HomepageForenGruppentherapieKann man musiksüchtig sein? Wie oft hört ihr Musik?

Anonym

am 02.05.2010 um 12:17 Uhr

Kann man musiksüchtig sein? Wie oft hört ihr Musik?

Ich höre eigentlich jeden Tag Musik, auf den Weg zur Arbeit, davor, danach, auf dem Weg heim etc.
Ich liebe es einfach, vorallem, wenn ich wieder neue Lieder draufhabe:-)
Kann man irgendwann süchtig werden??:-D
Ist es auch sooo schädlich, wenn man Kopfhörer verwendet? Ich höre nicht mit voll aufgedrehter Lautstärke, aber wenn dann meistens mit Kopfhörern

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von becameMonster am 02.05.2010 um 17:21 Uhr

    ohne musik wär das leben übelst trist, könnte und möchte ich mir gar nicht vorstellen :-)

    0
  • von Quadifa am 02.05.2010 um 17:11 Uhr

    @Ani
    Ich stimme dir zu!
    Auch wenn ich leider sehr viel musik als Mp3 hab :-( Aber die Sachen, wo mein Herz dranhängt hab ich auch als Vinyl. Dass ich keinen Plattenspieler hab ist ungünstig- aber irgendwann zieht auch wieder einer bei mir ein!
    In Sachen viel Klang kann ich im übrigen Soap&Skin empfehlen. Da sind so viele Ebenen in der Musik…

    Und was Satelite angeht- haha, da hab ich grad letztens drüber nachgedacht. Das ist soooo flach das Stück… Aber lieber das als komische animierte Tiere, die Liebeslieder “singen”^^

    0
  • von Fragola_ am 02.05.2010 um 16:18 Uhr

    NO MUSIC NO LIFE!!! :-):)

    0
  • von Vampress am 02.05.2010 um 16:16 Uhr

    ich hör so gut wie immer musik, vor allem wenn ich aufräume, unterwegs bin, oder einfach nur chillen will
    also eigentlich immer, auch gern im unterricht, wenn grade nichts wichtiges erzählt wird :)

    0
  • von engelteufelchen am 02.05.2010 um 16:00 Uhr

    Ohne Musik könnte ich nicht leben:-) Höre auch immer unterwegs und auch zwischendurch zuhause musik…Ist doch nichts schlimmes mach dir mal keinen Kopf….

    0
  • von Feelia am 02.05.2010 um 15:57 Uhr

    @ani:”Man sollte nicht von Musiksucht oder Musikliebe sprechen, wenn man im Prinzip nur die Eigenbeschallung meint.”
    davon red ich ja auch nicht.und für mich is musik auch mehr als hintergrund-lala.musik ist emotion!ich höre NUR musik,die mich emotional anspricht und mir wirklich etwas gibt.

    0
  • von sweety3 am 02.05.2010 um 15:53 Uhr

    Ich würd sagen, immer Musik zu hören ist schon sowas wie “Normalität” oder so 😉 Aber Kopfhörer sind in der Tat schädlicher, als Boxen…aber solange du nicht zu laut aufdrehst, ist auch alles im grünen Bereich denk ich mal 😛

    0
  • von Sweet0secret am 02.05.2010 um 15:50 Uhr

    ich höre auch wirklich IMMER musik, es sei denn ich fühl mich als wenn mein schädel gleich explodiert xD Also mach dir da mal keine gedanken ^^

    0
  • von Sweet0secret am 02.05.2010 um 15:50 Uhr

    ich höre auch wirklich IMMER musik, es sei denn ich fühl mich als wenn mein schädel gleich explodiert xD Also mach dir da mal keine gedanken ^^

    0
  • von Chicaa1992 am 02.05.2010 um 14:19 Uhr

    Ich schließe mich den meisten an. Ich höre IMMER Musik am liebsten House,Electro und Hardstyle :`D

    0
  • von candycotton am 02.05.2010 um 14:14 Uhr

    Bei mir läuft immer Musik.

    0
  • von AniRasmussen am 02.05.2010 um 14:05 Uhr

    Man sollte nicht von Musiksucht oder Musikliebe sprechen, wenn man im Prinzip nur die Eigenbeschallung meint. Das ist am Ende auf der gleichen Stufe wie Wayne Rooneys Eigenheit ohne laufenden Staubsauger nicht einschlafen zu können.

    Wenn ich digitale Aufnahmen/ Produktionen und deren übermäßigen Konsum kritisiere, meine ich nicht CDs. Diese sind schließlich in ihrem Datenvolumen immer noch das hohe Ziel der Mp3s und auf jeden Fall akzeptabel.
    Aktuelles Beispiel für eine schlechte digitale Produktion ist jedoch Lenas “Satellite” ohne Höhen und Tiefen. Das dann noch als Mp3 zu hören, schlägt dem Fass den Boden raus. Auch würde sich ein Klassikfreund niemals ein Orchesterwerk als Mp3 anhören, weil immer zu viel Klang verloren geht.

    Dass hier viele Platten nicht mehr auf dem Schirm haben, bedeutet nicht, dass diese nicht mehr produziert werden. Es ist immer noch ein gängiges Medium, nicht zu letzt wegen zahlreicher DJs und Musikliebhaber. Wer Lust hat, sich die Zeit nehmen möchte und hier mal durchstöbert, wird merken, dass es neben den Klassikern durchaus aktuelle Künstler auf Vinyl erhältlich sind:
    http://www.lowprice-vinyl.ch/

    Viel Spaß!

    0
  • von ashanti187 am 02.05.2010 um 13:47 Uhr

    also ich hör eher weniger musik… lediglich beim autofahren, beim frühstücken und sportmachen. habs meistens eigentlich ruhig.

