entspannter und eure ganze Situation entfernt sich womöglich von diesem Frage-Antwort-Spiel.

    0
  • von GreenEyes28 am 21.09.2009 um 10:46 Uhr

    war bei meinem ex auch so… vertraue auf deine intuition, das macht dich doch jetzt schon ziemlich fertig und so kann es ja nicht weitergehen! nur du bist wichtig, sorge dafür daß es in erster linie dir wieder besser geht, überlege dir welche fragen dich in erster linie beschäftigen und was er dazu beitragen kann daß du dich wieder wohl fühlst. versuch ein gespräch mit ihm zu starten ohne vorwürfe zu machen (nach dem motto; du bist komisch geworden, du machst das und jenes… das schlägt männer in die flucht, die fühlen sich angegriffen und machen dicht!) lieber auf die andere tour, z.B. es würde mich freuen wenn wir….; benutze das wort “wir” etwas öfter und frag ihn ob es etwas gibt was er gerne ändern bzw verbessern würde, was ihn glücklicher machen würde. hoffe es wird wieder besser bei euch beiden!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann ich rausfinden, ob er mich betrügt? Antwort

Am 21.09.2009 um 00:09 Uhr
Ich hab den Fehler begangen u ins Handy meines Freundes geschaut & da standen komische Dinge, die er mit nem Mädel geschrieben hat, dass ich auch kenne, auf die ich ihn auch sofort angesprochen habe. Er erklärte,...

Ich kann nicht mehr...(Er liebt mich wahrscheinlich nicht mehr I/II) Antwort

Am 06.03.2009 um 07:57 Uhr
Er ist jetzt seit Dienstag Abend weg und ich laufe nur noch auf dem Zahnfleisch. Ich bin am Ende. Ich weine, schreie und bin wie ausgewechselt. Ich kenn mich so garnicht. Wenn er morgen (durch Kumpels erfahren) wieder...

Betrügt er mich? :( Antwort

Am 06.09.2009 um 16:37 Uhr
Hallo Mädels, also vorweg wollte ich erstmal sagen.. ich bin wirklich nicht der efersüchtige Typ und ich vertraue meinem Freund auch voll und ganz, aber letztens hat meine beste Freundin eine dumme Bemerkung gemacht...

Betrügt er mich doch? Antwort

Am 11.04.2011 um 13:02 Uhr
Hallo Mädels! Also, mein Freund arbeitet in einem Discounter und wohnt in einer anderen Kleinstadt als ich. Sprich, wir sehen uns nur am Wochenende. Vor einer Woche war ich mit ihm auf seiner Arbeit einkaufen. Und...

betrügt er mich? Antwort

Am 15.11.2009 um 01:01 Uhr
Es ist einwenig schwierig... Ich bin seit 2 ein halb Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir haben eine ziemlich turbulente Beziehung, da wir beide sehr tempramentvoll sind. Erst vor kurzem haben wir uns richtig...