HomepageForenGruppentherapieKann man sich vergrößern lassen?

Kann man sich vergrößern lassen?

Anonym am 20.04.2010 um 13:17 Uhr

Die Frage ist mir etwas peinlich, deswegen stelle ich sie hier. Ich habe mal etwas von Beinverlängerung gelesen… kann man sich wirklich größer machen lassen? Hat das nicht irgendwelche schwerwiegenden Folgen und bleiben da nicht Narben zurück? Finde das etwas komisch…

Nutzer­antworten



  • von creeps am 20.04.2010 um 21:59 Uhr

    es gibt einfachere dinge wie spritzen und so aber das soll sehr schmerhaft sein

  • von Nine_ am 20.04.2010 um 19:40 Uhr

    PS: Wenn sie ein Problem hat, dann muss sie zum PSYCHOLOGEN und nicht zum Psychiater…wenn schon klug scheißen, dann auch richtig 😛

  • von Nine_ am 20.04.2010 um 19:39 Uhr

    Ich glaube, wenn du erstmal gelesen hast, was das für eine langwierige und schmerzhafte Prozedur ist – denn man muss sich die Knochen brechen lassen – dann wirst du den Gedanken sicherlich ganz schnell wieder verwerfen 😀

  • von RomyKitty am 20.04.2010 um 16:01 Uhr

    laut south park kannst du auch rückwärts essen .. also essen in den hintern schieben und oben raus kacken 🙂 sorry, ist mir eingefallen, nach Fouines Beitrag 🙂

  • von Elementarteil am 20.04.2010 um 15:58 Uhr

    @Fouine hahahahahahaha Lebe deinen Traum haha!

    naja dann mal zu dir miss unbekannt.
    ich würd das nicht machen lassen, das tut höllisch weh. und ob das in Deutschland überhaupt geht bzw ob die das machen wage ich zu bezweifeln

  • von SerenaEvans am 20.04.2010 um 15:04 Uhr

    Wachstumshormone bekommt man nur bei Krankhaftem Kleinwuchs, nicht aus beschissener Eitelkeit, Nebenwirkungen können davon Diabetis sein (was einer Freundin passiert ist die wegen einer Krankheit wirklich sehr klein ist).
    Ich hasse Frauen die wirklich über so nen Mist nachdenken können.
    Kauf dir Schuhe mit Absatz und gut ist.

  • von HeidiPluesch am 20.04.2010 um 14:46 Uhr

    man kann pro bein ein jahr nicht laufen und die werden nacheinander verlängert. also biste wenns gut läuft erst nach 2 jahren überhaupt operiert und dann kommt die heilungsphase. außerdem kostet das soweit ich weiß mehr als 50.000 euro und du müsstest nach china weil die des hierzulande garnicht machen.

  • von ShadyLady999 am 20.04.2010 um 13:49 Uhr

    Es ist eine Prozedur bei der deine Beine mehrfach gebrochen werden und dann in einen Fixatuer externe gespannt werden. Es ist unglaublich schmerzhaft und du wirst seeehr lange an einen Rollstuhl und Krücken gebunden sein… Und Narben bleiben auf jeden Fall zurück

  • von hotarusan am 20.04.2010 um 13:45 Uhr

    Laut Southpark kann sogar aus einem Stück Scheiße ein Mensch werden… (s. Bono) oder ein Mensch kann sich mit einer Ente fortpflanzen… xDD

  • von Fouine am 20.04.2010 um 13:44 Uhr

    Laut south Park geht das, du kannst dich sogar zum Delfin umoperieren lassen wenn du willst. Leb deinen Traum !

  • von Schokosuchtl am 20.04.2010 um 13:42 Uhr

    es gibt auch wachstumshormone die man sich spritzt. ich kenn eine die das macht und ist in 3 monaten 7 cm gewachsen…

  • von hotarusan am 20.04.2010 um 13:22 Uhr

    Eine Beinverlängerung ist eine langwierige und sehr schmerzhafte Prozedur, bei der zunächst die Beine gebrochen werden…
    also… ich würde so etwas niemals durchführen lassen…

Ähnliche Diskussionen

Hab ihn abblitzen lassen und bereue es. 🙁 Antwort

Am 20.01.2015 um 19:23 Uhr
Hallo Mädels. Folgendes (laaaaanges) Problem: Nennen wir ihn mal E. Ich habe E. vor einigen Jahren auf einer Party kennengelernt. Also eigentlich wissen wir beide nicht, wie wir zueinander gekommen sind, aber...

Lecken lassen Antwort

Am 26.04.2010 um 01:00 Uhr
Guten Abend Erdbeerchen Lässt ihr euch gern "lecken" ? denkt ihr dann immer es riech villt unangenehm... oder wie empfindet ihr das? was denkt ihr, denkt der junge dann... erzählt mal

Freund mit einer anderen schlafen lassen? Antwort

Am 03.08.2011 um 11:44 Uhr
Hallo Mädels.. ich brauche mal dringend euren Rat.. ist aber ne lange Geschichte, ich hoffe ihr lest sie trotzdem 🙂 Also.... ich habe seid jetzt etwa 3 Jahren einen Freund, wir lieben uns, werden bald zusammenziehen...