    0
  • von ludalisa am 02.05.2010 um 13:20 Uhr

    Music on. World off.

    0
  • von AniRasmussen am 02.05.2010 um 13:09 Uhr

    Gegen Musik und “Musiksucht” ist absolut nichts zu sagen. Wenn man Musik liebt, sollte man jedoch vielleicht auch zu Platten greifen, sich Musik bewusster anhören und sich nicht nur mit den Mp3s auf dem Player oder Handy begnügen.

    Die Wahrnehmung von Klang leidet ungemein durch die hochgepitchten digitalen Aufnahmen, die keine Mittelwerte mehr haben. Teilweise wird auch nur noch so produziert. Diese “Substanzlosigkeit” zwingt einen dazu alles laut zu hören und spätestens das schädigt dann nicht nur das persönliche Klanggefühl, sondern sogar das Gehör.

    Pete Townshend, The Who, warnte sogar vor zu weit aufgedrehten Kopfhörern. Laute Töne aus den kleinen Ohrmuscheln könnten viel eher zu Taubheit führen als der Live-Sound von Rock-Konzerten.

    0
  • von CHiKiT4_l0ver am 02.05.2010 um 13:00 Uhr

    omfg, ich hör auch immer musik, dachte schon, ich bin die einzige hier. :):)
    ich höre in der schule, in der pause auf der arbeit, im bus, zug, usw. und das fast jedn tag! (wenn ich men mp3-player nich zu hauser vergesse), aber ich merk schon i.wie die folgen davon :(:(

    0
  • von Ilayda88 am 02.05.2010 um 12:59 Uhr

    Solange ich nicht in der Uni sitze, höre ich auch immer Musik:)

    0
  • von Feelia am 02.05.2010 um 12:58 Uhr

    @quadifa:du hast es perfekt aufn punkt gebracht!vollste zustimmung!:-)

    0
  • von Feelia am 02.05.2010 um 12:58 Uhr

    ich bin auchn musik-junkie;-)
    ich muss auch aufm weg zur uni(5 min fussweg und 5 min busfahrt) musik hören,sonst fehlt mir was.und leise hör ichs nicht-wenn ich noch das gebrabbel der anderen im bus hör,ist die musik zu leise!:-D

    0
  • von Lunisu am 02.05.2010 um 12:57 Uhr

    Ich hör auch IMMER Musik 😀

    0
  • von RedParadise am 02.05.2010 um 12:54 Uhr

    Ich hör fast immer Musik, nur nicht in der Schule. Schade eigentlich. Kann so gut denken, wenn ich Musik höre :)

    0
  • von naschkatze05 am 02.05.2010 um 12:50 Uhr

    ich hör auch immer.:-D

    0
  • von Aproach am 02.05.2010 um 12:46 Uhr

    Immer :) Außer wenn ich schlafe 😉

    0
  • von sun85 am 02.05.2010 um 12:23 Uhr

    hey
    natürlich kann es für deine ohre schädlich sein nach na zeit auch bei nicht ganz aufgedrehter lautstäre, weil die messwerte was noch gesund fürs ohr sind nicht korrekt sind. somit kannst du dein gehör auch bei halb aufgedrehter lautstärke schädigen kommt ganz auf gerät an.
    Aber Musik süchtig habe ich noch nie gehört, ich kann mir gut vorstellen das du das als Mittel zum Abschalten und Entspannen benutzt wie andere ein Buch oder ein Spaziergang

    0
  • von Quadifa am 02.05.2010 um 12:22 Uhr

    Ich hör immer Musik.
    Ich beurteile Menschen nach ihrem Musikgeschmack.
    Ich kann mich so nin Musik reinsteigern, dass ich fast nur deswegen Orgasmen erlebe.
    Ich könnte mit niemandem zusammen sein, der nicht wenigstens halb so musikfanatisch ist.
    Mein Musikgeschmack ist ungemein vielfältig- aber weit entfernt von “eigentlich alles”.
    Ein Leben ohne Musik ist unvorstellbar für mich.

    Und du machst dir Gedanken, weil du Musik hörst? 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie hört man auf sein herz? Antwort

Am 21.12.2009 um 23:32 Uhr
man sagt doch, dass man in bestimmten situationen auf sein herz hören soll. kann man das mit instinkt oder intuition vergleichen. und wie schafft man es überhaupt in sich hineinzuhorchen?? ich bin ein quirliger mensch...

Welche Musik hört ihr.. Antwort

Am 23.04.2010 um 14:27 Uhr
...wenn ihr mit eurem Schatz im Bett seid? Hab nicht so besonders gute, gebt mir bitte Tipps, am liebsten Pop oder rockig

Wie blöd kann man sein? Antwort

Am 04.09.2014 um 11:34 Uhr
Kurz gefasst, es geht um meinen Ex. Ich war vor 4 Jahren mit ihm zusammen und immer mal wieder haben wir uns getroffen und gesehen. Das Problem war, er hatte eine Freundin und es war immer ein Hin und Her zwischen...

Wie kann man interessant für Männer sein? Antwort

Am 21.08.2009 um 14:17 Uhr
Hey. Hab das Gefühl ich bin zu uninteressant gegenüber Männern...bei Frauen hab ich komischerweise nicht das Problem aber bei Männern schon. Wie muss man denn so sein?

Wie oft sollte man.. Antwort

Am 04.05.2009 um 21:45 Uhr
von seinem Freund hören? Ich weiß nicht ob mein Freund genervt ist wenn ich ihm jeden Tag eine SMS schreibe oder anrufe :). Er sagt nein aber ich weiß nicht so recht :D Er schreibt mir auch sehr häufig :) Wie ist das...